Children of Bodoms Downfall( Barre)?

von TR Metal, 09.02.07.

  1. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 09.02.07   #1
    Hallo Leute,
    bin grad bei dem Stück:

    E E E E E E E E E E E E E E E E
    -----------------------------|----------------------------|
    -----------------------------|----------------------------|
    -----------------------------|----------------------------|
    --10------------9------------|--7---------7------------7--|
    ------0--7--10-----0--7--10--|-----7--10-----0--7--10-----|
    -----------------------------|----------------------------|
    macht es Sinn (kleines) Barre zu Greifen am Anfang des zweiten taktes ja aber am Ende des ersten?
    Danke für die Tipps im Vorraus!
     
  2. reaper_cob

    reaper_cob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    31.12.09
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.02.07   #2
    ich spiel das ganze immer mit barré, wenn di 0 kommt heb ich ihn die hand einfach kurz hoch.
     
  3. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.02.07   #3
    Ich liebe dieses Lied..:)

    Ich spiels aber ohne Barée. Geschmackssache würde ich sagen.
     
  4. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 10.02.07   #4
    ich würds mit barré spielen
     
  5. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 10.02.07   #5
    Spiele es ohne,finde es klingt sauberer !
     
  6. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 10.02.07   #6
    Ich roll den Finger beim Anfang des zweiten Taktes von der D-Saite auf die A-Saite. Finde es so angenehmer zu spielen. :)
     
  7. BastardIII

    BastardIII Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    30.06.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nordenham
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.07   #7
    Ich rolle den finger auch und das geht wunderbar. Man kann das ganze auch wunderbar mit ner mischung aus hammer ons und anschlagen spielen
     
  8. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.02.07   #8
    Ich spiels lieber ohne Barre, finde das klingt sauberer und macht mir persönlich auch mehr Spaß, da die Finger dann etwas mehr zu tun haben.
     
  9. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 10.02.07   #9
    ich spiele es auch ohne Barre. Es klingt sauberer.
     
  10. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 10.02.07   #10
    genauso spiel ichs auch! :great:
     
  11. TR Metal

    TR Metal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.02.07   #11
    Also Alexi spielt es so, wobei ich finde, dass er hakt scheint nen schlechten Tag zu haben!
    Ich halte ihn für genial, meines erachtens wird unter anderem er den Metal ins erste Quartal des 21 Jahrhunderts tragen.
    Das mit dem Haken ist keine Kritik an ihm.

    YouTube - Children Of Bodom Alexi Laiho part 3
     
  12. insane2k

    insane2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Herford
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 11.02.07   #12
    also das intro hab ich nun schon langsam raus, aber ich versteh nicht wie man dann weiter spielt. ich meine diesen part hier ->


    ----------------------------------|
    ----------------------------------|
    --10--10--10--10--10--10--10--
    ----------------------------------|
    ---8---8---8---8---8---8---8---8
    ----------------------------------|

    nun ja, ist jetzt zwar ein bisschen verrutscht, aber ist ja auch egal. das ist ein ausschnitt aus dem 1. vers von meiner gp-tab-version. wie genau spiele ich diesen teil. wie muss ich greifen und wie muss ich das plek halten? denn wie man sieht ist ja die d-saite nicht bespielt, sondern nur a- und g-. frage -> stimmt das (oder die!? ^^) tab, so wie sie ist, oder hab ich einfach nur 'ne schlechte file?

    vielen dank für eure hilfreichen antworten :) - Markus
     
  13. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 11.02.07   #13
    naja wenn du dich jetzt wirklich fragst was du da genau machen sollst weiß ich nich ob du schon soweit bist das stück in angriff zu nehmen...aber gut, ich erklär's dir:

    die beiden töne da sind ja grunton und oktave..praktisch ein powerchord ohne quinte.
    Deswegen würde ich das ganze auch wie'n gewöhnlichen Powerchord greifen, wobei der ringfinger benutzt wird um die D-saite zu dämpfen.
     
  14. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 12.02.07   #14
    alexi spielt total unsauber und ist kein besonders guter gitarrist aber ein toller songschreiber muss ich sagen... übrigens fällt mir auf das er um einiges schlechter spielt seit er von jackson zu esp gewechselt ist...

    zum threat: Ich spiels ohne baree!
     
  15. TR Metal

    TR Metal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 12.02.07   #15
    Ja nun ESP Alexi Laiho Signature ist jetzt sein Ding wird wohl mit absahnen!
    Alexi ist noch recht jung wird noch jede Menge an seinem Stil ändern, aber Songschreiber ist etwas ganz anderes eine Kreative Angelegenheit, die meisten Virtousen Satriani, Vai und Battio sind nicht Sound gewaltig. Geht wohl nicht beides sein technisch gut und kreativ sein.
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 12.02.07   #16
    doch sicher geht beides... vai und satriani sind geschmacksache... aber beide technich verdammt gut und die songs sind ja wohl verdammt gut komponiert... natürich geschmacksache aber gut komponiert... obs jetzt dein stil ist oder nicht... battio z.b. ist nur technihc gut... die lieder bestehen eigentlich nur aus licks die als übungen durchgehen könntne und sweeping...

    Gruß Maxi
     
  17. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 12.02.07   #17
    was willst du überhaupt sagen?
    Satriani und Vai sind sowohl sehr gute Komponisten, als auch sehr exakte Spieler und nen guten Sound haben sie auch, also was möchtest du ausdrücken?
     
  18. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 12.02.07   #18
    eben siehe mein post!
     
  19. TR Metal

    TR Metal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 12.02.07   #19

    also Satriani und Vai sind meines Erachtens Top Virtuosen Vai auch ein relativ guter Komponist. Jedoch fehlt diesen beiden etwas und das ist ein gewaltiger Sound, halt keine Musik zum abgehen oder einfach zum hören.
    Ich finde die Kompositionen sind mehr Kunstwerke, Vais und Satrianis sind Wegweiser für alle, wenn ich das mal mit der Mode vergleiche, Lagerfeld und Joop Sachen sind nicht Alltags konform, jedoch werden einige von anderen für den Alltag übernommen.
    Vielleicht fehlt mir das Verständnis für Musik, was ich nicht glaube habe Metal Musik von Thailand bis Mongolei zu Hause und überall gibt es super Leute, Vai und Satriani sind auch dort Wegweiser o.k. die Ethno(Phrygisch, harmonisch Moll) angehauchten Sachen Satrianis kommen nicht an, weil sie im Orient festverwurzetz sind!
    Also für mich sind die auch gut aber zu Abstrakt und Avantgarde!
    Daher fehlt denen dieses etwas, Motorhead sind vom spielerischen her im Vergleich monoton, sind sie schlecht?
    Was ist mit Ramones, mit Kurt Cobain, muss etwas schwer sein um gut zu sein!
    Ich erinnere dich an das Ei des Kolumbus, manchmal sind es die einfachen Dinge!

    PS: Vai, Satriani sind gut keine Frage und definitiv Wegweiser für viele, sie sind nicht schlecht, jedoch geht in der Kausalistik der Komposition der Sound verloren!
    Und nicht jeder mag sowas !
     
  20. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 12.02.07   #20
    Du verwechselst jetzt können mit stil... es ist nicht dein stil... aber trotzdem sind es wundervolle kompositionen... das es nix zum bangen ist ist ja nichts negatives!
     
Die Seite wird geladen...

mapping