Cubase mit M-Audio 2496 funktioniert nicht HILFE!!

von Jack Black, 18.07.07.

  1. Jack Black

    Jack Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Hi Leute,

    ich habe mir jetzt eine M-Audio 2496 Soundkarte gekauft und komme nicht dahinter wie ich recorden kann!

    Also mal von Anfang an:

    Ich habe das Mischpult Behringer Eurorack UB1202, habe dort auf Slot 1 das Mikro angesteckt und darunter bei BAL or Unbal das Klinke-Kabel bis zum ersten Einraster eingesteckt. Dieses Kabel geht vom Mischpult per Klinke-Cinch-Adapter in den Cinch-IN der Soundkarte.

    So Treiber installiert alles paletti. ASIO Multimedia Einstellungen geöffnet und dort M-Audio Delta AP 1/2 aktiviert, jedoch sobald ich eine Simulation starte schreibt er mir danach: Beim Testen sind Fehler aufgetreten. Die aktuelle Konfiguration bietet keine zuverlässigen Synchronisationsinformationen.

    Ich kenn mich mit den Settings auch nicht so genau aus, ich poste euch mal alle Einstellungen die ich habe als Bilderserie, viell. fällt euch etwas auf!

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, viell. auch per icq anschreiben!
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Also die ASIO-Multimedia Einstellunge und die komischen Testst dazu kannst du ignorieren. Die beziehen sich auf den ASIO-Multimedia treiber, den du aber gar nicht benutzen sollst. Stattdessen den Original M-Audio-Treiber. Aber auf Bild 4 kann man sehen, dass du das durchaus gemacht hast. Im M-Audio Control Panel musst du gar nicht so viel beachten. Den Mixer und das Patchbay/Routing ist nicht so wichtig. Die Soudnkarte hat halt diee Mixer anBoard, mit dem Du die Unterschiedlichen Ein/Ausgänge Routen und Mischen kannst. Aber beim Aufnehmen benutzt dud a seigentlich nicht, a wählt man einfach den Aufzunehmenden Eingang aus, und gut ist; die Einstellunegn im Mixer haben damit nichts zu tun. Bei der DMA Buffer Size musst mit höheren Werten experimentieren, falls es zu knacksern bei der Aufnahme kommt.
    So, jetzt aber zum eigentlichen problem. Das liegt nämlich ganz woanders. Dein problem ist, dass du aus dem Mischpult gar nichts raus gehst :) Hast du überhaupt mal in die Anleitung von dem Mischpult gekuckt? Die Klinkenbuchse unter der XLR-Buchse ist ein Eingang! Du kannst in den Kanal also entweder ein Gerät an den XLR-Anschluss anschließen, oder aber an den Klinkenanschluss.
    Du musst aus einem Ausgang raus in die Soundkarte. Der übliche Anhscluss dafür ist der Tape Out. Wenn du das Pult als reinen Mono-PreAmps nutzt (also nur ein Mikro aufnimmst, und das Pult auch nicht für den Wieedrgabeweg nutzt), dann kannst du theoretisch aber auch den Main Out, den Ctrl Room Out oder den FX Send nehmen.
     
  3. Jack Black

    Jack Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #3
    Danke für die rasche Antwort, jedoch bin ich noch immer zu blöde dafür!

    Hier die Pics wie ichs jetzt angeschlossen habe:

    Soundkarte Cinch-IN
    1
    2

    Mischpult Main OUT Left
    1
    2

    bekomme zwar jetzt ein Signal ins Mischpult jedoch nicht ins Cubase! habe links im Menü
    in: Links - M-Audio Delta Asio ausgewählt
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.07.07   #4
    Hast du dir denn mal die Anleitung zu der Soundkarte durchgelesen?
    Die Cinchbuchse, an die du das jetzt angeschlossen hast, ist die Digital-Buchse. Du musst sie aber in die analogen stecken, dass sind die, die direkt am Slotblech der Karte sitzen. Praktischerweise sind die auch noch rot weiß - genau wie die Tape Out/Tape In Buchsen.
     
  5. Jack Black

    Jack Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #5
    Danke für die Auskunft, bin nicht so befangen mit dem ganzen wie du siehst *GG* und der Typ beim dem ich das gekauft habe meinte ich soll das machen, naja muss ich mir eben die anderen Kabel kaufen und dann wird es ja gehen ;)!

    Danke nochmals
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.07.07   #6
    Du kannst es auch ohne anderes Kabel machen. Nur ebn nicht in die Cinchbuchse an der Kabelpeitsche anschließen, sondern an der weißen Eingangsbuchse am Soltblech.
     
Die Seite wird geladen...

mapping