Cubase SX 3 - Drumcomputer - Timing-Frage

von davefriends04, 10.08.06.

  1. davefriends04

    davefriends04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.06   #1
    Hey! :)

    Ich hab mal ne Drum-Spur in Cubase gemacht, hier ein Ausschnitt:

    [​IMG]

    Ich dachte bisher, dass der Mittelpunkt des Karos den Zeitpunkt angibt des Schlags auf Hi-Hat, Bass oder was auch immer, ist das richtig? Wenn ich nämlich das Metronom dazu anschalte läuft das überhaupt net synchron. Wenn ich das Ganze ne 8el nach rechts schiebe klingt es fast zusammen aber auch nicht so ganz...

    Freue mich über jede Hilfe,
    David

    PS: Now Playing: ... ???
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.08.06   #2
    Ja.
    Nennt sich Latenz. Hängt mit Treibern, Buffergrößen, Latenzausgleichseinstellungen etc. zusammen. Was verwendest Du für Drums? Ein VSTi?
    https://www.musiker-board.de/vb/board-news/148577-neues-feature-now-playing.html
     
  3. davefriends04

    davefriends04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.06   #3
    Danke für die Antwort!

    Ja ich benutze Groove Agent. Kann ich was gegen die Latenz tun, oder hilft da nur ein schnellerer Rechner?

    Kann das auch beim Aufnehmen passieren? Hatte nämlich auch oft Verzögerung dabei, aber vielleicht hab ich auch nur verzögert gespielt.

    Ich hab gerade nochmal geschaut, der Laufzeitbalken stimmt mit den Drums überein, aber der Metronom is off, falls das was aussagt.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.08.06   #4
    Mal was Praktisches: Wozu brauchst Du ein Metronom, wenn bereits eine Drumspur da ist? Dann sind die Drums das Metronom. Abschalten den Klick und alles wird gut.
     
  5. davefriends04

    davefriends04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.06   #5
    wenn ich mich darauf verlassen kann dass die drums im takt sind (ja ich weiß, stimmt mitm cursor überein, heißt aber noch nichts)
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.08.06   #6


    Im Takt wozu?

    Was nimmst Du auf? Sprichst Du von Verzögerungen beim Hören einer Gitarre während des Aufnehmens? Oder ist die Gitarre (oder was auch immer) nach dem Aufnehmen nicht mit den Drums synchron?​
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
Die Seite wird geladen...

mapping