CLP-120 schaltet sich aus

von konbom, 01.11.06.

  1. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hallo,
    Ich spiele in der Musikschule beim Klavierunterricht auf einem Yamaha CLP-120. Jetzt ist was seltsames passiert. Wenn ich das Sustain-Pedal ganz durchdrücke, schaltet es sich von alleine aus, es "knallt" und sofort danach gehts wieder an. Woran kann das wohl liegen?

    MfG
     
  2. stephen

    stephen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 02.11.06   #2
    Im Sustain-Pedal ist ein Potentiometer (veränderlicher Widerstand), und offensichtlich geht der beim total-Durchtreten auf Null. Das wäre soweit nicht schlimm, weil in der Regel noch ein strombegrenzender Widerstand davor liegt - der scheint aber einen Kurzschluß zu haben.
    Pedal austauschen/reparieren lassen. Ist auf die Dauer nicht gesund für das Netzteil...
     
  3. konbom

    konbom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 02.11.06   #3
    Das hatte meine Klavierlehrerin sowieso vor (also, es reparieren zu lassen). Da das aber vor 6 Wochen erst wegen einer klemmenden Taste in Reperatur war, wollt ich wissen, ob man da so was dran machen kann...
     
Die Seite wird geladen...

mapping