combo zwischen 600 und 900 euro

von rockbaby, 02.02.06.

  1. rockbaby

    rockbaby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.02.06   #1
    hallo
    ich suche einen vielseitigen röhrncombo zwischen 600 und 900 €
    was habt ihr für vorschläge?
     
  2. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 02.02.06   #2
    naja gut kommt drauf an was du damit anstellen willst! ungefähre musikrichtung, wie soll er klingen, usw?
    macht die sache bedeutend einfacher, in dem preisrahmen gibts schon n'paar nette combos :)
     
  3. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 02.02.06   #3
    Leg noch 100€ drauf und kauf dir nen Engl Screamer.
    Oder such nach einem gebrauchten. :)
     
  4. rockbaby

    rockbaby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.02.06   #4
    musikrichtung ist schwer zu sagen. ich würde es als allgemein rock bezeichnen. spiele aber auch reggae, funk oder jazz :-)
     
  5. rockbaby

    rockbaby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.02.06   #5
    nur metal ist mir fremd
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.02.06   #6
    ich würde auch zum engl screamer tendieren
    hier im board wird grad einer für 800 euro verkauft
    bei dem ist auch noch das haubencase dabei und der amp ist roadtauglich...

    ansonsten geht für den preis auch n kleiner mesa boogie bei ebay rüber...

    den valveking, der hier noch nicht genannt wurde könntest du auch mal anspielen
    aber ob der wirklich sooo der bringer ist, naja ich weiss nicht...

    die fame röhrencombos haben auch keinen schlechten ruf, obwohl ich die nicht gespielt habe. sind glaub ich nur bei musicstore erhältlich

    ansonsten gibts bei ebay noch z.T. günstige alternativen
    kuckst du hier:

    http://cgi.ebay.de/Crate-V50-VFX521...86278929QQcategoryZ114436QQrdZ1QQcmdZViewItem

    oder hier:

    http://cgi.ebay.de/Crate-Blue-Voodo...86925846QQcategoryZ114436QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  7. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 02.02.06   #7
    für rock bis jazz ist der screamer ok, aber du wirst davon nur den clean und crunch benutzen, vielleicht nich soft lead, der nicht wiklich super ist. des sceamers stärke ist eher hevy lead, was sehr nach metal klingt.

    valveking ist für rock unter umständen besser, da hat man ne ziemlich gute klangregelung. der clean stellt sich beim aufdrehen als crunch heraus, allerdinds ist der dann richtig laut.
    must halt anspielen, der engl ist auf jedenfall besser verarbeitet, aber leider auch doppeltsoteuer. der valveking is von der preisleistung(klanglich gesehen) viel besser, asl der engl.

    ich stand vor kurzem vor geau derselben wahl. ich habe mich entschieden den valveking zu nehmen, weil ich andernfalls etwa 400€ schulden hätte, wenn mein geld etwas lockerer gewesen wäre hätt ich den engl geholt. ob der peavey im endeffekt besser oder schlechter ist kann ich im moment nich nciht sagen.
     
  8. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.02.06   #8
    Was wird denn eigentlich hier in letzter Zeit für verzapft?!

    Wenn sich jemand nicht auskennt, bzw. auf die Wünsche des Threadstellers nicht eingeht, dann soll er doch bitte nichts posten!

    Wie kann man jemanden, der (Classic) Rock, Reggae, Funk und Jazz spielt, einen Engl Screamer vorschlagen? Das sind alles Musikrichtungen, bei denen man einen offenen Sound, bzw. bei Jazz sogar relativ viel attack (quasi das gegenteil von Sustain) braucht und gerade der Screamer ist dafür bekannt, dass er arg komprimiert.

    Ich lass es mir ja noch einreden, wenn man den Screamer im Zusammenhang mit mehreren amps nennt, aber doch nicht als einzigen Vorschlag!

    Da der Threadsteller eher Rock spielt, und mit Metal nichts am Hut hat, rate ich ihm, die "Standard-Rockamps" einmal anzutesten.
    Das wären u.a. Laney, Marshall, Orange, Peavey (Classic30, oder Valveking).
     
  9. Johnny_88

    Johnny_88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #9
    bei marshall wäre es z.b. der DSl 401 , sehr guter amp.
     
  10. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.02.06   #10
    hi rockbaby!
    fender hotrod-deluxe. sehr guter allrounder, und wenn du ihn gebraucht kaufst, kannst du dir fast noch ´ne neue gitarre dazukaufen ;)
    cheers - 68.
     
  11. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 02.02.06   #11
  12. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.02.06   #12
  13. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 02.02.06   #13
    bin auch der meinung von ronnie das der screamer nicht die richtige wahl ist!
    ich würde dir zu einem fender hotrod, oder oder peavey classic raten, auch der dsl401 wäre sicher nicht verkehrt.
    aber wie gesagt alles mal ausprobieren
     
  14. Jup Wartock

    Jup Wartock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #14
    ich empfehl dir auch den engel screamer
     
  15. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.02.06   #15
    ..also eigentlich...sind die engl amps (z. thunder und screamer) eher nicht passend...zwecks nur einer klangreglung...naja gut...deswegen klingen sie top und sind trotzdem flexibel, aber ich denke es gibt "flexiblere"...
     
  16. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 02.02.06   #16
    dachte ich mir auch vor allem seiner beschreibung nach möchte er eher einen amp mit schönem cleanen oder angezerrtem sound als des absolute vollbrett
     
  17. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.02.06   #17
    ...naja gut...clean sind die engls auch nicht übel...crunch nutze ich kaum...aber da kann man ja was dran machen...also soundmäßig ham die amps das gewünschte schon drauf, meiner Meinung nach...
     
  18. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 02.02.06   #18
    ich wollte mit meinem post ja auch nicht sagen dass man mit dem engel keine schönen clean sounds rausbekommt ;) soundmässig iss der screamer sicher top keine frage!
     
  19. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 02.02.06   #19
    ûh dann schau mal in meine Sig, der Ahsdown könnte was für dich sein 8auch wenn er angeblich ein Metalamp ist klingt er monster rocking und der cleankanal ist geil)
     
  20. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.02.06   #20
    ...stimmt...die ganze Werbung von wegen "bösester Metalamp"...der kann viel mehr...:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping