Cme Uf5

von Bob Bassmeister, 21.11.05.

  1. Bob Bassmeister

    Bob Bassmeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Hi,

    Ich hätte da mal ein Problem.
    In Sachen Gitarren, Bässe, Amps usw. kenne ich mich ganz gut aus. Nun möchte ich das Elektronische-Musik Gebiet entdecken und habe mir einiges an Equipment zugelegt.
    Auf Anraten eines Freundes habe ich mir ein CME UF5 zugelegt.
    Ich habe sage und schreibe 8 Wochen gebraucht um dieses Sch...ding zu Installieren :screwy:
    Als ich es einpacken und verkaufen wollte hat es dann doch funktioniert...warum weiss keiner. Die letzten Tage bin ich wieder ratlos davor gesessen weil nix geht...
    Das Gerät ist einfach wieder verschwunden....
    Wenn ich die Treiber neu installiere bekomme ich nur die Ansage "...please contact Manufacturer"
    Auf der Seite von CME habe ich herausgefunden, dass es einige Tricks dafür gibt das Gerät zu installieren...keiner hat geholfen.
    Erstaunlicherweise haben viele ein derartiges Problem und anscheinend interessiert es die Fa. CME überhaupt nicht was da passiert...
    Der Moderator der sich da rumtreibt reagiert bei Beschwerden nur mit Unverständnis und teilweise auch recht angep...

    Falls mir hier irgendjemand helfen kann wäre ich sehr dankbar...falls nicht hätte ich da ein CME UF5 zu verkaufen...

    Vielen Dank.
     
  2. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 21.11.05   #2
    Was für ein Betriebssystem hast Du überhaupt?

    Und was für ein Mainboard?

    Unter Win 98 kannst Du generell mit USB-Problemen rechnen
    und mit Mainboards mit älteren Via-Chipsätzen auch.
     
  3. Bob Bassmeister

    Bob Bassmeister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #3
    Ups sorry vergessen....

    Windows XP...aber ich denke das hat mit dem Mainborad nix zu tun, da es ja schon funktioniert hatte...bloss als ich Ableton neu Aufgespielt habe war es wieder weg...
     
  4. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 21.11.05   #4
    Naja, hier haste ja Dein Problem schon ziemlich eingegrenzt:

    Würde sagen, dass Ableton schuld is. :)
     
  5. Bob Bassmeister

    Bob Bassmeister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #5
    ...kann ich mir nicht vorstellen das es daran liegt...vorher hat es einwandfrei mit Ableton funktioniert. Es lies sich durch das UF alles ansteuern...
     
  6. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 22.11.05   #6
    Mach mal ne Step-by-Auflistung was Du gemacht hast.

    Also vorher:

    - Ableton Live installiert
    - Den Treiber für das CME UF5 installiert

    => Alles funzt!

    - Ableton Live neu installiert!

    => UF5 funzt nicht mehr

    Daraus folgt:

    UF5 Treiber de-installieren, neu starten,
    schauen ob er wirklich komplett draussen ist,
    danach: Neu installieren.

    Kann halt sein, dass Dir das Ableton irgendwas zerhaut,
    was der Treiber brauch.
     
  7. Bob Bassmeister

    Bob Bassmeister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #7
    Alles klar..das checke ich mal.

    Ich habe mir auch mal ein Tool runtergeladen...midifix...das entfernte Treiber auch wirklich entfernt. Darüberhinaus habe ich noch gehört, dass wenn zu viele USB Geräte am Rechner hängen es Probleme geben könnte...bei mir hängt aber nur das UF-5 dran.

    Wie gesagt ich versuche das nochmal...
    Im CME Forum gibt es genug Leute die das gleiche Problem haben...nicht nur mit Ableton..wenn man da eine gute Lösung finden könnte wäre allen geholfen glaube ich...

    Danke schon mal für Deine Hilfe...
     
  8. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 23.11.05   #8
    Möglich ist, dass der UF5-Treiber ne spezielle Version einer Windows-eigenen DLL braucht.

    Und die werden oft von diversen Programmen bei der Installation aktualisiert,
    ohne das man das merkt.

    Bei mir war es halt so, dass der USB-Kram, der auf dem Mainboard (Abit KT-7) drauf war, total mies war.
    Seit ich ne PCI-Karte dafür eingebaut habe, hatte ich kaum Probleme mehr.

    Kann aber auch sein, dass der Treiber von CME einfach "mies" programmiert ist. Da kannste dann leider nicht viel machen, blos drauf hoffen, das der Treiber verbessert wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping