Cleansound ( mit mp3 )

von 101010-fender, 13.11.06.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 13.11.06   #1
    Hey Hey,
    ich hab heute versucht den angehängten Clean Sound zu reproduzieren, doch irgendwie schaffe ich es nicht.
    Ich bin mir schon sehr bewusst, dass es unmöglich ist ihn 100%ig zu kopieren ( mit ValveKing und Korg AX1500 schon mal gar nicht, gebe ich offen zu ), aber ich würde doch gerne wissen ob man z.b. eher Höhen und Mitten reinknallen soll und den Bass unter 12 Uhr hält oder alles auf 12 Uhr lässt ( oder was auch immer, probiere jeden Vorschlag aus ).
    Der Sound kommt mir eher Bright rüber, desweiteren würde ich sagen, dass ein tiefer Chorus mit leichtem Reverb drin ist.
    Freue mich auf jeden Vorschlag und bitte keine unnötigen Kommentare à la "Den Sound kriegst du eh nie hin" oder "Finde lieber deinen eigenen Sound" ablassen, mich interessiert nur wie ihr die EQ und Effekte einstellen würdet.

    Danke, der Jengee.
     

    Anhänge:

  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.11.06   #2
    Das kommt auf dein Grundsetup an.

    Würde ich mit meiner ultracrispen Fender-Strat das hinkriegen wollen, müsste ich die Höhen leicht bedämpfen und die Mitten massiv reinschieben. Am besten auf dem mittleren PU oder auch auf Steg, aber nicht in einer der Zwischenpositionen.

    Dazu ne Menge Modulationseffekt (Chorus mit wenig Rate und etwas mehr Depth oder auch ein sehr schwach eingestellter Flanger) und bissel Hall.


    Allerdings ist das aus PC-Boxen schwerzu beurteilen, wie das real klingt. Und kommt halt auch auf deine Gitarre an, wie gesagt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping