Cortex Hdtt 5000 Music Controller

von Flippo2006, 07.03.07.

  1. Flippo2006

    Flippo2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Hi Leute!

    Habt Ihr schon vom kommenden, großenMusic-Controller Cortex Hdtt 5000 mit dem großen Jog-Wheel gehört?

    Er funktioniert über USB und kann an Festplatten, Ipods, USB-Sticks aber auch an ein CD/DVD-Laufwerk angeschlossen werden....und ist vom Funktionsumfang mit den Pioneer-Flagschiffen vergleichbar...

    Ich bin am Überlegen, ob das nicht die Zukunft ist...und...ob Cortex z.B. mit einem Pioneer CDJ 1000 MK3 mithalten kann, wenn es um Verlässlichkeit, Verarbeitung, Handling, etc. geht....

    Aussehen tun die Dinger ganz brauchbar..

    Was sagt Ihr? Die Adresse ist Cortex - Intelligent. Sound. ...is aber nicht viel oben...noch.

    Lg, Flippo
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.03.07   #2
    jo, ist die konkurrenz zu denons dn-hd 2500, hab' ich schon vor ner weile geposted hier.

    wie letzteres gerät nix besonderes - hui, ein hdd-fähiger dual player. gähn.
     
  3. Flippo2006

    Flippo2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #3
    Hi Tranqui!

    Eigentlich wollte ich Infos über das Gerät HDTT 5000, welches kein Doppelplayer ist, sondern ein Single-Controller mit großem Jog-Wheel - vergleichbar mit Teilen wie dem Pio CDJ 1000 MK3.

    Relax und liebe Grüße,
    Philip
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.03.07   #4
    aua, sorry, war ich wieder zu schnell, aber meine negative meinung bleibt bestehen...

    sieht aus wie eine mischung aus stanton c.314 und reloop rmp-2 black... kann auch nix gutes sein, da noname-hersteller. "vergleichbar mit pioneer" - das kannst Du denk' ich vergessen... er wird weder die pioneer- noch die numark-decks rocken können, sonst wäre die aufruhr bereits groß.

    fazit: gähn, die zweite! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping