Clean Sound!

von MAS01, 24.01.04.

  1. MAS01

    MAS01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.04   #1
    Hy!

    Hab mal ne Frage hab einen Marshall JCM 900 und da ich die Zerre net so
    toll finde hab ich ein Pod davor geschaltet allerdings ist bei dem Pod der Clean Sound total bescheiden zumindest wenn man das Poc Clean Amp model wählt:

    Wie macht Ihr das mit den Clean Sounds nur über das Tone Poti an der Gitarre oder schon auch mit den beiden Amp Kanälen?
    Wobei ich das Problem halt hab das ich auf den Clean Kanal(Obwohl dieser nicht der beste ist aber immer noch besser als der vom Pod) von meinen Marshall nicht mehr zugreifen kann da man meines Wissens nach den Pod nicht auch Standby oder Bypass stellen kann.

    Bitte gebt mir doch ein paar Tips.

    Danke

    Gruß

    Mas01
     
  2. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.01.04   #2
    Ich bin nicht ganz durch deinen Text durchgestiegen, aber ich versuchs mal. :-) Also wenn du das POD in den Gitarreneingang setzt kannst du das nicht auf Bypass schalten, wie du ja selber gemerkt hast. Also dient der Amp dann quasi nur noch als Lautmacher, da du dann den Zerrkanal nicht mehr verwenden kannst, wegen Nebengeräuschen und so. Wenn du das POD aber in den effektloop setzt und du nen umschalter für das loop hast, dann kannst du immer noch auf den clean vom amp und die zerre vom amp zugreifen. Mein TSL hatte so nen An/Aus knopf für den Loop. Ich greife auf unterschiedliche kanäle zurück, weil ich mit dem Volumenpoti von der Gitarre alleine nicht zwischen super clean, so wie ich es haben will, und sehr verzerrt, schalten kann.
     
  3. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #3
    Hy!

    Erstmal Dank!
    Das war eigentlich das Problem wo ich hatte, vielleicht hab ich`s auch ein bisschen falsch beschrieben aber soviel ich weis hab ich an meinem Amp keine Effektloop Ein/Ausschalte Tast gibt es hier eventuell auch die möglichkeit dies über ein Fußpedal zu steuern oder anderstweitig?
    Dann hätte ich noch ne Frage normalerweise sollten doch die Verzerrer Pedale vor den Amp geschaltet werden ist dies bei Pod Soundtechnisch egal?

    Danke

    Greez

    Mas01
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 25.01.04   #4
    Auf den Clean Sound eines Marshall 900 zu verzichten, ist in der Tat ein Verlust. Da kommt nur ein Loop-Bodenschalter als Lösung in Frage. Stellung 1 : Gitarre geht direkt zum Amp. Stellung 2: Gitarre geht über Effekt zum Amp.

    Einfache Schalter gibts bei www.tone-toys.de, leider mit ca. 37 Euro übertrieben teuer, denn außer Gehäuse, 1 Schalter und 4 Buchsen und Draht ist da nix drin, fahrlässiger Versand im dünnen Briefumschlag inklusive. Aber ich kenne nichts Billigeres.

    Von Boss gibts was Besseres, kostet etwa 90 Euro und wird auch bei ebay immer hoch gehandelt.

    Sorry, Preise und Modellbezeichnungen hab ich nicht genau im Kopf, vielleicht kann jemand nachhelfen.
     
  5. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.01.04   #5
    Da mein Soldano auch keinen zuschaltbaren Effektloop hat, verzichte ich manchmal komplett auf die Amp zerre und verwende nur die Sachen die im Multi drin sind. Der Amp wir dann ganz clean eingestellt und das Multi kommt in den Gitarreneingang.
    Eigentlich kommen Zerrpedal immer in den Gitarreneingang. Aber da du bei nem Multi verschiedene Anschlussmöglichkeiten hast, gilt das nicht. Schliesslich kannst du das POD nicht gleichzeitig an den Git-Eingang und die Loop anschliessen.
     
  6. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 25.01.04   #6
    @childoftool
    Seit wann hast du ein Soldano? Wußte ich gar nicht, bzw. nicht mehr. Was für einer? Den Hot Rod oder ...?
     
  7. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.01.04   #7
    Nein, einen Lead 2, hat 60W. Ist aufgemotzt. :-) Werde ihn wohl aber demnächst ersetzen. :(
     
  8. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #8
    Okay!

    Super Danke mal an euch.

    Greez

    Mas01
     
Die Seite wird geladen...

mapping