Computer als verstärker

von Krigga, 27.02.05.

  1. Krigga

    Krigga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #1
    Hi,

    Habe folgendes Problem. Würde gerne mit meiner Gitarre am PC etwas aufnehemn. Hierfür habe ich auch verschiedene Tools, doch mit denen kann ich nur sachen aufnehen und nicht verbessern und auch nur normale effekte wie echo und so machen. damit kann ich ja nichts anfangen. ich will ein prog für gitarren wo ich verzerren kann und so. ausserdem hab ich meine anlage als boxen angeschlossen. mit diesen würde ich gerne verstärken mit einem programm. Geht das irgendwie??? und welches programm gibt es vll als freeware
     
  2. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
  3. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
  4. Krigga

    Krigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Hmm tut mir leid aber irgendwie helfen mir die teile nicht weiter (zb inaktive links in den tutorials). Also ich versuche nochmal meinen plan zu erklären. Habe ne normal e-gitarre ne soundkarte und nen coumpuer. ausserdem nen klinkenkaben, was ich in meinem mischpult anschließen kann, was wiederum an meinem verstärker und coumputer angeschlossen ist. also so:

    Gitarre -> Kabel -> Mischpult -> Computer u . verstärker (2 ausgänge)

    nun will ich nen lied aufnehmen. hab die tonspuren auch mit verschiedenen progs aufgenommen, doch bin nich wirklich ueberzeugt. Hab innem video gesehen, da hat einer das am pc angeschlossen und hat im menü verstärken gemacht und dann das rauschen weg... war wirklich toll. da das nen tonstudio war gehe ich davon aus das das wohl nen appel pc war, weiss au net welches programm das war oda so naja kennt da wer ne freeware?

    würde mich ueber direkten link zum downloaden wirklich freuhen

    danke lgKrigga
     
  5. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 27.02.05   #5
    da wird wohl keiner in irgendeinem menü einfach nur eine funktion "verstärken" angeklickt haben und dann war irgendein rauschen weg! Solltest du vielleicht nochmal genauer beschreiben weil so einfach läufts nicht!
    1) Was genau besitzt du für eine sound(recording?)karte! Sag jetzt nciht onboard weil dann gibt das ärger.. :p
     
  6. Krigga

    Krigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #6
    Doch Momentan schon weil ich zu faul bin meine 40 € karte ausm keller zu holen. ich will das erstmal am laufen haben. und dann mal schauen. das is ja auch nur so fun und soll nichts tollen sein einfach nur um das mal so zu testen.

    Doch es war so. Das war Farin von den ärzten. der hat sich gitarre genommen angeschlossen. meinte so jetz bauen wa ma keinen verstärker auf sondern nehmen einen ausser "tube". hat auf dem einen monitor so gemeint vertärken hat geklickt und dann hats gebrummt weiss net ob du das kennst wenn man am normalen verstärker verzerrt brummt das auch. dann meinte er so das brummen machen wa jetz eben noch weg,, hat noch was geklickt und dann wars weg und er hat verzerrt gitarre gespielt
     
  7. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 27.02.05   #7
    Dann nehme ich an, dass er einen Limiter dazu geschaltet hat und der gibt wenn kein entsprechend lautes Signal anliegt auch keines weiter und regelt das Brummen weg. Dieser ist bei den Dynamic-Effekten zu finden, meist beim Compressor.
    Ich nehme auch an, dass er die Einstellungen bereits vorher vornahm, da muss man sich etwas Mühe geben. Wenn er dann zu Spielen anfängt, liegt ein lautes Signal am Eingang an (lauter als das Brummen) und der Limiter lässt das Signal wieder durch. Dieses lautere Signal überdeckt wiederum das Brummen, so dass man es beim Spielen nicht wahrnimmt.

    Was für ein Video war das? Kann ich das irgenwo downloaden oder ist das ein Kaufvideo?? Das Video würde mich interessieren. :great:

    Gruß silent

    P.S.: die 40 Euro-Karte wird wohl auch nicht viel besser sein, aber man muß nehmen was man bekommen kann :D
     
  8. Krigga

    Krigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #8
    ja eben :D is mir klar das die net viel besser is...

    ja so kann es gewesen sein gibt es deinn ein freeware programm was direkt verstärkt? ich kenn das nur das man auch aufnehmen muss und dann kann man das abspielen und so aba ich will das ich das direkt höre und direkt merke wenn sich was krumm anhört -.-... danke schon im vorraus

    ja das video kannste dir anschauen. www.farin-urlaub.de
     
  9. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.030
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 27.02.05   #9
    was du meinst ist kein Limiter sonder ein Gate!
    Ein Gate lässt Signale erst ab einem gewissem Pegel durch und ein Limiter senkt Signale über einem eingestellten Pegel einfach ab
     
  10. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 27.02.05   #10
    Oh ja sorry, ich meinte natürlich ein Gate :great:

    danke für den Link :D
     
  11. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 27.02.05   #11
    Also auf den Videos hat er halt irgendeinen software verzerrer genommen! welcher das jetzt ist kann ich natürlich nicht sagen! Da gibts auch im freeware bereich welche!
    Jetzt kommt aber der Punkt wo du nichtmehr weitermachen kannst: Durch deine 40€ Karte wirst du höchstwahrscheinlich eine große Latenzzeit haben! hat zur Folge das du alles was du spielst erst einen tick später hörst! Ist also mit einer solchen Karte nicht wirklich realisierbar!

    Aber Aufnehmen sollte gehen! Kannst ja hinterher das ganze einfach ein bißchen verschieben ;)

    Und Verzerrer müssen dich die anderen jetzt beraten meine Freundin ruft! Wenn bis morgen hier keien geantwortet hat such ich nochmal schnell den link vom package raus!
     
  12. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 27.02.05   #12
    Res hat da ganz recht! Es kann sein, dass die Soundkarte da die Grenzen setzt. Ansonsten findest du die entsprechenden Antworten in den Linkst der ersten beiden Antworten zu deinem Thread. Versuche SimulAnalog das ist Freeware.

    lg silent
     
  13. Krigga

    Krigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #13
    war gerade bei einem freund und der hatte nen programm das hiess guitar FX boy 2.6. war eigentlich so ungefähr das was ich suche. konnte zwar nur einen flüchtigen eindruck gewinnen aber eigentlich gings wohl. hab ma meine soundkarte mitgebracht und der hat dann primiären soundkartentreiber genommen und das war bestimmt um ne halbe sekunde verzögert, dann hat er sowas komisches genommen das hie C-media wave device - wdm streaming (c-media wave device hatte auch hohe latenz) und dann war die verzögerung viel geringer. was ist dieses wdm streaming ??? ach ja und ich kenn mich da nich so aus is das ne freeware die man irgendwo downloaden kann?
     
  14. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 27.02.05   #14
  15. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 27.02.05   #15
    Vielleicht findest du ja noch einen besseren Treiber.

    Google Suche

    Ach ja, ich habe mir die Videos mal angsehen :D Farin hat einen wunderschönen Mac *träum* ich mag diese Kisten. Windoof macht immer so hibbelig :D da lob ich mir doch mein alten PowerMac, der ist zuverlässig und läuft auch mit Panther noch stabil. Und die Latenz ist auch mit dem Onboard-Soundsystem nicht wahrnehmbar :p

    lg silent
     
  16. Krigga

    Krigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #16
    ja ich weiss die studio aufnahmen sind geil.

    ja ich hab anscheinend ja dieses wdm streaming hat das nachteile oda is das sozusagen der perfekte beschläuniger?
     
  17. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 28.02.05   #17
    Also laut der Definition unter http://www.montivision.com/support/faq/#wdm, die ich schon gelistet habe, hat das den Vorteil, dass es direkt im Betriebssystem läuft und nicht den Umweg über die Anwendung macht. Das bedeutet eigendlich, wenn deine Hardware damit stabil läuft dürfte es nur Vorteile haben, da der Zugriff auf die Signale schneller stattfinden kann.

    Ich konnte das alles leider noch nicht testen.

    lg
     
  18. Krigga

    Krigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #18
    also dieses programm hab ich heute nochmal getestet (guitar fx box 2.1) und das is wirklich toll. das kann das was ich wollte. hat viele effekte wie zb nen geiles echo hall und den wahwah effekt. leider hab ich das net weiss wer ob man das kostenlos bekommen kann?
     
  19. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 28.02.05   #19
    wieschon gesagt nimm doch die freeware von SimulAnalog! Die ist doch sowas von geil dafür das sie nichts kostet!
     
  20. Krigga

    Krigga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #20
    ok hab bis jetz noch keinen download gefunden aba bin noch am suchen...

    was anderes ich hab noch Logic FUN rumfliegen falls ihr das kennt. Ich hab es mal benutz vor nen paar jahren aba da kannte ich mich garnet aus und es war immer eine qual mein keyboard einzuspielen. allerdings läuft dieses nur unter win 98 gibt es andere versionen oda so was?
     
Die Seite wird geladen...

mapping