Cubase SX mit Yamaha S90 steuern (Remote)

von JohannesD, 31.07.05.

  1. JohannesD

    JohannesD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 31.07.05   #1
    Moin,
    laut Anleitung soll es mit dem Yamaha S90 problemlos möglich sein, eine Sequencer Software fernzusteuern. Genau das habe ich vor, allerdings funktioniert das ganze nicht Recht mit meinem Cubase SQ.

    Ich habe das Keyboard am Rechner, es werden auch MIDI Signale empfangen. Ich habe über Geräte > Geräte konfigurieren einen "Generischen Controller" eingefügt und die auf der CD enthaltene xml-Einstellungsdatei importiert.
    Ich kann nun vom S90 aus einzelne Tracks "stummschalten" (mute), es bewegen sich auch Schieberegler im Mixer, wenn ich die Regler auf dem Gerät bewege. Bei Cubase kommt also etwas an. Allerdings funktionieren beispielsweise die Track Select und die Start/Stop Funktionen nicht.

    Kann mir jemand sagen, wie ich vorgehen muss, damit das funktioniert?

    Ich bin dankbar für alle Anregungen!
    Gruß
    Johannes
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 31.07.05   #2
    Hi,
    ich hab das Teil nicht, nur den Motif, aber der hat mein ich noch keine SX unterstützung gehabt.
    Gruß
     
  3. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 31.07.05   #3
    ich hab das vor ewigkeiten auch mal versucht, wenn ich die tage eit hab, dann probier ich das nochmal, das einzige von dem drama, woran ich mich erinner war, dass man statt der xml-datei von yamaha besser eine benutzen sollte, die irgendwo im forum(oder wars woanders auf der page??) von sninety.com zu finden war.

    @toeti: der motif sollte damit auch sx bedienen können
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 31.07.05   #4
    Morgen,
    aber nut mit Update oder nicht? In der Anleitung steht klar Cubase 5.x mein ich?!
    Gruß
     
  5. JohannesD

    JohannesD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 31.07.05   #5
    Moin,
    ich habe ja in Cubase einen Generischen Controller eingefügt und der lässt sich editieren. Soweit ich das verstanden habe, kann ich also genau sagen, bei welcher MIDI-Nachricht etwas bestimmtes passiert.
    Ich hätte kein Problem damit, mir das alles selbst einzustellen, aber ich verstehe nicht, wie man da etwas editieren soll.

    Wenn beim S90 beispielsweise den Kopf Start/Stop drücke, dann zeigt Cubase in dieser MIDI-Anzeige einen Auschlag, genauso, wie wenn ich etwas auf der Tastatur spiele. Ich müsste jetzt nur herausfinden, was das KEyboard sendet, und das dann in Cubase einstellen. Dann sollte es doch klappen oder nicht? Aber wie macht man das alles?

    Gruß
    Johannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping