CD's leihen

von Mac55, 28.06.08.

  1. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 28.06.08   #1
    Hallo!

    Ich wollte nur mal wissen, ob es irgendeinen Händler gibt, der CD's verleiht.

    Im Köln/Bonner Bereich.

    Danke!
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.286
    Zustimmungen:
    3.421
    Kekse:
    105.559
    Erstellt: 28.06.08   #2
    Hallo Mac55,

    CDs kannst Du normalerweise in jeder Bibliothek ausleihen...

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 30.06.08   #3
    er will sie rippen und geld sparen.
     
  4. Mac55

    Mac55 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.07.08   #4
    Das stimmt nicht.

    Ich bin nämlich DJ und habe einen Auftrag bei einer Hochzeit, wo nur junge Leute kommen.

    Da ich aber in der Musikrichtung für junge Leute nicht so viele CD's habe, wollte ich hier fragen, ob einer von euch weiß, wo man solche CD's her bekommt.

    Es tut mir leid, das hätte ich vielleicht schon im Eingangspost schreiben können. :)

    Habt ihr noch andere Vorschläge??

    mfg

    Mac55:great:
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 02.07.08   #5
    ob Du rechtlich betrachtet mit geliehenem material überhaupt auflegen DARFST, ist zweifelhaft. ich vermute, dass das genauso illegal ist, als wenn Du Dir nur für dieses event 200 tracks runterlädst und sie danach löschst.

    bei allem respekt - aber wer nimmt denn aufträge an, für die er nicht vorbereitet ist? ich gehe z.b. auch nicht mit meinen platten in einen house-schuppen; die laufen ja weg.

    lange rede kurzer sinn - wenn Du das ganze legal rocken möchtest, dann musst Du evtl. tatsächlich einkaufen gehen... überleg' doch mal: der verleih von CDs ist heutzutage absolut unwirtschaftlich, das macht keiner - vor allem nicht bei "chartmukke" mit der zielgruppe "jung". die releases haben eine halbwertszeit von 7 tagen...
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 02.07.08   #6
    Sehr valider Einwand von tranqui, da die Lizenrechte in Deutschland immer an Personen und nicht an Sachen (CDs) gebunden sind. Und ob man ein Lizenzrecht dann "leihweise" und entgeltlich an eine andere Person so ohne weiteres übertragen kann, bedraf sicherlich einer tieferen juristischen Betrachtung unter Berücksichtigung des Einzelfalls.

    Worüber man jedoch mal allgemein nachdenken könnte, ist z.B. der Verkauf von 50 CDs von Person A an Person B z.B. für 100,- €. Drei Tage später verkauft Person B diese 50 CDs an Person A für 75,-€ (zurück).

    Es ist zwar länger her, aber ich meine mich zu erinneren, dass man in Videotheken auch mal Musik CDs leihen konnte.


    Grundsätzich würde ich jedoch empfehlen, mich mal nach CD Samplern umzuschauen, wo bestimmte auf Hochzeiten dem jeweiligen Publikum angemessende Musik drauf ist. Mit 100,-€ Einsatz und ein paar Stunden Vorbereitung (Vorhören und Titel kennenlernen und selektieren) kann man schon recht viel erreichen.

    Alternativ kann man für 100,- € sicherlich auch mind. 50 Titel online kaufen.

    Topo :cool:
     
  7. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 03.07.08   #7
    Was topo damit sagen möchte ist, dass du dir wohl selber CDs kaufen musst, damit du diese offiziell auf einer VA abspielen darfst :great:


    Und so als Geheimtipp..

    In sachen Samplern. Guck dich mal nach ein paar CDs von der Ultimativen Chartshow, den Hit Giganten oder anderen Sendungen um.
    Dort hast du meistens recht gute bekannte Lieder auf einer CD drauf.

    Viel mehr brauchst du auch eigentlich garnicht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping