cradle of filth-cthulu dawn wie "shredden"?

von M'tallica, 02.11.05.

  1. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 02.11.05   #1
    hallo..
    ich hab eine frage zu der technik wie man folgendes lied spielt:
    und zwar ist diese von cradle of filth~cthullu dawn

    dort ist zu beginn eine spielfigur enthalten, welche so änhlich wie folgende aussieht:

    -----------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------
    ------------------777777777777788888888777777777-------------
    55555555555555--------------------------------------4444444444 usw.


    wie shredde ich dieses? ich hab dabei das problem dass ich beim saiten wechsel der wieder auf "die dicke saite" (e) geht mit meinem plec "hängen" bleibe. ich spiele ein 1mm "tropfen" plec liegt es vllt dadran?

    meine technik sieht wie folgt aus (ich glaube dadran happerts XD :( :confused: ) ich "festige" mein handgelenk und mache die bewegung aus dem unterarm (wechselschlag) ohne das handgelenk/handballen) irgendwo aufzulegen.. also keine bewegung (kaum eine bewegung) aus dem handgelenk.

    sollte ich diese technik schnellstens über board werfen und meinen handballen auf diebridge "schmeißen" und dann aus dem handgelenk anfangen zu spielen?

    danke schonmal!
     
  2. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 03.11.05   #2
    Diese Technik nennt sich Tremolo Picking, und kommt bei vielen Black Metal bands zum Einsatz.

    Da wird jeder etwas anderes sagen. Viele spielen tremolo Picking und schnelle pedaltone riffs aus dem Unterarm, und haben keine Probleme bei 180 und mehr die Kontrolle zu bewahren, und gerade bei Sachen wie tremolo Picking, wo es nur bedingt auf die Koordination zwischen rechter und linker hand ankommt, ists fast egal.

    Bei einem Lauf uebers Griffbrett sieht die Sachen schon wieder anders aus.

    Generell sag ich immer: Die Picking Bewegung sollte beim langsamen und schnellen Spielen exakt gleich sein. Nur viele machen das nicht und koennen auch schnell und sauber spielen.

    Normalerweise sollten solche Riffs kein Problem sein, wenn du gleichmaessig auf einer Saite picken kannst. Das schwierige ist dann nur mehr die linke Hand, und da musst du einfach langsam anfangen, dann wird das schon was.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 03.11.05   #3
    Vorallem muss die rechte hand die leitende sein. Es bringt nichts sich auf die linke zu konzentrieren, die muss alles automatisch machen. bei solchen geschwindigkeiten ist nähmlich dein gefühl alles, man kann halt nicht meh mitzählen.
    Und das Gefühl liegt in der rechten Hand.
    Sonst sage ich nur wie immer langsam anfangen, so das es kontrollierbar ist und immer nur so steigern das es wirklich kontrollierbar bleibt.
     
  4. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.11.05   #4
    ok.. vielen dank.. das is schonmal nett ;) :great:

    der 2te also während dem intro das schnelle picken frag ich dann nach ;)
     
  5. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 03.11.05   #5
    diesen satz verbiete ich mir! CRADLE OF FILTH spielt doch keinen Black-Metal! also bitte!
    so und zum thread:
    Im Grunde ganz normales Tremolopicking, wie oben schon beschrieben! Bei diesem Tempo wirds recht schwierig das aus dem Handgelenk zu spielen! Die Bewegung kommt da ganz automatisch aus dem Unterarm!
    im anhang is en tab von dark funeral! da kannst des etwas üben und auch deine ausdauerverbessern!
     

    Anhänge:

  6. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 03.11.05   #6
    ?? Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Hab ich irgendwo erwaehnt, dass Cradle eine black metal band ist? :confused: :screwy:
     
  7. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 03.11.05   #7
    sry
    ich dachte du beziehst des "viele black-metal bands" auch auf cradle of filth........

    *sich in ner ecke verkriech*
     
  8. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.11.05   #8
    is ja jetzt auch mal egal :p

    trotzdem danke.. aber ich hab ne dvd von cradel "heavy left handed and candid" da legen beide gitarristen ihren handballen auf der bridge auf un dann gehts bei denen auch schon los/ab ;)
     
  9. TheSid

    TheSid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.13
    Beiträge:
    295
    Ort:
    in den güldenen hallen Tulbings
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 03.11.05   #9
    vielleicht dämpfen sie ab oder sie spielns halt ausn gelenk....ich spiels nur ausn gelenk...geht ganz gut bei hohen geschwindigkeiten....ich reis mir dafür bei den dünnen saiten die scheis fingern auf was mich ärga stresst :evil: :D
     
  10. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.11.05   #10
    Also bei mir war das reine Übungsache, ich bin anfangs auch hängen geblieben.

    Ein gutes Riff um sowas zu üben ist imho Diabolical Desecration von Bewichted. Ist schön easy, das sollte man aber auf Fall jeden gleichzeitig dämpfen. So Sachen wie Satyricon dämpfe ich auch nicht ab. Am Anfang ging es mit dünneren Pleks besser, nach ner Weile war das egal.

    edit: Es kann auch nicht schaden alternate Pickings also Wechselschläge bei niedrigen Geschwindigkeiten zu üben.
     
  11. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 03.11.05   #11
    Cradle spielen keinen Black Metal ?
    Es ist zwar kein reiner Black Metal (und war es auch noch nie) aber dennoch fällt er zum Teil in eben diese Kategorie.
    Waren auch so die ersten die sich mehr recht als schlecht an etwas Goth lastigen Melodic Black Metal herangewagt haben.

    Das Diabolis Interium ist gut zum üben.
     
  12. Mxm

    Mxm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 03.11.05   #12
    ja, wollte ich auch gerade sagen....cradle sind doch nun ganz eindeutig in das black metal genre einzuordnen, wenn nicht dort, wo dann?
     
  13. Martin Dillinger

    Martin Dillinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.05
    Zuletzt hier:
    17.07.07
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 03.11.05   #13
    Extreme..
     
  14. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 03.11.05   #14
    Vielleicht bei Mysongbook....
     
  15. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 03.11.05   #15
    IHMO kann man das nicht so genau beurteilen. Sieht eher aus als würde Paul am Trem "vorbeistreifen". Und wegen dem Lied: Üben, das wird schon. Ist dann garnicht mehr so schwer.:)
     
  16. Martin Dillinger

    Martin Dillinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.05
    Zuletzt hier:
    17.07.07
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 03.11.05   #16
    Passt aber!
    Im Grunde ist es Metal mit starken Gothiceinflüssen und elektronischer Musik.

    Vampyric Metal nennts Cradle of Filth selbst, glaub ich :rolleyes:
     
  17. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 03.11.05   #17
    Eins steht fest...die Musik ist gut! ^^

    Und ...bei mir ist die Sache....
    Ich komm mit der Stelle nicht klar

    ---------------------------------------|---------------------------------------|
    ---------------------------------------|---------------------------------------|
    ----5-4-5---5-4-5---5-4-5---5-4-5-|----5-4-5---5-4-5---5-4-5---5-4-5-|
    ---7-------7--------7--------7-------|--6-------6-------6-------6-----------|
    ---------------------------------------|---------------------------------------|
    ---------------------------------------|---------------------------------------|



    ---------------------------------------|--1-4-3-4-1-4-3-4-1-4-3-4-6-4-3-4-|
    ----6-5-6---6-5-6---6-5-6---6-5-6-|----------------------------------|
    --7--------7--------7--------7-------|----------------------------------|
    ---------------------------------------|----------------------------------|
    ---------------------------------------|----------------------------------|
    ---------------------------------------|----------------------------------|
     
  18. Martin Dillinger

    Martin Dillinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.05
    Zuletzt hier:
    17.07.07
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 03.11.05   #18
    Mensch jetzt wollt ihr dir helfen, doch deine Signatur hat mich hinterrücks beklaut! :rolleyes:
     
  19. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 03.11.05   #19
    also cradle of filth ist doch kein bm!
    bm ist marduk, endstille, dark funeral.....
    cradle ist viel zu gothic lastig und melodisch!
    bm is purer geshredder und geschrei! krieg eben!
     
  20. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 03.11.05   #20
    Melodic Black Metal mit Goth Anleien.
    Ich hasse es wenn Menschen immer in Schubladen denken, kategorisieren wollen oder Musikrichtungen verteidigen weil sie ihre feste Sicht der Dinge haben.
    Ich bin froh dass Cradle kein reinrassiger BM ist, dann wären sie höchstens halb so gut. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping