cubase le - effekte?

von ssphinx, 20.03.08.

  1. ssphinx

    ssphinx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #1
    halllo
    nehme zur zeit über das boss br 532 auf, welches ich mir ausgeliehen habe... und bin total fasziniert von den ganzen effekten....
    bekam jetzt das tascam us 122 l empfohlen wo cubase dabei ist... gibt es dort auch effekte zum einstellen bzw. nachträglich bearbeitne?
    viele grüße
    sylvia
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 21.03.08   #2
    Ja natürlich, da ist eine gewisse Grundausstattung dabei, die bei gekonntem Einsatz durchaus einfache Produktionen ermöglicht. Und dann gibts ja schließlich noch tonnenweise freeware....
     
  3. ssphinx

    ssphinx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #3
    danke für den tip mit der freeware!
    kennt denn jeamand evtl. eher ein ähnlicheres gerät wie boss br 532 was man dem tascam us 122l vorziehen könnte... was vielleicht nicht so teuer ist wie die nachfolger vom boss... die ich so im netzt gefunden habe!? die liegen so bei 500 euro... und das ist mir eindeutig zu viel....
    viele grüße
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 25.03.08   #4
    Da musst du jetzt deine Ansprüche genauer spezifizieren.
    Zunächst mal ist das eine Grundsatzentscheidung, ob du mit dem PC atbeiten willst, oder doch mit einem recorder. Ich bin vor allem aus Kostengründen immer für die PC Lösung. Wenn Du dir das Tascam us-122L kaufst, dann bekommst du für 140€ eine Lösung, mit der man (sofern ein Computer vorhanden ist) zwei MIkrofonspuren gleichezitig aufnehmen kann. Alles weitere (also Anzhal der Spuren insgesamt, Effekte, alle nachbearbeitungsmöglichkeiten...) hängen dann nur noch von der Software ab. Und mit CUbase LE (+ Freeware) kann man schon sehr viel machen, mehr als mit den günstigen Komplettrecordern. Abgesehen davon, dass ich mir eine Arbeitsweise ohen Bildschirm und Maus gar nicht mehr vorstellen könnte...
    Aber gut, musst du selbst wissen. Was muss denn der Recorder können? Ich schätze mal auch nur zwei Signale gleichzeitig aufnehmen. Kuck mal hier was du benötigst, da bekommst du auch schon was für 300€:
    http://www.musik-service.de/pgx0011-cnt1130de.aspx
     
  5. ssphinx

    ssphinx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #5
    danke für die antwort...
    also möchte bzw werde definitiv nur für zu hause aufnehmen...etc. da wird nix öffentliches draus.... wichtig ist mir das ich vor allem die stimme direkt oder nachträglich mit effekten "verschönern" kann.
    stelle es mir am pc mit maus und und bildschirm ;-) auch einfacher vor... die anderen rekoder werden mir dann zu teuer... da ich auch noch mikro etc. kaufen muß das derzeiteige ist einfach nur alt.....dann werde ich doch beim tascam us 122l bleiben.... andere modelle / firmen bekam ich auch noch nicht empfohlen...habe selbst auch leider gar keine ahnung...fange erst an....
     
Die Seite wird geladen...

mapping