Crate GT 65 oder Peavey Bandit? Metal!

von e4gLe, 16.12.05.

  1. e4gLe

    e4gLe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #1
    Hallo!
    Brauche fürn Proberaum nen guten Amp, der laut sein sollte und auch ne ordentliche verzerrung haben sollte. Gut klingen sollte er auch. Soundrichtung: Metallica, Limp Bizkit, System of A Down, Pantera, aber auch Ärzte, Red Hot Chilli Peppers..
    Was würdet ihr mir empfehlen? Sollte Budget von 500 euro nicht übersteigen
     
  2. Mr. Heavy

    Mr. Heavy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #2
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 16.12.05   #3
    in diesem direkten vergleich würde ich dem crate den vorzug geben. hab selbst jahrelang einen gespielt und die haben halt gain ohne ende.

    ansonsten würd ich mal nach nem engl screamer ausschau halten. 50 watt vollröhre pusten alles andere wech und nen gebrauchten bekommst du bei ebay für um die 500 euro. da haste was wirklich vernünftiges. wenn auch der peavy valveking nich schlecht sein soll, aber engl ist halt hier dann doch ne ganze liga höher

    greetz

    pat
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 16.12.05   #4
    Ey, das sind wieder zwei fürs Forum typische Postings. Den besagten Artikel NIE gespielt, aber schonmal von vorneherein für scheiße befinden . . .



    Der Crate GT-65 ist n Krampf. Das Ding kostet zwar nur 270€, aber unser Leadklampfer hatte den (hat inzwischen Geist aufgegeben), der klingt einfach madig.
    Der Peavey Bandit is zwar 30€ teurer, aber is soundtechnisch gleich mal paar Stufen drüber, machst echt nix falsch mit.

    Den Peavey Valveking ht hier noch keiner gespielt (den gibts schlicht und einfach noch nicht ;) ), also geb nen scheiß drauf was die Leute drüber sagen. Woher will man wissen ob der Screamer ne Liga höher spielt? Ich hab den Screamer-combo oft genug getestet und unser Leadklampfer hat jetzt das Top und sonderlich überzeugt hat mich ehrlichgesagt keiner von beiden. Kein schlechter amp, klar, aber dafür doch bissl teuer, länger als 2 Monate wär ich damit net glücklich . . .
     
  5. e4gLe

    e4gLe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #5
    danke für eure antworten, gibts noch weitere meinungen/hinweise/tipps?
     
  6. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 16.12.05   #6
    Ähmm,das der Crate nen Krampf ist würd ich nicht gerade sagen (vorallem in der Preisregion).Der kostet mittlerweile nur noch 220 ocken glaub ich,und bis 400 euro wirste nix finden was besser klingt(mein Bruder spielt den übrigens,daher kenn ich ihn).Klingt jedenfalls 10 mal besser als der Spider II den ich hatte.Würd ich auf jeden Fall mal antesten,ist auch super für Metal geeignet.Gearde jetzt bei den Rauswurfpreisen um 220 euro... :)
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 16.12.05   #7
    ich habe dne Crate angespielt und besitze im moment den Peavey Bandit!
    In der Preisklasse gibt es für rock/Metal) nicht besseres! Der klingt einfach genial(für den Preis)!
    Was bei dem wichtig ist ist die einstellung, bei manchen einstellungen kannste den vergessen und bei anderen gibts ne richtig geilen sound!°
    Wenn du den gekauft hast(falls du ihn kaufst/aber ich dencke schon :-D!) kansnte dich mal bei mir melden ich hab mir 10verschiedene einstellunge aufgeschreiben die richtig dick kommen!

    Also von meiner seite aus: Kauf ihn! Wenn du dann schon antesten bist, teste mal den Peavey Valveking(ich hab ihn noch nicht gespielt/aber wenn man schon da ist)!
    Ansonsten teste mal noch den Line 6 - Spider 112 den hab ich auch schon gespielt!
    Ist nicht so mein ding aber vieleicht gefällt er dir ja!

    MFG. Maxi
     
  8. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 16.12.05   #8
    Hat dein Bruder vieleicht noch ein parr tretminen dranhängen?, weil den grundcharakter des amp's find ich für metal nicht so toll... naja ist natürlich geschmackssache!:)
     
  9. e4gLe

    e4gLe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #9
    wär nichit schlecht wenn du mal soundsamples vom bandit machen könntest!
     
  10. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.12.05   #10
    Ne die Zerre vom Amp wird benutzt,allerdings spielt der auch kein Metal.Hatte das Ding mal damals getestet und so´n paar Metallica Riffs klangen dadrauf eigentlich recht gut wie ich finde,Zerre hat das Dinge ja auch ohne Ende,da brauch man max. die Hälfte.Hatten den mit dem Peavey Studio Pro (?) verglichen (der,der eine Nummer kleiner als der Bandit ist),und da fand ich klang der Crate schon besser,vorallem der Clean Channel war wärmer imo.Aber wie du sagst,ist halt alles Geschmackssache :)
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.12.05   #11
    Ja, toll, GT-65 mit studio Pro vergleichn, SUPER! Hast du schonmal nen Supreme XL mit nem rectifier verglichen? Dir würd ichs zutrauen . . .


    Der Crate klingt einfach in allen belangen schlechter als der Bandit. Er ist halt paar Zacken billiger, aber das merkt man halt auch ;)


    Den Line6 Spider II 112, uarghs, da is sogar der Crate besser imho. Der kann zwar alles, aber nichts richtig, grauenhafter amp . . .
     
  12. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.12.05   #12
    Ähmm,mit deiner Aussage haste dich gerade selbst zerschossen
    GT 65 und Studio Pro beide um die 250 euro
    Supreme XL 500 euro und Recti 2500 euro ? Wo bitte ist der Sinn?
    Das der Mesa besser klingt?
    Ich habe 2 Amps in der selben Preisklasse verglichen.:screwy:
     
  13. e4gLe

    e4gLe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #13
    ähm bitte kein streitgespräch hier sondern lediglich eure meinung vernünftig dargestellt, auch soundsamples sind hier sehr gern gesehen!
     
  14. e4gLe

    e4gLe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #14
    hat hier sonst keiner was dazu zu sagen?
     
  15. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 17.12.05   #15
    Wenn du wirklich einen mittelklassigen Verstärker möchtest, kann ich dir den Bandit nur ans Herz legen. Sehr flexibel, klingt sehr fein und differenziert und ist clean wie verzerrt zu gebrauchen. Hätte ich ein Mikro wären Soundbeispiele auch kein Thema, habe ich jedoch leider nicht.
    Ich persönlich habe mittlerweile kapiert, dass man für 300€ weder eine richtig gute Gitarre noch einen richtig guten Verstärker bekommt. Könnte ich nochmal von vorne anfangen, würde ich gleich richtig sparen und in die Oberklasse investieren. Die Geduld lohnt sich in jedem Fall. Klar ist ein Bandit was feines und auch bandtauglich etc., nur stöpselt man die Gitarre dann mal in ein Top à la Marshall JCM, wird schnell klar, wie geil Gitarrespielen eigentlich klingen kann. :D Ich hole hier gerade weit aus, das ist mir klar ... aber leider ist an der Weisheit "Wer billig kauft, kauft zweimal." doch recht viel Wahrheit dran. :D

    Also solltest du wirklich nicht bereit sein, noch mit dem Kauf zu warten, ist der Bandit sicher eine feine Wahl. Du wirst damit nichts "falsch" machen.;)
     
  16. JC Buster

    JC Buster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.12.05   #16
    hallo,

    man kann dir mit sicherheit viele tipps und anregungen für dein anliegen geben, was ja auch einige hier fleißig tun:great:, aber ich würde einfach in ein musikgeschäft gehen und alle möglichen amps ausprobieren(natürlich nur das was dein sparschwein hergibt;)), denn der amp muss dir ja auch taugen und gefallen, ich würde auch die gebrauchtläden(instrumente an-u. verkauf) abklappern die haben manchmal ganz gute amps drin stehen:D, hier im forum bekommst die theorie und im geschäft die praxis....also viel glück:great:

    hier gibt es einen kleinen soundsample vom engl screamer combo - vielleicht ist es ja was für dich als anregung - könntest mit etwas glück für 500,00€ bei ebay bekommen !

    http://rapidshare.de/files/9374363/Screamer-Combo.mp3.html
    http://rapidshare.de/files/9374751/screamerclean.mp3.html
     
  17. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 17.12.05   #17
    guitarman ist der oberchecker und hat natürlich auch noch volkommen recht :-D!
    Gehe in ein geschäft und probier aus, darum wirste selbst mit sounbeispieln nicht drumrumkommen, mein kumpel spielt auch gitarre und möchte sich auch nen amp kaufen und sagt die ganze zeit: Ja wenn du sagst der ist gut kauf ich den......!!!
    Meine antwort: Ich fahr mit dir nächste woche antesten :-D!!!

    **!!Ausserdem kommts nicht drauf an was ich gut finde, sonder was du gut findest!!**

    Ist aber wirklich so ich hätte damals auch nen line 6 bekommen könnne(billig) aber hätte ich das getan währe ich sofort unglücklich gewesen!Wenn du nen neuen amp hast ist das für 2Wochen eh erstmal geil bis dir die kleinen macken an dem ding auffallen, deswegen must du antesten gehen und ein bissel mit dem eq spielen und dir anschauhen was der amp wirklich kann..... und was nicht.....!

    MFG. Maxi

    *edit* wenn du bei mir in der nähe wohnst kanste auch vorbeikommen :-D!
     
  18. e4gLe

    e4gLe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #18
    wo wohnste denn maxi?
    ja ich wollte eh am donnerstag zum musicstore, wo ich dann diverse sachen antesten werde. (sollte man das in einem forum des konkurrenten vom MS schreiben? ;) )
    Trotzdem finde ich es nützlich eure Meinung ebenfalls einzuholen. Schonmal danke an alle, die mir geantwortet haben!
     
  19. PietB

    PietB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.12.05   #19
    Wenn Crate in Frage kommt, solltest du vielleicht statt dem 65 watter den crate
    gt (x) 212 in betracht ziehen. Der GT kostet bei thomann 298€. Hat 120 watt und e 12er boxen drinne. Es gibt auch eine GTX version , die selbe mit effekten (hat aber der bandit ja auch nicht, wenn ich das richtig sehe). Kann den GT212 nicht direkt empfehlen , habe eine vorgängerversion (noch USA Produktion ) gespielt und die klang nach meinem geschmack ganz gut . Recht warum und druckvoll. Da warn aber auch noch celestion speaker drin und das ding war teurer als die neue china version . Aber diese hat überwiegend gute Bewertungen im Internet . Probier ihn halt bei Gelegenheit aus. Wollt also nur mal angemerkt haben, dass es für den bandit-preis bereits ne nummer größer von Crate gibt.
    Piet
     
  20. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 18.12.05   #20
    ich wohne in Gammelsbach :-D das ist irgendwoe in hessen :-D!
     
Die Seite wird geladen...

mapping