Cry Baby an Effektboard befestigen

von LilyLazer, 10.05.04.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.05.04   #1
    Titel gleich Frage:

    Das Teil hat ja 4 Gummifüsse. Mit KLeben ist ja bei so ner kleinen Fläche nichts. Ich wollte die Füsse schon abmachen ums dann auf mein Board zu kleben, aber dann stehen die Schrauben raus, mit denen die Gummifüsse befestigt waren.

    Hat wer nen Vorschlag. Mein Board ist ein Holzbrett mit Kiste MArke Eingenbau. Hab sonst alles entweder mit Lochband oder Heißkleber Pattex Mischung befestigt. Hält beides bombenfest.

    Also wer hat Vorschläge oder es selbst irgendwie hinbekommen?
     
  2. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 10.05.04   #2
    Löcher bohren und längere Schrauben verwenden, fällt mir spontan ein... Mit denen das ding dann festschrauben und die schrauben die jetzt rausstehen ersetzen.
     
  3. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 10.05.04   #3
    Hm, Schrauben und Füsse rausmachen, Löcher anzeichnen und Schrauben von der Unterseite des Boards in die Löcher vom Crybaby.
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 10.05.04   #4
    Bastel dir einen kleinen Winkel bzw. vier ;) , und bohre jeweils 1 loch an jedes ende (also 2 löcher). dann kannst das teil einmal am cry-baby befestigen, und einmal am Board. Als Material kannst eigentlich alles nehmen. Ne alte Fahrradkette, oder einen dünnen Aluminiumstreifen, usw...
    Viel spaß beim Basteln.

    gruß Joachim
     
  5. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 10.05.04   #5
    es gab von nobels mal so kleine plättchen die konnte man an die effektpedale schrauben und dann schauten die praktisch an allen seiten raus, so daß man sie von oben auf ein board draufschrauben konnte. so ähnliche plättchen findet man sicher auch im baumarkt, sehen so ähnlich aus wie 2 aneinandergelötete unterlegscheiben. oder man nimmt selbstklebendes klettband, tackert den einen teil an das board und den anderen teil klebt man an die unterseite des crybaby. je nachdem ob man so eine bodenplatte mit eingelassenem batteriefach hat, müsste man eventuell, noch etwas dünnen schaumstoff oder sowas dazwischenkleben. da gibts bestimmt bei musik-produktiv einiges an parts.

    EDIT: hier die Mounty-P von Nobels: http://www.nobels.com/cgi-bin/products/show.pl?d_mounty-p

    NOCHMAL EDIT: der tip mit der alten fahrradkette ist auch gut, das sind so ähnliche glieder wie bei den mounty-p
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.05.04   #6
    Tja, das Problem sind nur die Schrauben vom Crybaby, die halt total rausstehen. Ich hab nicht unbedingt Bock im Baumarkt nach kleinen passenden zu suchen und hab halt gehofft das ihr noch ne andere Idee habt. Nur wenn ich alle schrauben abmache, hab ich zwar ne gute flache Ebene, aber dann hält ja nichts mehr.

    Und die mounty p´s (mal am Rande) sind total überteuert.
     
  7. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 10.05.04   #7
    schraub doch den winkel, wie ich es vorhin beschrieben habe zwischen anti-rutsch-gummi und cry-baby, und tadaa, das problem ist gelöst...
     
  8. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 10.05.04   #8

    Tzja die Mounty P sind halt für Leute die zu bocklos sind um in den Baumarkt zu gehen und sich passende Schrauben zu suchen +g*

    Naja ähm ernst die einzige gescheite Lösung für mich alle pedale zu befestigen wäre die effekte mit schrauben an das brett zu schrauben also einfach löcher an den stellen durch das Holz an dem auch die Bodenbefestigungsschrauben sind und diese dann eben durch lange ersetzen Kleben würde ich kein einziges Pedal!

    Sonstige alternative möglichkeiten: auf die Unterseite der effekte jeweils ein klettband mit doppelseitigem Klebeband auf das brett an entsprechender stelle dann auch ein Klett bei effekten die eben noch Gummifüße oder sonstige erhebungen am Boden ham einfach entsprechende stellen aus dem brett fräsen so daß der Rest plan aufsitzt!

    Noch eine Möglichkeit: Das gesamte brett mit einem paar zentimeter hohen Schaumstoff der sich nicht allzuleich drücken läßt bekleben aus diesem kannst du dann mit einem Cutter ganz einfach die Form der Effekte ausschneiden!

    Noch ne Möglichkeit wäre an jede der 4 Seiten eines effekts ein 4kant hözchen auf das brett zu Nageln doer schrauben so daß die effekte fixiert sind hindert di effekte natührlich cnith daran beim transport (ohne deckel) rauszufallen

    Anstelle der 4 Hölzchen wie oft schon genannt metallwinkel

    Aber wie egsgat die schrauebn für all deien effekte kosten dich keien 10 € und bilden wirklich die betse Lösung für alle effekte du wirst fetstsellen daß bei nem stoß auf die Saite selsbt Heioßkleber und Patex nichts hält

    MFG Galend
     
  9. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.05.04   #9
    Mir ist mein Koffer schon so oft umgefallen und ich bin echt erstaunt. Der Kleber hält noch so bombenfest, ich hab da echt ne göttermischung gezaubert.
     
  10. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 10.05.04   #10
    am anfang hatte ich mein wah auch noch auf dem board.
    jetzt ist da kein platz mehr *g*, daher hab ich es nebenhin gestellt.
    ist ganz praktisch und sieht auch gut aus. ich hab mir ursprünglich mein gigboard selber gebastelt, hab es aber aufgegeben und mir das board von warwick beim thomann gekauft und ich muss sagen, absolut geiles teil!!! vor allem das mit dem klett-band.
     
  11. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.05.04   #11
    Damit es nicht wegrutscht, einfach ne Leiste drumrum zimmern. Oder du bohrs 2 Löcher in das Brett und bindest das Wah mit irgendwas am Brett fest. Oder du nimmst Tape und klebst die Seiten ab, teilweise Wah, teilweise Brett.
     
  12. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 19.07.07   #12
    ich habe ein Problem, drum muss ich hier diesen Thread ausgraben :p

    Möchte mein Crybaby 535Q auf mein Board draufmachen (mit Klett):
    Habe bei OBI eine tolle Holzplatte in Crybabygröße besorgt, die ich unten hin schrauben wollte um eine schöne glatte Fläche zum Kletten zu bekommen. Weil das Batteriefach übersteht wollte ich mit kleinen Beilagscheiben den Höhenunterschied ausgleichen und dann längere Schrauben durchs Brett ins WahWah-Schraubgewinde drehen. PROBLEM: Dunlop verwendet spezielle schrauben, die unten so ne Kante drin haben ... kein einziger Baumarkt hat sowas da, auch kein Schraubenspezialhändler, Modellbauladen etc.
    Bliebe nur die Variante, ein neues Gewinde zu schneiden, was ich vermeiden möchte wegen Wiederverkaufswert etc.

    Welche anderen Möglichkeiten gibt es, dass ich mein Wah-Pedal kletten kann?
     
  13. Ifan Saer

    Ifan Saer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  14. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 19.07.07   #14
    Hi ich hatte vorher auch ein warwick gigboard bin dann aber auf selbstgebastekt umgestiegen.
    Hatte das gleiche Problem mit de Befestigung. Ich hab lange im Baumarkt gesucht nach so dingern die aussehen wie die nobel mounties fand dann aber nichts was (viel) billiger gewesen wäre und hab mir dann doch die nobels bestellt. Die sitzen jetzt bombenfest. Musste bei meinem Crybaby ein bisschen herum experimentieren, bis ich die mit den mounties richtig befestigen konnten, habs dann aber doch irgendwie geschafft (das crybaby hat ja gummifüsse mit vertiefungen).
    cheers
     
  15. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 19.07.07   #15
    Wenn man die Effekte festschraubt, ist man nur halt nicht mehr flexibel. aber ich würd einfach zum Fahrradhändler gehen und dort mal nach ner alten Kette fragen. Wenn er ein gemeiner, geldgieriger Sack ist, zieht er dir dafür noch zwei Euro ab und wenn er ein lieber Mensch ist, schenkt er dir sowas.
    Kleb doch sonst einfach irgendeine dünne Holzschicht oder so von unten ans CryBaby und kleb da das Klettband drauf.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. maryslittlelamp

    maryslittlelamp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    1.129
    Erstellt: 19.07.07   #16
    schneide doch einfach das batteriefach im holf aus oder nimm einfach den deckel vom batteriefach ab dann hast du ne glatte fläche...
     
  17. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 19.07.07   #17
    da stört mich aber das batteriefach ;) sonst könnt ich ja gleich nur die füße abschrauben und klett auf die bodenplatte machen ;)

    will aber ne richtig professionelle lösung ... kleben is immer schlecht, weil sich das nach ner weile löst ... klett soll auch nur übergangsweise sein, weil sich das auch immer löst ... aber ne holzplatte muss auf jedenfall unten dran

    edit: @maryslittelamp: wenn das batteriefach ohne deckel is kommt doch megaviel dreck rein oder?
     
  18. anti.held

    anti.held Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 19.07.07   #18
    Hab mal irgendwo hier im Forum sone fertige Lösung dafür gesehen, die kostet dann halt auch etwas aber ist auch nur dafür gedacht. Weiß leider nich mehr, wo das genau war...:o
     
  19. AEIOU

    AEIOU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    173
    Kekse:
    1.997
    Erstellt: 20.07.07   #19
  20. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 20.07.07   #20
    das sieht gut aus ... nützt mir aber gar nix:
    Du musst den Stompin Ground ja auch hinschrauben ... d.h. du brauchst wieder längere schrauben, die in das Wah-Gewinde passen ... das ist quasi das selbe wie meine Holzplatte nur exakt in WahWah-Form ... und dafür würde ich glaube ich nicht so viel Geld ausgeben ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping