Compressor für Gitarre und Bass

von Philo, 11.05.04.

  1. Philo

    Philo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 11.05.04   #1
    Moin
    Probiert doch mal wenn ihr die Möglichkeit habt einen Bass über euren Compressorbodentreter laufen zu lassen - keine Angst der kann im davon nicht kaputt gehen.
    Da ich Gitarre und Bass spiele soll nun mal ein Compressor hauptsächlich für Bass aber halt auch für Gitarre angeschafft werden.
    Da her bin ich dankbar für eure Testberichte!
    Der Boss CS-3 soll auch bei den Bassern sehr beliebt sein???!???

    Danke schön
    Philo
     
  2. Philo

    Philo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 15.05.04   #2
    Keiner? - Schade!
     
  3. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 16.05.04   #3
    eigentlich ist es kein problem mit dem cs-3 gitarre und bass drüber laufen zu lassen. der compressorsound an der gitarre ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig (meine meinung).
     
  4. infest-dominik

    infest-dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.04   #4
    und was soll ich da jetzt machen?

    hab nen bass, CS-3 und ne gitarre.. :)

    was soll ich dazu jetzt sagen? ;) bzw. was willst du hören?

    MFG Dominik
     
  5. Philo

    Philo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 16.05.04   #5
    Lass doch mal bitte den Bass über den CS-3 laufen und berichte, ob der Klang gut ist, oder ob man für den Bass doch lieber einen Bass-COmpressor kaufen sollte
    Danke
     
  6. infest-dominik

    infest-dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #6
    Hi.. sorry, dass ich so selten antworte... vergesse immer die URL ;)

    Also die dynamik wird kaum beeinflusst. also slappen geht noch recht gut... ich würde sagen, dass ein paar mehr höhere frequenzen drin sind... klingt anders - aber nicht schlecht... nur hast du durch den kompressor mehr nebengeräusche, die du wahrscheinlich mit einem noisegate weg kriegst... hab leider keins...
    ZUsammengefasst klingt es schon gut, aber ob es 70€ wert ist, ist ne andere frage. kommt nat. auch auf die einstellung an. hab leider nichts zum aufnehmen sonst hätt ich mal was aufgenommen, aber geht leider net...

    MFG Dominik
     
  7. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 20.05.04   #7
    hey ich hab mal bass über mien cs-3 gespielt! der bringt bei nem bass in meinen augen 1000 mal mehr als bei ner gitarre. der macht die sache so richtig schön knackig und so .. du weißt was ich miene :)

    und ZUFÄLLIGERWEISE verkauf ich mienen cs-3 grade .... (da ich halt normalerweise gitarre spiele und der mir dafür halt irgendswie nichts bringt im moment)

    da is nüscht mit ... kannst dich bei interesse ja gerne mal melden.


    mfg mikael

    michael@krist-clan.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping