Cubase sendet sporadisch kein MIDI OFF

von a.fredi, 25.06.05.

  1. a.fredi

    a.fredi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    26.06.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.05   #1
    Hallo allerseits,

    habe folgendes Problem beim einspielen:
    wenn ich am Keyboard spiele wird an meinem JV2080 MIDI On erkannt, MIDI OFF hingegen quasi "vergessen"
    ich habe ein totales Soundmischmasch da ja der Sound nicht "abgeschaltet" wird und ewig nachklingt, oder ich halt die Taste solange haue bis MIDI OFF reagiert!! Aber so kann man ja net spielen! :screwy:

    Konfiguration ist: Keyboard via MIDI ins ESI M4U (4IN/4OUT via USB) von dort per USB in den Laptop mit Cubase SX, per USB zurück ins M4U und von dort in den JV2080.

    Wenn ich das Keyboard direkt am JV 2080 anschließe funktioniert alles Tadellos.
    Ich habe schon gedacht das liegt an meinem Roland D-20 und habe die komplette Tastatur zerlegt und gereinigt...

    vielleicht hatte mal jemand ein ähnliches Problem und kann weiterhelfen.
    Hatte bisher Cubase am ATARI, da gabs sowas nicht...

    Danke und schönes WE an allle
    a.fredi
     
Die Seite wird geladen...

mapping