Cubase SX 2 MIDI-Problem

von Errraddicator, 27.09.05.

  1. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 27.09.05   #1
    Hi Jungs und Mädels,

    ich habe ein Problem:
    Ich habe in PowerTab ein Lied mit 2x Gitarre und Bass soweit fertig gemacht.

    Jetzt habe ich das als MIDI exportiert und in ein Cubase Projekt importiert.

    Dort habe ich dann noch ein Schlagzeug hinzugefügt (ebenfalls MIDI).

    Jetzt is das Lied soweit erst mal fertig (so weit es bis jetzt halt ist).


    Nun wollte ich das ganze als MP3-Datei exportieren.

    Das Problem an der Geschichte:
    Die MIDI-Signale gehen nich an den Kanal "Stereo Out" sondern irgendwie dran vorbei.

    Ergebnis: Die Funktion "Audio-Mixdown" zieht nich und es kommt bei der MP3 nur Stille.

    Das ganze als MIDI-Datei zu exportieren kommt für mich nich in Frage, weil ich diese Datei an Leute schicken möchte, denen ich noch nich unbedingt die Tabs in den Schoss werfen möchte...


    Jetzt zu meiner Frage:
    Wie kann ich es schaffen, dass die MIDI Signale an Stereo Out weitergeleitet werden, damit ich daraus eine MP3 machen kann?


    P.S.: Ich nutze als MIDI-Mapper die "Microsoft GS Wavetable Synth" oder so ähnlich (halt den Standard Microsoft MIDI Kram der bei Win XP dabei is).
     
  2. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 27.09.05   #2
    Hast du den Midi-Spuren bei out die richtigen VST`s zugeordnet? Hast du beim Export den Locator aufgezogen, sodass auch die richtige Stelle exportiert wird und has du keine Spur gemutet (=M)?

    Grüße

    Manuel
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 27.09.05   #3
    Dann ist doch das Problem schon gefunden. Der Wavetablesynth erzeugt den Sound erst auf der Soundkarte bzw. im Betriebssystem. Cubase bekommt also diesen Audiostrom nie zu Gesicht.

    Zwei Möglichkeiten: entweder du nimmst ein VSTi-Plugin, wie z.B. sowas hier: http://www.edirol.com/products/info/vscmp1.html, oder eine vergleichbare Freeware (General MIDI VSTi)...

    Oder du spielst deine Midi-Datei in Cubase ab, stellst die Aufnahme im Windows-Mixer auf "Stereo-Mix" oder "What U Hear" und nimmst das auf eine Audiospur wieder auf. Das geht dann allerdings nur in Echtzeit, nicht mit dem klassischen Mixdown.

    Jens
     
  4. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 27.09.05   #4

    Genau sowas konnte ich mir schon denken.
    Werde mir dann die Freeware Klamotte da mal runterladen.

    Danke für den Tipp ;)

    Edit:
    Ich finde aber irgendwie nie ne Seite wo ich mir das downloaden kann?
    Also das General MIDI...

    Immer nur Spezifikationen dazu, aber keine Downloads.
     
Die Seite wird geladen...

mapping