Crate BV 150 H

von Skullcracker, 25.12.06.

  1. Skullcracker

    Skullcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wolfsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 25.12.06   #1
    Hallo!
    Ich weiß, ich hab schon mal nen Thread über das selbe Top geschriebn, aber ich kann es nicht mehr finden (zumindest nicht mit der jetzign Suchmaschine).
    Ich will mir bald mal ein neues Top zulegen. Wird sehr wahrscheinlich ein Röhrentop. Ganz oben auf der Liste steht der Crate BV 150 H.
    Jetzt zu meinen Fragen:
    Wie ist Sound, Leistung etc.?
    Ist er gut, spitze oder eher mehr scheisse? Ich hab gehört, der Clean-Kanal von dem Gerät soll nicht so berauschend sein.
    Lohnes sich die knapp 1500€ für dieses Gerät? Oder wär ich mit nem Triple XXX besser dran?
     
  2. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 25.12.06   #2
    hm du stellst fragen wie jemand der den Amp noch nie gespielt und live gesehen hat,
    warum willst du den dann kaufen, oder was veranlasste dich den Amp auf "deine Liste" gantz nach oben zu setzen ?
    (ich vermute mal jemand den du gerne hörst spielt damit, oder dir Bidler im Katalog gefallen) naja egal musst du wissen, ich rate dir aber GEH ANSPIELEN !
    bei so viel Kohle lohnt sich auch mal ne Fahrt zu nem entfernteren Musikladen (nen grösseren)
    Quallität vom BV... die Boxen sind geil, aber ich weiss von nem Verkäufer in einem Musikhaus das der BV schon ab und zu mal eingeschikt werden muss (ab und zu häufiger)

    XXX und BlueVoodoo gehen ja in RICHTUNG Recti... aber jetz wo ich über User die BV und XXX spiel(t)en nachdenke... kann das sein das du in richtung "Soulfly" spielen willst ? Weil Max Cavalera hat erst Crate BlueVoodoo gespielt dann(heute) Peavey XXX (und 5150/6550) kann nur n Zufall sein, aber es fällt mir halt auf...

    wie gesagt wenn dem so ist, verlass dich mal net auf deren Aufnahmen, geh anspielen und kauf den Amp der dich vor glück die Arschbacken zusammenkneifen lässt und nicht irgend einen Amp über den du offensichtlich nix weisst ausser das du den gerne hättest.
    Wer weis eventuell wirds n gebrauchter Recti, oder n 6550, oder ???
    Ich kenne zuviele die haben irgendwas gekauft was sie in Videos und Webpics gesehen haben und habens dann bereut


    Robi
     
  3. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.12.06   #3
    den Cleanchan von dem Bluevoodoo finde ich recht gut, die Zerre fand ich aber weniger prickelnd
     
  4. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 25.12.06   #4
    Habe zwar nicht den BV150 gespielt, aber 2mal den 2 Kanaligen Bruder. (also den neueren glaub ich)

    Hat halt ne extrem moderne Zerre, schön druckvoll aber halt auch stark komprimierend. Gefiel mir anfangs, ging aber im Direktvergleich mit weitaus günstigeren Amps (6505, Engl Fireball, Blackmore, Marshall TSL 100...) in die Knie. Cleansound war jetzt nichts aufregendes, aber nicht schlecht.

    Mein fazit war: Nicht schlecht, aber den Preis (für mich) keinesfalls wert!
     
  5. Skullcracker

    Skullcracker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wolfsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 26.12.06   #5
    Stimmt, bin bis jetzt leider noch nicht dazu gekommen, ihn zu testen, werde es aber tun, bevor ich ihn mir (überhaupt) kaufe. Kann ja sein, dass er kompletter Müll ist. Hast schon recht. Bei so nem Preis muss man testen gehn.
    Zu deiner Frage, warum ich mir kaufn will:
    1.) Ein Freund von mir hatte mal nen kleinen Verstärker (mit 15 Watt oder sogar weniger, weiß ich jetzt nicht genau) von Crate. Alter, der hat vielleicht Druck gehabt, das kannste dir nicht vorstelln. Wie ich mal meine Ibanez zu seinem Verstärker angeschlossen habe, hatte ich (aber ohne Scheiss) 1:1 den Black-Album Sound.
    2.) Ausserdem haben mir ein paar Freunde erzählt, dass der BV 150 hammergeil ist.
    Soulfly-Zeugs spiel ich eigentlich nicht, aber ich spiele in ner Metal-Band. Obs ein Rectifier wird glaub ich weniger...
     
  6. Blue_Voodoo

    Blue_Voodoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    29
    Erstellt: 26.12.06   #6
    Also ich spiele den kleinen Blue Voodoo 60. Ist allerdings ein Combo, und ich denke mal der 150H klingt wohl nochmal ne Ecke anders. Der kleine hat aber auch schon einen recht fetten Sound. Druck macht der schon über den 12'' Standard-lautsprecher (no-name) der im Combo verbaut ist. Über ein cabinett schiebt der mit Sicherheit schon ganz gut. Für Metal kann ich den schon empfehlen. Die Frage ist halt echt der Preis... die Voodoos sind teuer!
    Anspielen lohnt sich aber denk ich auf jedenfall!
    MfG
    Sebastian
     
  7. eviltom

    eviltom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.06
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.12.06   #7
    zwei kumpels von mir spielen den BV300 also den großen Bruder, das Teil klingt schon sehr geil, aber mein engl Sound geht mir besser ab, aber zur Sache, der Crate Sound ist schon geil, und der Clean sound ist gar nicht schlecht wie manche hier behaupten, im gegenteil, sehr hohe Dynamik und durchsetzungskraft... Und wirklich sehr schön im klang! Mit den 2 anderen high gain kanälen ist auch mächtig was rauszuholen, ist aufjeden einiges besser als der Tripple XXX ;-) Der Blue Voodoo ist auf jedenfall ein vollrassiges Teil!!!
     
  8. Aquarius

    Aquarius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Alzenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #8
    Hallo,

    also ich spiele den BV300 und bin sehr zufrieden damit! Man kann viele verschiedene Sounds einstellen. Gerade der "Mid Freq Select" Regler greift effektiv in den Sound ein, der EQ also Bass, Mid, Treble sind dann eher fürs fein tuning und veränderen den Sound net mehr so stark.
    Wenn du Metal spielen willst solllte auf jeden fall was für dich dabei sei.
    Was halt fehlt ist ein Master Volume Poti, was ich aber mit meinem Multieffekt
    etwas kompensieren kann.
    Die Qualität ist auch super, einzig der Fus(s)schalter ist trash der vom Marshall TSL war um einiges solider gebaut.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen!?
     
  9. Skullcracker

    Skullcracker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wolfsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 28.12.06   #9
    Du hast den 300er? Boah. Der macht sicher ordentlich Rumps. Egal. Der BV hat keinen Mastervolume? Komisch. Wieso denn das?
     
  10. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 28.12.06   #10
    das haben die kleinen Crates auch nicht, nur einzelne Channelvolumes, finde ich auch ziemlich blöd muss ich sagen :(
     
  11. eviltom

    eviltom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.06
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 28.12.06   #11
    bei uns im proberaum stehen gleich 2! von den 300er :-)
    Das mit em fehlenden Master Regler ist schon ein manko, hab an meinem engl Invader 2 Master Regler. aber vom sound her sind die blue voodoos erste Sahne, dynamik pur!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping