Cry Baby GCB-95 oder Wylde Wah

von Fischer, 06.12.05.

  1. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 06.12.05   #1
    Die Frage sagt alles...

    Wo liegen die Unterschiede?

    Wer hat eins von beiden, und kann evtl. Soundsamples aufnehmen zum Vergleich.

    Komme so schnell in keinen Musikladen zum vergleichen, soll aber ein Geschenk zum Chr. werden....
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 06.12.05   #2
    hi KDD,

    die ganzen verschiedenen Cry-Babys unterscheiden sich alle nur minimal!

    beim Wylde-wah ist nur der Frequenzgang ein bisschen tiefer angesetzt.

    mein tipp an dich; 535q oder das dime-wah! da haste das normale und das wylde auch schon drinnen!

    mfg kusi
     
  3. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 06.12.05   #3
    das wylde und das gcb-95 haben fixe und verschiedene frequenzgänger.

    wie kusi richtig gesagt hast kannst du zb mit dem 535q die frequenz komplett selber einstellen, je nach deinem belieben.

    ich will aller dings nich so lang überlegen also hab ich den bewährten :)
     
  4. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 06.12.05   #4
    Im verkleich zu den Standartwahs kling das wylde eher nach dem Hendrix WahWah, falsch du das kennst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping