Coverqualität

von DJ_Freeride, 01.10.05.

  1. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Hi Jungs ich wollt nur wissen ob sich jemand mit Drucken auskennt...
    Also ich möchte ein Cover drucken lassen und eine
    Designfirma formt mir mein Cover und die möchten wissen
    welche Auflösung sie benutzen sollen.
    Ich hoff mir kann da jemand helfen.
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 01.10.05   #2
    ich denke 300dpi sollten reichen
     
  3. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 01.10.05   #3
    ?
    Was ist denn das für eine Designfirma, die selbst nicht weiss, wie hoch die Auflösung sein soll? Die sollen sich mal bei der Druckerei umhören, die es dann druckt.
    Für den Tintenstrahler zu Hause mögen 300dpi eventuell noch reichen, aber wenn wir bei der Arbeit Kataloge erstellen, dann haben wir deutlich höhere Auflösung, was zu abartig großen Dateien führt, für die der Rechner fett RAM braucht.

    Viele Grüße

    France.