Chester E- Gitarre

von have_no_idea, 27.04.05.

  1. have_no_idea

    have_no_idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.04.05   #1
    Hallo, ich hab mir vor ein paar Tagen bei E-bay eine Chester E- Gitarre gekauft. Leider bevor ich hier gelesen hab dass die der größste Scheiß sind :eek:

    Hier mal der Link:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7316488033&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&rd=1

    Hmmm.... ich würd halt mal schauen ob mit Gitarre spielen überhaupt spass macht, nicht das das Teil nach 2 Wochen in der Ecke liegt und vergammelt.

    Wenn man jetzt noch das Zubehört miteinberechnet, sind 53,40 € mit Versand ja nicht viel oder ? Wenn ichs wirklich lernen will werde ich mir sowieso ne bessere kaufen, ganz klar.

    Glaubt ihr ich kann mit der Gitarre am anfang auskommen, dh. vielleicht auch Unterricht damit nehmen, oder ist die wirklich soooo scheiße?

    Wenn nicht vercheck ich sie halt wieder, das zubehör kann ich ja behalten, falls das nicht auch scheiße iss !?
    Was ratet ihr mir? Gleich wieder verkaufen, oder kann ich mit sowas am anfang spielen lernen ?
     
  2. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 27.04.05   #2
    Klingt doch eigentlich ganz gut für den Preis.Ist natürlich eine billig Gitarre wie Harley Benton etc. aber um erstmal auszuprobieren geht das allemal in Ordnung.Vor allem hast du jetzt auch genug Geld für nen guten Amp,zum Beispiel den Roland Microcube.Ausserdem hast du ja auch noch die Smash Box dabei,die kann dann etwas mehr Dampf machen.Alles in allen ein guter Kauf zu einem fairen Preis.
     
  3. have_no_idea

    have_no_idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.04.05   #3
    hmmm, joa, also nen verstärker haben wir noch daheim [iss gute 25 Jahren alt von Sony, war mal voll teuer], der müsst eigentlich fürn anfang reichen oder?
     
  4. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 27.04.05   #4
    Sony hat mal Verstärker gebaut?!?:eek::confused::eek:

    Natürlich kanns gehen wenns wirklich ein Gitarrenverstärker ist und keine Box,Subwoofer oder wat weiß ich.Viele Leute verstehen nämlich unter Verstärker sowas,da musste aufpassen.
     
  5. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 27.04.05   #5
    Also ich spiel heute noch gern auf meiner Chester, weil sie unverstärkt irgendwie voll geil klingt. Saitenlage is nich so toll, aber man kann wirklich mit spielen.
     
  6. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 27.04.05   #6
  7. have_no_idea

    have_no_idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.04.05   #7
    na dann hoff ich mal dass das stimmt. Ach ja, das Teil von Sony iss eigentlich kein Verstärker sondern n receiver. Ich denk mit dem komm ich doch am anfang klar oder ? Er hat 2 Mic eingänge !? [samal geht des überhaupt?]
     
  8. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 27.04.05   #8
    ähmm..unter umständen machst du dir den damit kaputt....
     
  9. have_no_idea

    have_no_idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.04.05   #9
    sicher? wieso?
     
  10. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 27.04.05   #10
    naja weil receiver nicht gerade darauf ausgelegt sin das du drauf e-gitarre spielst
    obs wirklich so ist weiß ich nicht,könnts mir aber fast vorstellen
     
  11. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 27.04.05   #11
    ich war mit meiner chester immer ganz glücklich, dazu hat ich nen miniamp von vester, das hat sich sogar gereimt!

    aber zu deinem recevier, das is so prinzipiell eigentlich ein radioempfänger, aber wozu sollte das gerät dann mic eingänge haben?? hat das einen eingebauten lautsprecher? also ist das sozusagen nen ghettoblaster wo man mics anschliessen kann? dann geht das wohl mim gitarrespielen, wird aber leidlich scheisse klingen, da das signal eines bodeneffekts nicht wirklich auf steroeanlagelautsprecher ausgelegt ist. das wird sehr undifferenziert klingen.

    eigentlich brauch man für eine gitarre auch einen gitarrenverstärker. die gibs aber auch fürn paar euros bei ebay.

    mach dir keine sorgen wegen der chester, ist deine erste e-gitarre, womit sollst du sie also vergleichen was besser wäre?? du hast noch nie ne bessere gehabt!
     
  12. have_no_idea

    have_no_idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.04.05   #12
    danke für die zahlreichen Beiträge. Nein, das ding iss definitif keine Gettoblaßter, iss n ganz normaler receiver wo man kassetendecks, Cd- decks, Schallplattendecks anschließen kann und Radio hören kann, hat gute 25 Jahre aufm Buckel. Bis jetzt funktioniert noch alles einwandfrei.
    Wozu das Teil Mic eingänge hat, keine Ahnung, mein Vater meinte nur das wär frühr mal sackteuer gewesen.

    Natürlich habt ihr recht, und man brauch n richtigen AMP dazu, nur ich hab halt die befürchtung dass das mit der E-Gitarre nur wieder mal so ne fixe idee von mir gewesen sein könnte, und sie nach kurzer zeit schon im schrank rumliegt. Deswegen will ich erstmal ausprobieren obs mir überhaupt spass macht und so.

    Ich will mir nicht gleich n AMP kaufen, wenns nicht sein muss, auch wenn er billig iss. Möcht lieber gleich einen gescheiten holen, aber muss mir halt mit dem gitarrespielen erst sicher sein.

    Man, jetzt hat doch der Musikladen bei uns vor ner woche den Laden dicht, gemacht. so ne scheiße, jetzt hätt ich mich mal beraten lassen können und so [oder vielleicht noch n Schnäppchen machen können]
     
  13. have_no_idea

    have_no_idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
  14. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 27.04.05   #14
    also ich kenne die nicht, johnson natürlich den namen, aber nicht dieses ding. um längen besser als deine anlage sind sie sicher! auf der anlage klingt eine gitarre einfach öd - probier einmal in deinem musikladen verstärker aus, du wirst den unterschied merken - da macht das spielen dann gleich dreimal soviel spass.


    ich persönlich würde einen roland microcube empfehlen. oder einen vox pathfinder. kosten halt beide 70 bis 100 euro neu.
     
  15. have_no_idea

    have_no_idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.04.05   #15
    der laden hat doch dichtgemacht ^^

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=96629&item=7316241142&rd=1

    den hab ich mir mal ersteiger.


    weiß zwar von der hälfte nich was es iss [reverb, treble ?] aber fürn blutigen anfänger wirds sicher allemal reichen.
    und wenn ich nicht, kommts halt wieder bei eBay rein
    [muss aufpassen sonst machen mich die porto kosten arm wenn ich immer nach diesem motto gehe^^]
     
  16. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 27.04.05   #16
    gut dran getan.

    30 watt kann sogar schon deine nachbarn nerven! das ding hat, wenn ich das richtig gesehen habe, nur einen kanal. das heisst, es verzerrt nicht dolle, aber du hast ja auch son effektmaschinchen mit deiner gitarre mitersteigert wa? auf jedenfall kannste in ruhe damit üben, ohne klangprobleme und durchgebrannte sicherungen.

    ein reciever ist ein radio. nix mit cd-player oder tapedeck. was du da von sony hast ist einfach nur ein HiFi-verstärker. aber sachma. so 30 jahre alt und von sony, das ding is nich zufällig komplett silbern?? und hat ne externe endstufe?? wenn ja kauf ich dir das ab - ich such mal nach der modellbeziechnung von dem ding was ich suche....

    EDIT: nehm ich zurück, mit dem nur einen kanal und keine verzerrung. das teil hat alles was du brauchst, sogar noch nen bischen hall. herrlich!
     
  17. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 28.04.05   #17
    Selbstn 15 Watt Peavey Rage kann nachbarn schon sehr nerven... die Dinger sind vielleicht klein aber "Brüllwürfel" ^^

    Ich denke auch bei der Gitarre hast du nichts falsch gemacht, sie mag zwar nicht sonderlich gut sein, aber so ein Preis und das ganze Zubehör? Allein das Stimmgerät das dabei ist kostet 20 Euro und dann noch Gigbag und sogar nen Verzerrer dabei!! Wirkliches Schnäppchen!

    Viel Spaß mit den Klamotten :)



    mfG
     
  18. rockfrog

    rockfrog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.04.05   #18
    Eben und wenns sie dir irgendwann nimmer gut genug ist kannst du dir ja nen Fender Kleber auf die Kopfplatte Kleben und irgendwo gut sichtbar an die Wand hängen ;)
     
  19. have_no_idea

    have_no_idea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 28.04.05   #19
    danke,
    also dann bin ich froh das ich so gute schnäppchen gemacht hab und freu mich drauf wenn sie kommt !

    @Mast3rT wie Klamotten ?

    der Sony, das is eine Receiver (kriegt Radio) und ich kann halt noch andere decks hinten anschließen und verstärken.

    Hier mal die Modellbezeichnung:

    Sony FM Stereo/ FM-AM Receiver
    Mod.no. Str-7065A
    50/60Hz 300W
     
  20. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 28.04.05   #20
    Mit Klamotten mein ich den Kram den du dir da geholt hast :)


    Ich hätt mir aber eher nen Peavey Rage 158 Verstärker geholt, der taugt für Anfänger bestens, und bei Ebay geht der auch meistens um die 30 Euro weg, und hat auch nen unverzerrten Kanal, aber dazu isses ja nun zu spät.

    wie gesagt viel Spaß

    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping