Cubase SX - Einzelne Anschläge vom Schlagzeug nachträglich korrigieren

von BlackFrost, 27.08.07.

  1. BlackFrost

    BlackFrost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #1
    Wir haben das Schlagzeug mit 8 Spuren nach Klick aufgenommen. Nun ist uns an zwei Stellen aufgefallen,dass die Bassdrum nicht 100% auf 1 kommt. Kann man das irgendwie mit Cubase ändern?Ich möchte jetzt nicht unbedingt den Bassdrumschlag da rausschneiden und den wenige ms nach rechts verschieben,wenns auch einfacher geht.
    Gibt es eine Möglichkeit,dass Cubase die einzelnen Schläge erkennt,wenn ein Schlag nicht ganz auf 1 oder auf 3 oder was auch immer kommt und das ganze korrigiert.
    Oder sollte man dann nochmal neu aufnehmen oder muss man wirklich anfangen zu schneiden und das ganze manuell verschieben?
     
  2. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 27.08.07   #2
    hallo,
    ein ganzer Song und nur 2 Stellen, wo die Bassdrum nicht passt?... dann erstmal Glückwunsch zu solch einen Drummer ;)
    Ich geh mal von einem "normalen" Set aus (kein E-Drum), demnach hast du Audio-Dateien. Meines Wissens kann man da innerhalb Cubase nix machen außer Schneiden und verschieben. Aber das ist doch wirklich keine Aufwand ??? :confused:

    Wenn es ein E-Drumset wäre und du Midi-Dateien hättest, könnte man quantisieren.

    Und glaub mir, in nahezu jeder (professionellen) Produktion wird geschnibbelt, verschoben und geklebt ;)

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.08.07   #3
    Ich wollte es auch nciht so richtig glauben, aber ein Kommiltone hat sein Praxissemster in einem Studio gemacht, und sein Job war das schnibbeln :-) Und er war auch sehr überrascht, aber er hat wohl an kompletten Drumspuren herumgeschnibbelt und alle Schläge so verschoben, dass sie passten...
     
  4. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 27.08.07   #4
    das rätsels lösung heisst timeshift! einfach ma im handbuch schaun is ziemlich einfach erklärt!
    das einzige problem dass du bei der sache evtl haben wirst: wenn du 8 verschiedene spuren für bassdrum,overheads,snare etc hast und nur die bassdrum verschiebst hört man evtl auf den anderen spuren (vor allem overheads) die verschiebung. entweder müsstest du alle spuren verschieben, oder (was ich immer mache) das schlagzeug bzw. den song komplett abmischen (mit fehlern drin) und dann das schlagzeug bzw. gitarren, vox usw. als stereo spuren rausbouncen und in ne master datei reinladen. da hat man dann im optimalfall immer nur eine spur für alle gitarren bzw. eine fürs schlagzeug. die spuren kannst dann ganz easy timeshiften. is bissl rumgepfriemel und dauert schon paar momente für nen song aber das ergebnis kann sich sehn lassen. wenn man mit einigermaßen guter quali aufgenommen hat und der drummer nicht total daneben geholzt hat hört man den unterschied auch null,null

    falls jemand weiss wie man sozusagen ne phantomspur für mehrere audiospuren erstellt und dann timeshiften kann bitte PN oder sowas!!!!!
     
  5. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #5
    Ja es sind bis jetzt 2 Stellen,haben noch nich alle Songs aufgenommen ;).Wollte es halt nur schon einmal wissen,nicht dass wir uns im Nachhinein totärgern.
    Aber danke schonmal für die Infos,ich werde es mal ausprobieren.
    Zur Not wird ein wenig rumgeschnitten,die Mühe ist es dann ja auch wert.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.08.07   #6
    Also zwei Stellen sind doch völlig harmlos und in ein paar Sekunden zurecht gerückt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping