CD's- wer kauft noch welche?

von Meister Kinder-kontinent, 30.01.04.

  1. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 30.01.04   #1
    Hi LEutz,
    da ich schon so einige Original CDs besitze, interessiert mich einfach mal, wer von euch Original CDs kauft, und wie viele ihr ungefähr in der Sammlung habt! Die meisten laden ja heutzutage fast nur noch Musik... :?
     
  2. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 31.01.04   #2
    gib mir ne liste und ich werd sehen was ich davon kaufe :D
     
  3. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 31.01.04   #3
    Ich mache die Hälfte des Jahresumsatzes bei Saturn aus.
    Ca. 500 CDs, Originale wohlgemerkt und ein paar Gebrannte.
     
  4. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 31.01.04   #4
    und alle von tool :D
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 31.01.04   #5
    Ich zieh mir nie was aus dem Netz. Abgesehen davon, dass mir das alles zu umständlich ist und mir eine komplette CD mit Booklet lieber ist:

    MP3 ist und bleibt eine technische Notlösung. Klanglich ist das alles andere als OK. Es klingt dünner und kälter. Irgendwas muss ja auf der Strecke bleiben, wenn plötzlich 92% der Datenmenge weg sind.

    Ich erschreck mich jedes Mal, wenn ich selbstaufgeommene Musik in MP3 umwandle, da hört man am besten den Unterschied zur Wave-Datei, weil einem das Original so sehr vertraut ist.
     
  6. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 31.01.04   #6
    ich glaub kaum das ne mp³ mit ner bitrate von 256bpm schlechter klingt als von cd?
     
  7. HTP

    HTP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.06
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #7
    Also ich lad mir keine Musik aus dem Netz und trotzdem sind so80% meiner Musik-Cds nicht gekauft (die hab ich natürlich auf der Straße gefunden...), aber bei den Preisen die eine Musik-Cd kostet soll sich die Industrie mal nicht wundern ....
     
  8. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 31.01.04   #8
    Jo ich lad jetzt auch schon ne Zeit lang nichts mehr
    aber es is doch wirklich so dass die Preise für CDs viel zu hoch sind. Die Industrie würde viel mehr Geld machen wenn die Sachen billiger wären.
     
  9. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 31.01.04   #9
    Genau, bei manchen zahlt man ja nur für die Hülle und den Namen, weil nur ca.9 Lieder drauf sind (Britney Spears). Und die klingen dann auch nach ner Miki-Maus(oder wie man das schreibt) die auf Dope ist.
     
  10. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 31.01.04   #10
    alben, die ich wirklich gut finde und bei denen es sich auch lohnt welche zu kaufen, kaufe ich auch. wenn ich allerdings mal solche band-launen oder ähnliches habe und mir nicht gleich ne cd für was-weiß-ich-wieviel kaufen will (ich bin schüler) find ich die cds auch auf der straße. orginale hab ich wohl gegen 20 stück (alben, singles sind ja schwachsinn).
     
  11. SevenStroke

    SevenStroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Steiermark/Unterpremstätten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #11
    Allerdings richtig, da die Preise viel zu hoch sind kauf ich mir nicht alle CDs die ich gerne hätte :(
    Wären die CDs alle um die 10€ dann wäre es was andres aber ich kann mir nicht immer Alben (Singles etc. sind für Arsch) um 16€+ kaufen :shock:
     
  12. Calva

    Calva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #12
    ich kauf mir so jedes monat um die zwei cds. so ca. 100 stehen dann im schrank und noch ein haufen vinyl
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 31.01.04   #13
    ich benutz keine sharing-tools mehr. das ist mir einfach zu gefährlich. Wenn mir cd's gefallen, dann kauf ich sie mir oder besorg sie mir irgendwo aus meinem bekanntenkreis. momentan versuch ich grad an "tool - Ænima" ranzukommen und ein guter freund von mir hat die auch.


    Wie ihr schon sagt: die plattenindustrie hat echt den a'rsch offen. CD's für 15 € und mehr sind keine seltenheit, sondern eher die regel. vor der Euro umstellung und bevor die tauschbörsen so beliebt wurden, hat sich doch kein normaler mensch eine einzige simple CD für 30 mark gekauft, oder?? das war sogar schon etwas zu teuer für ein 2-CD-Set.

    Meiner Meinung nach hat die Plattenindustrie einfach den Zug verpasst. Ich glaube, daß die wenigsten nein sagen würden, wenn die Musikindustrie einen kostenpflichtigen service entwickelt ( mit angemessenen (!!!) monatlichen Beiträgen oder mit einer kleinen abgabe pro Lied ), der jedoch in Punkto Qualität und Umfang der angebotenen Lieder gut sein müsste. beispielsweise basierend auf dem guten alten kazaa. komfortabel zu bedienen und, wenn die plattenlabel server zur verfüngung stellen würden, auch schnelle downstreams sowie große auswahl. ich hätte auf jeden fall nix dagegen und würde auch ein gewisses monatliches entgelt zahlen, wenn ich mir dann alle lieder, die ich haben will, legal und bequem von zu hause runterladen kann. dann würde die industrie auch nicht mehr meckern, von wegen "ohh...wir stecken momentan in der krise".
    ich wage es jedoch bei den heutigen cd-preisen zu bezweifeln, daß die plattenindustrie die abgaben wirklich im rahmen halten würde
     
  14. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 31.01.04   #14
    Ich kauf mir nur CD's. Weil ich runterladen asi finde. Viel schlimmer als CD's brennen, da nach allen 10000,- Raubkopien es 1 Band auf dem Planeten weniger gibt. Raubkopieren zerstört Bandnachwuchs!
    Jeder der eine Band hat sollte sich das mal überlegen!

    Solange die MP3s auf der Bandhomepage freigeschalten sind ist das O.K. und man nutzt ein neues Medium um Musik zu verbreiten.
    ABER Es können sich wirklich nur namenhafte Bands ihre CDs ohne Raubkopieschutz(gibts zwar nicht wirklich, aber immer noch ne kleine Hürde, wenns neu ist) anbieten, weil sie ne bestimmte Fangemeinde haben, die sich hundert pro ne Orginal-CD kaufen(z.B. Die Ärzte). Kleine Bands müssen ihre Fangemeinde erstmal erspielen und da gehts dann schon mit der Band in die Brüche, wenn se 10000 Kopien weniger verkaufen können! So wirklich nachempfinden, können es nur Musiker, die ne ernsthafte Band am Start haben.
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 31.01.04   #15
    Also ich gut 250 stk auf dem regal stehen (Originals)

    besorg mir aber auch das ein oder andere lied zum üben von der straße.
     
  16. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 31.01.04   #16
    ich kaufe mir keine CDs mehr :shock: :shock:
    sondern nur noch vinyl :p 8)

    ich finde, da ist das preis-leistungsverhätnis besser. Schließlich kann man die nicht einfach brennen oder aus dem internet runterladen.
     
  17. Brutal Riffs

    Brutal Riffs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 31.01.04   #17
    SeaS

    Also ich kaufe auch fast nur originale- weil dann hat man wirklich was in der hand und kanns irgendwo hinstellen und man hats sein leben lang.

    Nur ich brenn mir die orig auf ne mp3 cd und sie höre ich auch meistens- die neuen sind mir zu schade wenn sie zerkratzen.

    Kauft euch orig CD s!!!
     
  18. MrDiesfoerg

    MrDiesfoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 31.01.04   #18
    was sind viny???
     
  19. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 31.01.04   #19
    vinyl

    besser bekannt als "schallplatten"


    gabs mal vor einer laaanger zeit. man könnte sagen große schwarze cd's, die sich jedoch mit einer anderen abspieltechnik abspielen lassen.


    [edit]
    ach ja. schlechtere qualität. rauschen etwas. aber imho haben diese aufnahmen noch charakter. cd's mit ner super quali sind zwar ganz nett, aber platten klingen irgendwie "wärmer"
     
  20. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 31.01.04   #20
    ich lad mir immer musik runter
    und wenn es mir gefällt kauf ich die cds