cubase sx 3; midi probleme

von inspector gabbo, 16.08.06.

  1. inspector gabbo

    inspector gabbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #1
    ich hab ein etwas merkwürdiges problem in sx 3
    wenn ich bei einer midi spur die lautstärke runtersetze und danach auf play drücke wird die spur automatisch in voller lautstärke wiedergegeben. der regler bleibt allerdings weiter wo er war.
    kann man das irgendwie ausschalten???
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 17.08.06   #2
    Ja kann man.
    Im Handbuch stehts drin. Ggf. kann die auch die Online-Hilfe weiterhelfen...
     
  3. inspector gabbo

    inspector gabbo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #3
    supi!
    danke, jetzt bin ich beruhigt.
     
  4. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 17.08.06   #4
    in sx3 lasse ich immer die finger von den midi-spuren im mixer. es ist viel einfacher die audio-ausgänge der instrumente lautstärketechnisch anzupassen.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 18.08.06   #5
    Das ist kein eigentliches Cubase-Problem, sondern liegt an der Midi-Aufnahme. Am Anfang Deiner Midi-Spur hat der Ersteller der Midi-Spur einen Controller-Befehl mit aufgezeichnet: Volume = 127 (Midi-Maximum). Der wird natürlich jedes Mal mit abgerufen, wenn Du den Song von vorne startest.

    Falls bei dieser Spur nicht sofort am Beginn der erste Ton kommen soll, kannst Du einfach den Midi-Teil bis zum ersten Ton wegschneiden. Dann sollte auch der Controller-Befehl weg sein.

    Ansonsten musst Du Dich leider in den Bereich Midi-Controller etwas vertiefen, um den manuell aus der Spur zu entfernen. Control-Befehle sind übrigens dazu da, um Änderungen während des Einspielens aufzuzeichnen - also Spieler dreht am Pitch-Wheel, Anschlagstärke, Volume-Swell usw.
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.08.06   #6
    SX hat einen guten Listeneditor. Da kann man den von Hans beschriebenen Befehl für jede Spur löschen bzw. verändern.


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping