Channel EQ VST

von Ben1983, 16.12.06.

  1. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 16.12.06   #1
    Hi,
    ich suche einen guten Parametrischen EQ auf VST Basis.
    Ungefähr so wie der Channel EQ in Logic Pro 7 halt nur für PC.
    Es muss keine Freeware sein, für einen guten EQ bin ich auch bereit zu Zahlen.
    Weiss jemand einen?

    PS: Ja ich hätte die SUFU benutzt wenn sie gehen würde;)

    Vielen dank
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 16.12.06   #2
    und ich seh/finde diese zur zeit nicht einmal.... :rolleyes:

    wavearts ;) und zwar den track plug 5
    Wave Arts

    komme auch von logic her..und bin ziemlich entäuscht über die quali der sx plugs...aber seit trackplug 5..bin ich glücklicher den je ...lade dir mal das demo runter ;)
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
  4. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 17.12.06   #4
    nur ist ozone fürs mastering gedacht..das teil frisst recht viel cpu ;)
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 17.12.06   #5
    Naja, das kann man so oder so sehen. Es ist auf jedenfall möglich, auch einzelne Spuren zu bearbeiten (EQ). Aber Stimmt schon, vorwiegend ist es für das Mastering gedacht. ;)
     
  6. Marcel_H

    Marcel_H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.06
    Zuletzt hier:
    30.06.09
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.06   #6
    Moin,

    ganz besonders kann ich auch den "Kjaerhus Golden EQ" empfehlen:
    Kjaerhus Audio - Professional Audio Plugins

    Klingt definitiv anders als das Wave-Arts-Track-Plug, ob besser, musst du entscheiden :)

    Ich find das TrackPlug wirklich genial für "allgemeine" Anwendungen, ist eben alles in einem Plugin, wenns aber rein um den EQ geht, würde ich den Golden EQ vorziehen.
    Finde den Klang z.b. bei extremen Höhen-Anhebungen deutlich angenehmer.


    LG, Marcel :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping