Cimar Strat Vibratohebel

von klukas, 08.01.07.

  1. klukas

    klukas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #1
  2. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 08.01.07   #2
    Du müsstest mit einem Messschieber den genauen Durchmesser ermitteln. Daraus kann man dann Rückschlüsse über das Gewinde ziehen (ich tippe auf metrisch!). Wenn du diese zwei Merkmale weißt, kannst du dich bei den einschlägigen Ersatzteil-Quellen (z.B. Rockinger) nach Ersatz umschauen.
     
  3. Nachtschatten

    Nachtschatten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 08.01.07   #3
    Nur mal grad so btw.

    Wo ist der Hebel dir den abgebrochen? Also wenn er dir in den Gewinde abgebrochen ist würde mich mal interessieren wie du das abgebrochene Stück raus bekommen hast, mir ist das selbe vor ca. 2 Jahren passiert und so langsam hab ich mal wieder Bock auf die Gitarre + Vibrahebel.

    Gretz
     
  4. klukas

    klukas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #4
    @nachtschatten: Also, mir ist der Hebel im Gewinde gebrochen und ich hab in den Rest im Gewinde ein Loch reingemacht und den Rest dann mit Schraubenzieher rausgedreht.
    Mehr Infos auch in dem Thread : Vibrato Hebel abgerochen, was jetzt

    @gitarrero!: Danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping