Cubase SX2 - Equalizer >> nur 4 Einstellungsmöglichkeiten???

von Stresslein, 03.11.05.

  1. Stresslein

    Stresslein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Petersberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.11.05   #1
    Hallo,
    wieso hat der Equalizer von Cubase SX2 so wenige Einstellungsmöglichkeiten... In anderen Programmen zB Cool Edit Pro gibts doch superviele Equalizereinstellungen die man anwenden kann aber in Cubase sind das nur 4 ... Gibts da noch irgendwo versteckte Optionen oder ist das normal??

    VielenDank für die Antwort!
     
  2. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 03.11.05   #2
    Im Handbuch steht das normalerweise drinnen, falls du was suchst :eek:

    Du kannst in den Insert jedes Kanals noch jeweil 8 extra EQ`s packen, aber mich würde interessieren wie lange du mit 8 EQ`s in Reihe rumschraubst ... wenn dir 4 Bänder nicht reichen dann weiß ich nun auch nicht mehr ... Du hast die Möglichkeit die Bandbreite einzustellen und ein einziges Signal zu formen das sich die Balken biegen, wenn du mehr brauchst musst du ganz schön gut sein ... wundert mich nur etwas, dass du vorher Cool Edit verwendet hast ... und warum überhaupt umsteigen wenn Cool Edit doch e so geile Funktionen hat :D

    Grüße

    Manuel
     
  3. ehemaliger012

    ehemaliger012 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 04.11.05   #3
    jo das hat mich auch schon manchmal aufgeregt... aber eigentlich sind es nicht 4 sondern nur 2 wirkliche einstell möglichkeiten... weil 1 und 4 picken irgendwie am rand rum... ;)

    manchmal will man ja nur bei kleinen frequenzbereichen ein paar spitzen rausholen... und wenn du das bei mehr als 2 machen willst, ist das irgendwie essig..

    vielleicht hast du ja die möglichkeit zu einem equalizer plugin zu kommen... oder ein plugin wo ein eq dabei ist..
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 04.11.05   #4
    Vierband-Vollparametrik ist schon state-of-the-art. Das nur mal so zur Info.

    Das braucht man normalerweise im Kanal nicht. Und wenn doch, hat man ja immer noch die Möglichkeit, einen grafischen EQ oder einen separaten parametrischen EQ reinzuhängen. Dafür sind EQ-Plugins ja da.

    Jens
     
  5. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 04.11.05   #5
    ich arbeite nicht mehr mit cubase aber ich denke die alle 4 filter im eq sind vollparametrisch (wie jens das gesagt hat) - es muss also entweder einen knopf geben oder der q-regler wo du einstellen kannst was für ein typ filter du willst
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 05.11.05   #6
    Alle vier vollparametrisch stimmt, aber eben in der "üblichen Aufteilung": 1*Tiefpass (Typ/Flankensteilheit, Frequenz und Dämpfung), 2*Bandpass (Güte, Frequenz, Dämpfung), 1* Hochpass (wie Tiefpass). Wer damit als Kanakl-EQ nicht zuechtkommt, macht etwas falsch oder hat zumindest eine sehr unorthodoxe Aufnahmetechnik.

    Als Denkanstoß: Es gibt auch keine Pulte mit mehr als 4*Vollparametrik (zumindest mir nicht bekannt), und selbst die "Cubase-Ausstattung" findet man bei Analogpulten erst in der Spitzenliga (üblich ist z.B. 4*Semiparametrik oder zwei vollparametrische Mitten plus semi Tief-und Hochpass.

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping