Clipmikro fürs (Bari-)Sax

von kryz, 21.05.06.

  1. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 21.05.06   #1
    Hi,
    möchte demnächst ein Clipmikro erwerben :)
    Hauptsächlich möchte ich damit Bari aufnehmen, aber gelegentlich auch mal mit dem Alt oder evtl dem C-Mel.

    Oft wird das CXM5 von K&K empfohlen, das ist allerdings recht teuer und taucht auch bei eBay sogut wie nie auf.

    Gibt es alternativen dazu? So im Preisbereich von 100 - 120,- gebraucht?

    Als USB-Interface ist ein Tascam US-122 geplant!

    Danke

    Chris
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 21.05.06   #2
    Audio Technica Pro 35 cxW evtl auch mit Funk UHF ATW 1661
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 21.05.06   #3
    Wenn es nur um Aufnahmen geht, muss es ja nicht unbedingt Clip sein oder?
     
  4. kryz

    kryz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 22.05.06   #4
    Hm.. doch schon... evtl möchte ich das dann mal auf der Bühne, gelegentlich bietet sich sowas ja an, benutzen und außerdem habe ich in meinem Zimmer keinen Platz für einen Mikroständer!

    @slaytalix:

    http://www.audio-technica.com/cms/wired_mics/ed38490af690f343/index.html

    ist das das richtige? Mir scheint es von dem Pro 35 einige versch. Versionen zu geben :(

    Wireless ist nicht nötig!

    Preis ist aber wieder nicht ohne... :(

    Chris
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 23.05.06   #5
  6. kryz

    kryz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 23.05.06   #6
    Hi,
    das AKG schaut gut aus, gibt es da innerhalb der Version noch unterschiede?
    Weil da verlinkte war ein C-419 PP, bei ebay gibts schon für 129,- inkl Versand ein 419 L. Wo ist da der Unterschied?
    btw, wie schauts mit der Befestigung aus, ist die schon sicher? Ich bin manchmal doch etwas bewegungsfreudig :)

    Grüße

    Chris

    edit:
    es ist definitiv ein unterschied, aber wo!? Nur der Anschluss?

    Achja, noch nen paar micros, die ich beim googlen gefunden habe:

    AKG C 418 PP
    AKG C 418 L
    SD SYSTEMS SX-1 MKII
    BEYERDYNAMIC OPUS 82.18
    Audio Technica PRO-35 XCW
    Audio Technica PRO-35

    Gibts irgendwo vielleicht einen vergleichstest?

    Vielen Dank

    Chris
     
  7. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 23.05.06   #7
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 24.05.06   #8
    wenn du drahtgebunden arbeiten möchtest, dann benötigst du die von mir verlinkte Version zum direkten Anstöpseln an ein XLR-Mikrokabel (wie bereits geschrieben).
    Die anderen C-419 Versionen besitzen andere Kabel-Anschlüsse z.B. für unterschiedliche Taschensender (siehe captain future).
     
  9. mos

    mos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 24.05.06   #9
    Ich habe das CMX und kann es nur empfehlen! Lieber etwas Sparen und dann das CMX kaufen. Bei Ebay USA bekommst du manchmal auch schon "2 Wahl" direkt von K&K. Angeblich sind da ein paar Kratzer auf der kleinen Box, bei meinem war absolut nichts daran und es hat mich gerade mal 100$ gekostet.

    Ich hatte vorher ein Opus (ich glaube 82 oder 85) damit war ich eigentlich auch zufrieden. Nachdem aber das CMX hier ankam, gab es für mich gar keine Frage mehr. Das CMX vermittelt wirklich das Life-Spielgefühl. Es ist schon ein sehr gutes Mikro.

    Mein Sorpan nehme ich z.B. aus einer Kombination aus CMX und Silver Bullet auf. Damit ist die Aufnahme sehr ausgewogen.
     
  10. kryz

    kryz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 24.05.06   #10
    Jo,
    heute ist so iens für 150,- weg :(
    Dann kommen ja auchnoch Versand und Zoll :(

    Naja, ich schau mal... wenn mir eines der gennanten übern weg läuft...

    Grüße

    Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping