Cubase/Guitar Pro

von Billy F.Gibbons, 11.08.04.

  1. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #1
    ...vielleicht weiss jemand rat!

    Ich nehme jetzt irgendeine beliebige Tab von Guitar Pro mit Drum-Spur...

    Gibt es irgendeine Möglichkeit die GP-Drum-Spur bei Cubase zu verwenden? Sprich z.B. den Groove-Agent damit zu füttern?

    Heisst also, die Schlagzeugspur wird dann halt mit dem Sound des Groove-Agent abgespielt (der ja bekannterweise nett klingt). Das würde einiges an Fummelei sparen, sprich die ganze Einspielerei "zu fuss!"

    Hoffentlich hab' ich das jetzt nicht zu kompliziert erklärt :confused:

    ...werd' mal weiterfrickeln...

    Gruss
    Andy
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.08.04   #2
    mmh, GuitarPro arbeitet über Midi. Du annst auch n Midifile draus machen. Nimmst nur die Drumspur und dann Datei, Exportieren oder so. dann als Midi. Und dann irgendwie in Cubase (kenn ich net) reinpacken. oder als wave-datei...
     
  3. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #3
    Ja, das ist das Problem...

    Hab' sonst immer mit Cakewalk gebastelt, Cubase ist Neuland :(

    Ich teste mal weiter...
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.08.04   #4
    das cubase is doch freeware?? kannst mir mal den link schicken??
     
  5. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #5
    Hab' im Moment das Cubase SX (Vollversion) installiert. Ziemlich komplex und gar nicht mal so einfach durchzusteigen :eek:

    Falls es eine ältere Freeware-Version gibt, dann kriegst Du die doch sicherlich bei www.steinberg.de, oder einfach mal "googeln" :great:

    Gruss
     
  6. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 11.08.04   #6

    Also so wie ich das verstehe, möchtest du über eine Midispur ein VST legen, damit es sich nicht mehr nach Billig-Guitar-Pro Drums sondern "Real-Drums" anhört.
    Richtig?

    Das geht auf jeden Fall, leider habe ich Cubase auch noch nicht lange. Ich setz ich mich laufe des Tages damit auseinander und schreibe dann heute Abend nochmal.
     
  7. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #7
     
  8. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 11.08.04   #8
  9. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #9
    Ich glaub' ich hab's!!!

    Cubase starten, den Midifile mit den Drums importieren, dann F11 drücken, als Midi-Out den Grove-Agent wählen und es fluppt!!! ;)

    War am Ende wohl doch nicht so schwer... Jetzt werd ich mal versuchen, wie ich dann noch Effekte auf die Drums bekomme, Equilizer, Panorama, Reverb etc...

    Man man man, aller Anfang isn't easy :cool:

    Gruss aus Oberhausen nach Duisburg!!!

    Gruss
    Andy
     
  10. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 11.08.04   #10
    hm... Oberhausen. Vielleicht ergibt sich ja mal ein Britney Spears Gelegenheitsjam :)

    Sag mir aber mal: wie kann man eigentlich nur die Drumspuren aus GP heraus abspeichern?

    Ich habe das versehentlich mit dem ganzen Lied gemacht.
     
  11. TheFlag

    TheFlag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #11
    ganz einfach die anderen spuren löschen hehe
     
  12. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #12
    HarHar, die Britney...

    Rockt sie nicht tierisch? :rock: *gröhl* Ich glaub', ich werd' ihr mal Geld schicken, vielleicht tanzt sie dann mal "nackisch" für mich!!! :D

    Zur Sache:
    Du musst die Spur, die Du exportieren möchtest vorher auf "solo" stellen (kleiner Schalter neben den Instrumenten bei GP).

    Dann müsste das eigentlich funktionieren.

    Hoffe ich zumindest :confused:

    Ansonsten kannste ja auch die nichtbenötigten Spuren bei Cubase mit "M(ute)" abstellen.
     
  13. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #13
    ...genau, oder wie "TheFlag" es grad' sagte!
     
  14. Erdling

    Erdling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.11.09
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    243
    Erstellt: 19.05.06   #14
    aber dann laufen die tabs bei guitar pro nicht mehr synchron mit oder hab ich das jetzt falsch verstanden?
    was ist wenn man nach tabulatur vom screen mitspielen möchte, geht das noch?
     
  15. cadillac

    cadillac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.06   #15
    wenn du noch vom screen mitspielen möchtest musst du noch GP verwenden.
    Was gewollt war, war dass man nur die Drumsspur als audiofile in cubase einfügt. also wie eine einzelne spur die du mit deiner gitarre/bass/schlagzeug/gesang was auch immer einmal aufgenommen hast. ;)
    glaub ich zumindest, wenn das nich so ist, belehrt mich eines besseren :) arbeite auch noch nich allzu lange mit cubase und guitar pro..
     
  16. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 19.05.06   #16
    Nicht als Aufiofile, sondern als MIDI-File. Und im Gegensatz zu Guitar Pro kann man in Cubase VST-Instrumente verenden, und hat so eine große Auswahl an Softwaresyths/samplern, die meine Drums abspielen sollen.
    Ob das wirklich gewollt war, weiß0 ich aber auch nicht, un der Theradestelle vielleicht auch nicht mehr, denn das Thread ist fast zwei Jahre alt ;-)
     
  17. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 21.05.06   #17
    Man könnte auch mittels eines Midi-Loopback Treibers Guitar Pro und Cubase, respektive das Vst-Instrument miteinander verbinden...muss man nicht, aber man könnte :)
    Man muss im übrigen in Guitar Pro nicht extra unerwünschte Spuren löschen. Wenn man die GuitarPro Midi Datei in Cubase importiert, werden entsprechend der GP Tracks Cubase Midi Tracks erstellt, dort kann mann dann die nicht erwünschten löschen, erscheint mir komfortabler.
     
  18. Erdling

    Erdling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.11.09
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    243
    Erstellt: 21.05.06   #18
    geht sowas mit hubis loopback tool?
     
  19. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 21.05.06   #19
    Ja, aber das gibt es es, glaube ich, nur für win98. Es gibt noch Midi Yoke ( www.midiox.com/myoke.htm ) und eins, da will mir der Name nicht einfallen. Einfach mal suchen und ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping