Cort g254 ws

von Gika, 13.10.05.

  1. Gika

    Gika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    11.10.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Embrach (Schweiz, Raum Zürich)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    286
    Erstellt: 13.10.05   #1
    Habe neulich die Cort G245 in Walnusssatin angetestet, weil mein Kollege diese empfohlen hatte. Ich finde sie super bequem um zu spielen und Verarbeitung sieht auch nicht schlecht aus. Aber ich habe in einem Testbericht gelesen, dass einige die Pickups ausgetauscht haben und dass es Probleme gab mit Stimmen obwohl die Gitarre ab Werk perfekt gestimmt geliefert wurde. Hat jemand mit dieser Gitare Erfahrungen, bzw. besitzt eine und kann mir sagen, ob die GItarre auch nach einem Monat noch hält? Denn sonst kommt mir das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut hinüber und ich würde sie sofort kaufen.
     

    Anhänge:

  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 13.10.05   #2
    also ich muss zugeben, diese cort kenn ich (noch) nicht. allerdings spiele ich eine cort x9 und muss sagen, dass ich mit der rundum zufrieden bin und nie gedacht hätte dass die so nen geilen sound hat. technisch hatte ich noch nie probleme mit meiner cort und das trotz dauerbelastung seit mehr als zwei jahren. allgemein hab ich von der x-serie (und auch andere serien) noch nie große probleme gehört. da denk ich mal, dass die qualität die cort anbietet recht ausgewogen gut ist, was auch die g254 betreffen wird.
    leider kann ich dir zu deiner cort keine konkreten dinge erzählen, aber wenn dich ein floyd-rose-system nicht stört, dann probier auch mal die x6, die liegt in der selben preisklasse. leider gibts die ne im smoothen walnuss-satin...
    und die shadow-pickups die in der x-serie und auch anderen cort serien verbaut sind, sind eigentlich top. kein rauschen, keine ungewollten rückkopplungen, oder sonstwas. und der cleane sound ist auch sehr gut. gefällt mir besser als der von meiner Les Paul. Ach übrigens, die x6 hat 2 humbucker und einen singlecoil glaub ich, wo man umschalten kann, was die vorteile eines singlecoils mit einem humbucker vereint á la einer Steve Vai gitarre.
    ich will dir hier ne die x6 aufschwatzen, aber sieh die mal als alternative und probier die bei möglichkeit mal aus.
    zu guter letzt: cort find ich qualitativ sehr gut, du wirst den kauf nicht bereuen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping