Cubase SX - Midi bleibt stumm - Edirol VSC

von firecracker1177, 11.01.05.

  1. firecracker1177

    firecracker1177 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #1
    Hallo !

    Ich habe folgendes Problem: Ich nutze seit Gestern Cubase SX. Vorher habe ich angefangen mit Cubasis Go 3.0 zu arbeiten. Meine Soundkarte ist eine Terratec EWX 24/96. Bei Cubasis Go war es so, dass ich für die Midi-Part Wiedergabe den Roland VSC (virtual sound canvas) benutzt habe. Ich konnte unter Midi gerät "universal Sound Modul" auswählen und Midi wurde abgespielt. Wenn ich jetzt einen von mir aufgenommenen Song von Cubasis Go nach Cubase SX importiere, bekomme ich die Fehlermeldung, dass das Universal Sound Modul nicht mit Importiert werden kann. Ich kann in SX mehrere Geräte zur MIDI Wiedergabe auswählen, der Balken OUT bewegt sich auch, aber es kommt kein Sound. Woran liegt das ? Der Soundcanvas müsste doch genauso wie in Cubasis funktionieren. Habe schon versucht SX anders einzustellen, bringt aber nix. Habt Ihr einen Vorschlag wie ich das einstellen muss ? Muss ich auch bei MIDI-IN etwas angeben, auch wenn ich gar kein MIDI Keyboard, o.Ä. nutze ?
     
  2. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 11.01.05   #2
    Also generell musst du am MIDI-IN nichts ändern! der Roland VSC sagt mir nun leider nichts kannst du denn bei MIDI-OUT nicht das Standartteil von windoof ausprobieren? Das muss ja funktionieren!
     
  3. firecracker1177

    firecracker1177 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #3
    Nö. Höre nix. Die "Output-Kontrolllämpchen" bewegen sich so wie der Rhythmus es vorgibt, aber es kommt kein Sound.
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 11.01.05   #4
    War der VSC bei SE automatisch mit dabei? Oder hast du ihn nachträglich installiert?

    Wenn 1), dann muss ich dir sagen: Unter SX ist der nicht mitgeliefert, muss separat erworben und installiert werden.
    Wenn 2), dann musst du ihn wahrscheinlich neu installieren, damit SX den auch in "seinem" eigenen Ordner (/steinberg/cubase/Vst plugins) findet...

    Jens
     
  5. firecracker1177

    firecracker1177 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #5
    Der VSC war nicht mit dabei. Den habe ich separat gekauft. Ich habe ihn auch neu installiert und den ordner von Cubase SX angegeben. Wenn ich nun den Midi Ausgang angeben will, wird er nicht in der Auswahl mit angezeigt, was ich ziemlich merkwürdig finde. Es wird der Microsoft Wavetable, EWX 24/96 Midi mit dem ich ja nichts anfangen kann, da ich die Hardware nicht habe und die selben Anzeigen emuliert angezeigt, also Microsoft Wavetable [emuliert] und EWX 24/96 [emuliert].

    Der Microsoft Wavetable läuft mittlerweile aber nicht synchron zum Metronom und im Tempo schwankend, was eine Vernünftige Aufnahme ziemlich unmöglich macht. Woran liegt denn das ???

    Wäre es klug, wenn ich mir ein MIDI-adapter Kit zulege ? Dann müsste ich doch als Midiausgang EWX 24/96 angeben, oder ? Was kann man mit solch einem Kit anfangen ? Ist das nur dazu da um Midi-geräte wie z.b. Midikeyboard anzuschließen ?
     
  6. firecracker1177

    firecracker1177 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #6
    Habe nochmal nachgesehen. Die VSC.dll ist im Ordner VST Plug ins. In keinem Unterordner. Muss sie in einen Unterordner (synth, reverb, modulation, etc.) ?
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.01.05   #7
    Nein, aber hast du den VSC unter "VST-Instrumente" aktiviert (geladen)? Nur dann taucht er als Ausgang in der Midi-Auswahl auf...

    Jens
     
  8. firecracker1177

    firecracker1177 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.05   #8
    ES GEHT !!! Wusste ich´s doch, dass es so einfach ist. Man muss nur wissen wie. Hätte mich auch schwer gewundert, wenn das unter Cubase 3.0 läuft, aber nicht unter SX. Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß, Timo.
     
Die Seite wird geladen...

mapping