Cubase SE Preis/Leistung ?

von Reyman, 21.10.04.

  1. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #1
    Guten Morgen!
    Wollte mal fragen, ob sich das CUBASE SE rentiert.
    Es ist die abgespeckte Version von SL bzw. SX.
    Ist es demnach noch gut, oder sollte man sich doch lieber
    für (ca.) 100 Euro mehr die SL Version kaufen ?

    Falls jemand Cubase SE hat, kann er ja mal posten, wie er es findet.
    (Btw. ich würde gerne auch mal wissen, was jetzt eigentlich bei
    Cubase SE in Sachen VST-Plugins dabei ist usw. )

    Vielen Dank :)
     
  2. 667Viper

    667Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #2
    Also wir haben und benutzen Cubase SE. War bei unserer Soundkarte (Terratec Phase 26 USB) dabei. Die Installation der Karte war etwas tricky obwohl 3 von 5 Leuten unserer Band im IT Bereich arbeiten :-) Die Software ist ok und für semiprofesionelle Aufnahmen, sprich Demo-CD, etc sehr gut geeignet. Es dauert nur ne Weile sich in alles einzuarbeiten, aber wenn man mal die ersten Hürden genommen hat kann man sehr schnell und effektiv damit arbeiten.
     
  3. Reyman

    Reyman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #3
    Rentiert es sich denn nun die SE zu kaufen?
    Oder sollte man für ~80 (-50) Euro die SL kaufen?

    Vielen Dank!
     
  4. Hooubie

    Hooubie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #4
    siehe und entscheide selbst...


    Das mit dem single-undo ist natürlich ein bisschen nervig. Aber was solls.

    Ich würde mal sagen: Wenn du sowieso noch nicht groß in Cubase eingearbeitet bist, langt SE. Denke nicht, dass du merklich was vermissen wirst.
     

    Anhänge:

  5. Reyman

    Reyman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #5
    Vielen Dank!

    Wie ist das gemeint mit dem single-undo ?
    Kann man da nur 1 Step rückwärts machen ?
    (Das wäre wirklich lästig..)

    Btw. SE gibts ja auch für Macintosh oder?
     
  6. Hooubie

    Hooubie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #6
    Ich weiß jetzt nicht, ob das nur für Audio-prozesse gilt, oder für die komplette User-History.

    Irgendwie wäre es ja dämlich, dass man immer nur den letzten Schritt rückgängig machen kann. Selbst für Cubase SE.

    Übringens bietet Steinberg auch Studenten- und Schulversionen an. Falls du irgendwie mit der Branche was zu tun hast: Nutz dein Glück ;D
     
  7. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.11.04   #7
    Ich hab auch vor mir Cubase SE zu holen und hab jetzt in dem pdf-Doc, was oben gepostet wurde geschaut. Bei den integrierten VST-Instrumenten steht 0. Aber als Zusatz: "Cubase SE sold with Studio Case only". Versteh ich nicht ganz... :o

    Heißt das jetzt es sind echt keine VST-Instr. dabei?

    Und wenn es so ist, wieviel kostet es dann, sich welche zu holen? Und wo krieg ich die her?
     
  8. DARKomen

    DARKomen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #8
    @tim_schilling: Vst's für Gitarren simulationen
    findest du hier:http://www.simulanalog.org/.
    Kostenlos und legal! :great:
    Die Vst's simulieren z.B. Marshall JCM 900, Boss DS-1,...
    Hoffe das hilft
     
  9. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.11.04   #9
    Hey, super, danke!

    Aber von kostenlosen VSTs findet man sicher net viel, oder?
     
  10. Hooubie

    Hooubie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  11. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.11.04   #11
    whoooohooo

    das is ja mal was, hätt ich nicht gedacht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping