Cort Curbow 5-String

von stagediver, 20.01.04.

  1. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 20.01.04   #1
    Kann jemand was zu dem sagen? Laut Harmony Central isses ja ein Super Teil.

    Ich find den nämlich recht billig und geil aussehen tut er auch noch.


    Also, wär ganz dolle wenn ihr mir sagen könnt ob der gut oder eher schlecht ist, weil antesten wird wohl nichts, denn alle Musikläden in meinem Umkreis haben keine Corts!


    Edit: Hier der Link:

    http://www.cort.com/basses/curbow/#5

    Der den ich miene ist der 5-er FRETTET
     
  2. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #2
    Hi!
    Hab so nen Curbow selber schon 2 1/2 Jahre, hier also mein urteil ;-) :

    Über die Optik müssen wir uns ja nicht unterhalten, ist Geschmackssache!
    Sound is ziemlich geil (meiner hat zwar noch nen Mighty Mac Tonabnehmer) aber der Bartolini is besser! Sound ist sehr differenziert, ist sowohl schön Obertonreich, geht aber auch sehr tief (und dabei klar) in den Keller runter!!
    Der Bass klingt halt sehr "modern", aufgrund des Korpusmaterials (irgendson Kunststoff)

    Hängt ziemlich gut am Gurt, nicht kopflastig oder so...allerdings besitz der Bass einen wahre Spagetthi-Hals...sehr viel dünner geht´s kaum noch!!

    Lässt sich aber super bespielen!!


    Also alles in allem kann man sagen: Dass man hier sehr sehr viel, für sein Geld geboten bekommt! Nämlich einen gutaussehenden Bass, mit druckvollem Sound, nen ziemlich schlanken Hals (bis in die oberen Lagen suuper bespielbar), aktiven 3 band eq (sehr gutes teil), und das alles zu nem verdammt günstigen Preis (eben aufgrund des Kunstoffkorpus der sich günstig herstellen lässt, dennoch die gleichen Schwingungseigenschaften wie holz hat)
     
  3. Die Axt im Walde

    Die Axt im Walde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 21.01.04   #3
    Ist der Hals aufgeschraubt?
     
  4. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #4
    Ja Hals is geschraubt....mit 6 schrauben...
    ziemlich lange Verbundstelle zwischen Hals und Korpus...bestimmt fast den halben Korpus lang...

    im Prinzip geht der Hals bis zum Pickup durch
     
  5. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.01.04   #5
    Cool, ich dachte schon das den keiner kennt. Danke!
    Ich denke dann mal so das ders wird... 8)

    Darf ich noch fragen in welcher Farbe du den hast? Da wo ich den bestellen will gibts den nur in Blau und so ner "je-nach-lichteinfall-mischfarbe".
     
  6. Die Axt im Walde

    Die Axt im Walde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 21.01.04   #6
    Wie ist die Bespielbarkeit bis zum letzten (24. ?) Bund?
     
  7. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #7
    Also, nachdem der Body so ne hübsche Form hat, ist es kein thema bis in die oberen Lagen zu spielen...

    Der hals wird auch nicht wesentlich dicker...
     
  8. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.01.04   #8
    wie ist das eigentlich mit dem ebonol griffbrett? irgendwelche nachteile gegenüber holz? musstest du dich stark umgewöhnen?
     
  9. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #9
    Also, zur Farbe:
    Meiner is Metallic blau...schöne Farbe

    Zum Griffbrett:
    Das Ebonol is fast wie Glas (keine Angst, zerbricht net ;-)), total glatt, schön schwarz, und lässt sich super bespielen und super reinigen...also pflegeleicht ist der Bass auf alle Fälle!!
     
  10. Die Axt im Walde

    Die Axt im Walde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 22.01.04   #10
    Hast Du den Fretless?
    Wie ist das mit dem Halsansatz: Stört der beim greifen?
     
  11. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #11
    Hab den ganz normalen 5-Saiter! (kein Fretless)

    Was meinst du mit Halsansatz??

    Also der Hals geht ganz normal, in schöner flacher D-Form bis zum Korpus...
     
  12. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 22.01.04   #12
    Ich denke er meint die Verschraubung, denn da ist die Corpusform immer recht "un-ergonomisch" ...
     
  13. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #13
    also die korpusform is da garnicht unergonomisch!
    man kann desn hals echt bis in die oberste Lage ohne probleme bespielen...
     
  14. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 22.01.04   #14
    Ok, dann danke bis hierhin.


    Aber eine Frage hab ich noch:

    1.) Past das Teil in einen Standard-Gigbag?
    2.) Wie siehts aus mit Cases? Gibts überhaupt welche wo die komische Form ihren Platz findet?
    3.) Wie reinigt man dann zum Beispiel das Griffbrett? Welchen reiniger kann man dafür verwenden? Selbe Frage gilt auch für den Luthite Korpus!
    4.) Ist der EQ brauchbar?
    5.) Bringt der eine PU genügend Output?


    Gut, das waren jetzt fünf, aber ich denke das waren dann auch die letzten...
     
  15. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #15
    1) ja passt rein, aber ist noch viel Platz

    2) passt auch in ein Case rein, allerdings is der Korpus recht klein, heißt er hat recht viel Luft im Koffer, den man ja aber z.B. durch Schaumstoffteile ausfüllen kann

    3) gereinigt hab ich sowohl Griffbrett als auch Korpus mit nem ganz normalen feuchten tuch...da es sich bei beiden Materialien (Lack und Ebonol) um elativ unempfindliche Materialien handelt, kannst du auch Spiritus zum reinigen nehmen ;-), aber ist alles super glatt ohne poren, heißt der schmutz kann sich net wirklich festsetzen...

    4) + 5) EQ arbeitet äußerst effektiv, super Soundmöglichkeiten, durch den Slapcontour-schalter (anhebung der bässe und höhen, absenkung der mitten) hast du noch mehr möglichkeiten, es handelt sich um einen humbucker mit AKTIVER Klangregelung hast also recht viel Output!!
     
  16. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 22.01.04   #16
    alles klar, damit dürfte dann alles klar sein.
    Vielen dank nochmal!
     
  17. Die Axt im Walde

    Die Axt im Walde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 22.01.04   #17
    eine Frage noch:
    Wie fühlt sich der Hals beim Spielen an?
    Ist das wie bei einem lackierten Holzhals á la Fender Jazz?
     
  18. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #18
    gute frage wie fühlt sich der hals an....
    also sehr glatt, und schnell....rutscht gut....da er so dünn is hat man recht wenig in der hand...macht aber eigentlich nix...

    ist halt ein normaler gewachster hals...
    find keinen negativen aspekt daran...
     
  19. Luke666

    Luke666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #19
  20. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 22.01.04   #20
    naja, auch wenns nicht ganz meine musik ist, hört sich schon ziemlich geil an...eigentlich so der sound den ich gesucht hab.

    Aber du hättest damit ruhig noch bis nächsten Monat warten können. :evil:
    Dann hab ich nämlich erst das geld...! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping