crest performance cp-6210/20 und rane mp-2016/xp-2016

von Mr.Splinter, 22.08.07.

  1. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 22.08.07   #1
    worin liegen die unterscheide zwischen diesen beiden mixern mit den jeweiligen zusatzeinheiten? gibt es da deutliche qualitative unterschiede?
    die beiden mixer sehen sich ja allein vom aufbau sehr ähnlich, ist der eine mixer vll eine kopie von dem anderen?
    thx
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 22.08.07   #2
    der eine is ein rane, der andere nicht - reicht doch als antwort, oder?
     
  3. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 22.08.07   #3
    ja und nein...:o
    ich kenne die marke crest performance überhaupt nicht und kann somit auch nicht ansatzweise beurteilen wie deren produkt gegenüber dem ranemixer einzuordnen ist.
    entweder ist das nur eine billige abklatsche von rane oder halt nochmal ein stockwerk höher im qualitätshaus.
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 22.08.07   #4
Die Seite wird geladen...

mapping