Cubase 5.0 Mixdown Problem

von Gitarren Newbie, 09.11.05.

  1. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #1
    Ich möchte gerne mein Miniarrangement aus Cubase VST in eine Mp3/Wav Datei exportieren.
    Allerdings weiss ich nicht wie ich das inkl der Midi Spuren mache!
    Wenn ich im Master Mixer auf Export Audio klicke, werden nur die Audio Spuren gemixt, nicht aber die Midi Drumspur auf Kanal 10.
    Weiss jemand Rat?

    ps: Ausserdem steht bei einem Audiochannel im Channel Mixer ein "Unendlich-Zeichen" über dem Kanal und ich kann den Kanal nicht mehr in der Lautstärke steuern, weiß auch hier nicht wie ich das wegbekomme.

    Für Hilfe bin ich äußerst dankbar, ... ist halt mein erster Song und will den ungern "verlieren"!
     
  2. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 09.11.05   #2
    midi spuren kannst du an sich nicht exportieren. ABER es gibt die sogenannten "VSTInstrumente". Das sind virtuelle instrumente, die per midi angesteuert werden. wenn du also von der midi schlagzeugspur ein virtuelles schlagzeug ansteuerst wird es mit exportiert und hört sich obendrein (vorausgesetzt dein VSTI ist gut ;)) besser an!
     
  3. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 09.11.05   #3
    einfache lösung:
    du stellst in der lautstärkenregelung von windows bei der aufnahme den "kanal" "was sie hören ein"
    spielst dein mixdown ab und lässt gleichzeitig aufnehmen von einem recording tool deiner wahl (cool edit, wavelab etc.)
    dieses recording speicherst du als mp3 oder wav
     
  4. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #4
    Danke für die schnellen Antworten!

    Habt Ihr zufällig einen Tip für ein Freeware Schlagzeug als VST Instrument?
     
  5. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 09.11.05   #5
    Also, ich hab Cubase 5.1, und da waren zwei Stück dabei: LM7 und LM9
    der lm7 ist mit der "Compressor"-einstellung eher für ruhigere Stücke geeignet, der LM9 kann mit der einstellung "acoustic" schon richtig losrocken! sonst wirst du glaub ich keine freeware finden, die sich wie ein echtes schlagzeug anhört, nur diverse 909 und 808 nachbildungen! viel spaß :great:

    edit: sind beide von steinberg
     
  6. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 09.11.05   #6
    LoopAZoid ist ein freeware Drumsampler. Kostenlose Samples findet man massig im Netz, bzw. verstecken sich auch hier im Board ein paar nützliche Links.
     
  7. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #7
    Also da ist LM 9 dabei ... kannst Du mir vielleicht in kurzen Worten noch schnell schildern wie ich das genau machen muss, damit ich aus der Midispur 10 damit nen Drumsound exportieren kann?

    Danke schonmal (c;
     
  8. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 09.11.05   #8
    bilderserie unter http://rasmhuxh.gaussschule-bs.de/vsti/
    :)
     
  9. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #9
    Cool danke!

    Hoffe nur das es mit der Latenz jetz noch hinhaut!

    (c:
     
  10. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #10
    Jetzt habe ich eine weitere Hürde, hoffentlich kann mir jemand schnell helfen.

    Wie kann ich ab einem bestimmten Takt das Tempo ändern?
    Wollte die Strophen in 130 bpm laufen lassen und den Refrain in 170-180bpm, weiss aber nicht genau wie das geht.

    Danke schonmal an die Cubase Experten!
    :great:
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.11.05   #11

    Kannst Du aber auch im Cubase selber auf eine Stereo-Spur aufnehmen.

    Wenn man keine VSTi benutzt, kann man auch auf diese Weise die Midi-Spuren auch einzeln als Audio aufnehmen. Dann vom Timing richtig hinschieben. Ansschließend kann man dann noch die entsprechenden Mixing- und Effektoperationen daran vornehmen, die einem vorher bei Midi nicht zur Verfügung standen. Bei z.B. 4 Midi-Spuren hat man das in 15 Minuten durch und hat anschließend alles einzeln als Audio. Die nicht mehr benötigten Midi-Spuren dann einfach stummschalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping