crest 8001 und hk rl 118

von kunibert, 19.06.06.

  1. kunibert

    kunibert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    25.07.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #1
    ist die crest audio 8001 für 2 Stück hk rl 118 im stereobetrieb geeignet, oder hat sie zu wenig power.
    die bässe haben 8 ohm und 600 w rms

    wieviel power kann man denen denn bedenkenlos geben?
    irgendwo hab ich mal gelesen dass man 1000 w rms draufgeben soll, kann das sein.
    wenn jemand genaue daten oder erfahhrungen mit der crest 8001 hat wäre mir sehr hilfreich könnte kurzfristig eine gebrauchte bekommen.
    was ist die eigentlich wert? und wie alt sind die? "eine oldtimerendstufe"?
     
  2. kunibert

    kunibert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    25.07.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.06   #2
    also ich habe die anlage nur als hobby für private zwecke.
    und da ich 2 st. rl bässe sehr günstig angeboten bekam, hab ich zugeschlagen.
    die anlage wird mit ner alten ev ex 18 aktiv getrennt. dann bekommen die bässe doch nur frequenzen bis max. 150 hz, ich hab sie ab 125 hz getrennt, das klingt besser. und wenn ich die nicht überlaste dürfte doch nix schiefgehen, oder?
    wie gesagt ich habe keine professionelle erfahrung, aber ich liebe pa anlagen, wo auch immer eine anlage steht versuche ich mir sie anzuschauen zu hören und wenns möglich ist vom veranstalter infos zu bekommen.
    wenn ihr noch tipps für mich habt, wäre ich sehr dankbar.
    ich kann ja nur dazulernen und versuchen möglichst wenig geld für meine mucke auszugeben, damit sich meine frau nicht scheiden lässt.

    viele grüße
    kunibert
     
  3. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 20.06.06   #3
    Die 1000 Watt pro Bass passen schon. Lieber etwas mehr reserven als zu wenig. Richtig gut (und tief) gehen die RL aber erst im Rudel mit 2-3 Stück pro Seite und der richtigen Entzerrung mittels DFC oder AC22. Eben typisch Horn.
     
  4. kunibert

    kunibert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    25.07.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #4
    welche endstufe wäre denn für die hk rl bässe geeignet?

    und welche endstufe ist bezahlbar.
    gibt es für 500,- € schon was gutes gebrauchtes?
     
  5. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 21.06.06   #5
    Die Crest hat zwar nur 750 Watt, aber das dürfte gerade noch ausreichen. Bei 1kw@8ohm gibts leider nicht mehr viel bezahlbare Auswahl.
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.06.06   #6
    Hi,
    wenn du was richtig Gutes haben möchtes, dann klick mal hier drauf, und wenn es mehr als günstig sein muß hier klicken !
     
Die Seite wird geladen...

mapping