Chorus

von soloseries, 20.07.04.

  1. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #1
    Hi
    Ich such für meinen Clean-Sound einen gescheiten Chorus-Treter. Hab nicht viel Erfahrung mit Effekten, wäre für Tips dankbar. :great:

    Greetz
     
  2. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 20.07.04   #2
    Ich hab jetzt auch nicht sooo viel Ahnung, aber in Sachen Bodentreter gibts imo es 2 große Namen: Boss und Digitech! :rock:
    Also entweder Boss oder Digitech. ;) Das Digitech ist n bissl günstiger, aber bestimmt genauso gut. Test die 2 doch an und nimm dann den, der dir besser gefällt.

    Edit: Ich seh grad der Boss ist "nur" ne Normalo-Version. Da gibts auch n Luxus-Teil --> :cool:(link inside ;) )
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.07.04   #3
    wenn du ein hammer chorus haben willst, dann halte ausschau nach einem TC electronic chorus. Das sind quasi die erfinder des chorus
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.07.04   #4

    Das Gerät ist zwar geil, aber erfunden hat t.c. den Chorus-Effekt nicht. Der tc Stereo Chorus/Modulator/Flanger kam Anfang der 80er heraus und war eines der ersten Teile mit nahezu rauschfreier Digitalerzeugung (im Gegensatz zu den vorher üblichen Analogtretern). Das Teil kostete bereits damals sündhafte 400 DM.

    Ich glaub aber, richtig schlecht klingende Chorusse gibt's heute gar nicht mehr. Im unteren Preissegment ist übrigens auch der Chorus von Arion zu empfehlen. Geht bei ebay für schäbige 20 EUR weg. Dabei wird er auch im Profibereich eingesetzt, ich glaub u.a. von Scott Henderson.
     
  5. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.07.04   #5
    wie stehts denn um das CE-20 von boss?
    rein aus interesse, hatte evt. angedacht mir sowas zuzulegen (wenn ich mich mal entscheiden könnte, was meinem monatlichen G.A.S. Anfall diesmal zum Opfer fällt :rolleyes: )

    das ist glaub ich der, den Maverick018 meint.
     
  6. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 20.07.04   #6
    der boss klingt schon geil. hab ihn leider noch nicht getestet, aber mal im musikladen einem zugehört der mit dem ding gespielt hat. schöner sound.
    viell schust dich auch mal den ce-5 von boss an.


    gruß,
    lupus
     
  7. Xaero

    Xaero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    27.03.05
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #7
    wo liegen denn da die unterschiede zwischem dem CH1 und dem CE5????
     
  8. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 21.07.04   #8
    was ist denn vom IBANEZ CS9 Stereo Chorus zu halten? (warum is der eigentlich so teuer?? :mad: )
     
  9. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #9
    Also mein Ibanez Chorus, irgendeine soundtank version, ist sehr flexibel. Durch die vielen Einstellmöglichkeiten ist man in der lage von schönen klängen bis hin zu megaschrägen sounds, alles zu kreieren. Jedoch finde ich persönlich den sound zu steril.
    Mein absoluter Favorit ist EH SmallClone, Genau mein ding, Super Klang durch die analoge verschaltung und die einstellmöglichkeiten find ich bei dem teil zwar etwas sparthanisch jedoch wieder genau richtig für mich.
     
  10. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.07.04   #10
    der ce-5 wird von boss als der luxus-chorus beschrieben. hat im gegnsatz zum ch-1 noch nen seperaten filter für hoch- und tiefpass, was ein noch größeres klangspektrum erlaubt und den "raum-effekt" noch verstärkt.
    kenn den klang auch nur von soundfiles.

    hie mal noch n vergleichstest verschiedener treter. da sind die beiden boss und der ibanez auch dabei.
    http://www.gknauer.de/testNobels.PHP

    gruß,
    lupus
     
  11. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.07.04   #11
    Hi,

    also ich verwende zusätzlich zu meinem wirklich amtlichen Stereo - Chorus im Attax 200, die Effekte des Lexicon MPX 100. Bekommst du bei Ebay um etwa 60 - 80 Euro. Der Chorus - Reverb und Flanger ist wirklich sehr vielseitig einstellbar, rauschfrei und über nen Bodentaster schaltbar.


    Gruss Tatanka
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.07.04   #12
    der attax chorus ist sagenhaft!!!, aber den gibts nur in "amp" form, nicht in bodentreterform :p
     
  13. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 21.07.04   #13
    die von boss find ich einfach viel zu überteuert. der ehx small clone is schon der, der mir am besten gefällt ... ich selber hab einen von johnson, der hat die hälfte gekostet und erfüllt auch alle anforderungen ... man kriegt, wie auch oben schon erwähnt, auch für wenig geld nen guten chorus, weil die unterschiede alles in allem doch eher gering sind.
     
  14. albatros

    albatros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.07.04   #14
    Hab von Electro Harmonix den small clone und bin sehr zufrieden damit.
     
  15. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #15
    Der einzige nachteil beim EH Small Clone ist dieser blöde netzteil stecker... Ist kleiner als bei Boss, Marshall, Ibanez... Mich stresst des! Seperates Netzgerät momentan...tz
     
  16. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 01.08.04   #16
    Guck ma nach nem Ibanez SC-10 Der klingt geil istflexibel und bei e-bay schon für 30€ zu haben
     
  17. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 01.08.04   #17
    das ist aber glaub ich nicht der, der jetzt wieder aufgelegt wurde sondern der richtig alte. der CS-9 kostet ein schweinegeld. 72€ ging der letzte gebrauchte weg :mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping