Crunch mit ner Transe?

von AngeloBatio, 21.11.05.

  1. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Hiho

    Habe seit längere Zeit das Matrixx 100 Top von HK und bin eigentlich total zufrieden mit ihm. Die Frage ist nur, wie bekomm ich aus dem Amp, oder besser allgemein aus Transen, nen anständigen crunch her?

    Btw: Ich denke mal guter Crunch kommt nur aus Röhren, aber bitte belehrt mich :)

    Gz lp
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 21.11.05   #2
    Zerrkanal rein, gain runter.

    oder wenn du flexibel sein willst:

    Gain so rein, wie du's maximal brauchst und volumenpoti an der gitarre weit runter drehen...wird immer cleaner, ne?

    das jetzt noch an nem röhrenamp und nem hochohmigen Humbucker und holla die waldfee :great: ;)
     
  3. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 21.11.05   #3
    ein guter Crunch kommt nur....aus einem guten amp. :D
    Auf den letzten beiden Seiten des amp forums hats ein paar Threads, mit der Diskussion röhre/Transe...

    Nur damit das ganze nicht wieder von vorne los geht...

    Und um das ganze mal ganz keck zu formulieren: Röhren oder Transe ist NUR eine Glaubensfrage (ok, manchmal eine Soundfrage, aber nur manchmal)

    gruss
    eep
     
  4. AngeloBatio

    AngeloBatio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.11.05   #4
    jo, das mit gain und volume Poti geht schon besser, aber flexibler/schneller wäre ich mit footswich, könnt ihr mir ev. noch sagen wie ich einstellen soll? Momentan hab ich viel Bass und Höher und Mitten auf 11 Uhr.
     
  5. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 21.11.05   #5
    für nen "röhrigen" Chrunch würde ich nicht an den Mitten sparen. Probier mal bisserl höhere Settings aus-
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 21.11.05   #6
    für einen klassischen crunch Sound ist das genau die falsche Einstellung.
    MItten rein, Höhen und Bässe neutral oder (je nach Grundcharakteristik Amp/Gitarre) sogar eher zurücknehmen
     
  7. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 21.11.05   #7
    @KlausP

    Was ist denn "Bass und Höhen neutral"? 0? oder was? oder meinst du 12 Uhr?
     
  8. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 21.11.05   #8
    Hi,

    neutal bedeutet 12 Uhr. Hat der Matrix nicht 4 Kanäle? Oder bin ich da aufm Holzweg? Da müsste doch einer für Crunch dabei sein, wahrscheinlich der zweite. Probier den mal aus.
    Mitten dicke rein.

    Gruß Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping