Celestion Rockdriver??

von cessium, 27.09.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cessium

    cessium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #1
    Moin,
    bin gerade auf der Suche nach einem 4x12" Cabinet von Hughes & Kettner.
    Die lassen ihre Lautsprecher ja bekanntlich von Celestion anfertigen. Nun tendiere ich zwischen verschiedenen Attax Modellen. Einmal die AC412 (hellgraue Bespannung, 400 Watt) mit Celesion Rockdriver Vintage und der neuen Attaxbox (schwarzglitzernde Bespannung, 200 Watt) mit Celestion Rockdriver Junior Speakern. Nun die Frage: welche Box ist besser?? :confused:
    Von den Namen und Daten her würde ich sagen, dass die Vintage besser sind, aber die andere Box ist neuer, müsste also auch Verbesserungen enthalten...
    Antesten ist auch schwer, weils bei mir keinen Laden in der Nähe gibt, der die Boxen hat :mad:
    Was meint ihr?
     
  2. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 27.09.04   #2
    Hi,

    ich habe eine H&K 412 Box mit Vintage Rockdriver Speaker. Die Box hat schon einen geilen Sound, aber relativ dumpf im gegensatz zu z.B. einer Behringer. Das macht aber nicht viel, denn man hat ja ein EQ am AMP.

    Ich geh einfach mal davon aus, dass die Vintage besser sind als die Junior.

    Die Scheiße ist nur, wenn dir so ein Speaker kapput geht, wie mir :( die sind schweine teuer. Aber ich werde mir wohl einen Eminence V12 einbauen. Die sollen ähnlich sein zu den Vintage. Nur sie kosten ein drittel (50€) von dem Original (150€!).

    Soweit ich erfahren habe gibt es die Vintage Rockdriber gar nicht mehr, sondern werden jetzt unter der Bezeichnung Celestion V12 gebaut!? Zumindest haben die mir das bei H&K gesagt.

    gruß
    Robert
     
  3. cessium

    cessium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.04   #3
    jo, danke erstmal für die Info :great:
    Aber die Behringer klingt besser als die H&K Box? Ich dachte Behringer macht eher solche Billigprodukte, habe bis jetzt nämlich nicht so tolles über die Boxen gehört...
     
  4. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 28.09.04   #4
    Also die teure Behringer Box ist meiner Meinung nach schon sehr gut wenn auch wohl nicht jedermanns Geschmack...
     
  5. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 29.09.04   #5

    Ist schwierig zu sagen. Eigentlich sollte die Box besser sein. Aber, im gegensatz zu vielen schlechten Aussagen über die Behringer, würde ich sagen, dass für Metal eine Behringer fast besser ist vom Klang. Aber generell ist das eine Frage des Geschmacks.
     
  6. -P-

    -P- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    557
    Erstellt: 03.01.07   #6
    Ist zwar schon urig alt dieser Thread, aber kann trotzdem jemand etwas genaueres
    zum Unterschied Celestion Rockdriver Junior und Rockdriver Vintage sagen?
     
  7. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 03.01.07   #7
    also ich hab Eminence Rockdriver in meinem (meiner??) Switchblade Combo und finde sie schon stark... Allerdings kenne ich auch die Celestion nicht wirklich...
     
  8. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 03.01.07   #8
    meinem in dem Fall,
    eine Kombo ist ne Band (die Kombo)
    ein Combo n Verstärker (die Combo´s ist hier die Mehrzahl)

    ok die Rechtschreibung ist mir ein Grauss, aber grammatisch wollen wir ja nicht zu kleinen Jodas verkommen :D

    Robi
     
  9. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 03.01.07   #9
    Hi!
    Hab bis vor kurzem noch über eine H&K Vortex 4x12er gespielt... Die hat die Rockdriver Junior verbaut. Bin insgesamt eigentlich doch recht zufrieden gewesen, allerdings muss ich sagen das sich die Box sehr dumpf angehört hat und zum "Wummern" neigt...
    An und für sich würde ich eigentlich sagen probier's einfach mal aus, aber da das ja nicht geht... Persönlich würde ich eher zur Vintage tendieren, einfach aus dem Bauch raus, möchte mich da aber nicht unbedingt festnageln lassen ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 03.01.07   #10
    Ist ja nett, dass du eine Antwort schreibst, aber hast du mal aufs Datum geschaut? Das ist jetzt fast 2 jahre her!
     
  11. -P-

    -P- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    557
    Erstellt: 03.01.07   #11
    Ich hatte ja erst (ganz) kürzlich gefragt ;-)
    Ich dachte mir warum nen neuen Thread aufmachen, wenn ich auch hier was schreiben kann.
    Danke für die bisherigen Infos.
    Wahrscheinlich kann ich die Teile bald selbst mal testen.
    Ordentlich Fundament wäre nicht schlecht, "wummern" weniger gut.
     
  12. Tagedieb

    Tagedieb Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.12.08   #12
    Wo es diesen Thread schon gibt.
    Hab in meinem Attax nen Celestion RockDriver Vintage 12" 8ohm drin.
    Mich würde interessieren ob die eher nen hohen oder niedrigen Wirkungsgrad haben?
    Würd für daheim lieber nen leiseren Speaker haben, kann aber den RockDriver da absolut nicht einschätzen.

    Cheers,
    Tagedieb
     
  13. Sabot

    Sabot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.08
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    311
    Erstellt: 10.12.08   #13
    Das ist ja mal gut, dass jemand anderes den Rockdriver Vintage Series auch dumpf findet. :-D
     
  14. Tagedieb

    Tagedieb Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.12.08   #14
    Wenn du beurteilen kannst, dass er im Vergleich zu anderen Speaker dumpf klingt, dann kannst du doch bestimmt auch beurteilen ob er im Verhältnis zu anderen Speakern eher lauter oder leiser ist. Am besten im Verhältnis zu einem von dem man den Wirkungsgrad kennt ;)

    Cheers,
    Tagedieb
     
  15. Tims

    Tims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    6.04.12
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    456
    Erstellt: 10.12.08   #15
    ... etwas von "grammatisch" erzählen und dann sowas ;)

    Es heißt: "grammatikalisch"
     
  16. Tagedieb

    Tagedieb Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.12.08   #16
    Ihr merkt schon das ihr auf Posts vom Januar 2007 anwortet oder?
    Antwortet lieber mir... :rolleyes:

    Cheers,
    Tagedieb
     
  17. Sabot

    Sabot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.08
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    311
    Erstellt: 10.12.08   #17
    Also ich kann nur einen Vergleich zu dem Speaker aus meinem Line 6 ziehen.

    Und der hat definitiv mehr Höhen, weil es auch ein linearer Lautsprecher ist.
     
  18. Tagedieb

    Tagedieb Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.12.08   #18
    Jo...
    Mir gehts allerdings um den Wirkungsgrad, nich die Klangcharakteristik.
    Trotzdem Danke ;)

    Cheers,
    Tagedieb
     
  19. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 23.07.14   #19
    Ich hoffe, dass ich auch bald mal vergleichen kann...

    Mir sind die Rockdriver auch zu dumpf und ich tausche bald gegen V30. Vielleicht hilft's dann mal jemanden im Jahre 2024 :D
     
  20. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    8.438
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    4.219
    Kekse:
    75.878
    Erstellt: 23.07.14   #20
    Jooh, nun ist das Thema bestimmt für die nächsten sechs Jahre abgerundet und ich mach bis dahin hier erst einmal zu ;-) !

    :zu:

    LG Lenny

    P.S. @MrKnister: Auf Dein ausführliches Vorher-Nachher-Review in einem verdientermassen Extra-Thread freuen wir uns natürlich schon jetzt....;)....
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping