cymbal sets für unter €350

von Servant of Rock, 01.07.04.

  1. Servant of Rock

    Servant of Rock Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.07.04   #1
    was käme da in frage für einen Anfänger?
    Ich hab was gehört von Meinl Classic, Meinl Amun, Paiste 502, Sabian XS, Zildjian ZBT
    ich hab leider keine möglichkeit, die becken zu testen, weil das wegen meines standorts gar nich geht.
    was würdet ihr mir empfehlen?
    und bitte keine antworten von wegen geschmackssache. ich bin ein totaler anfänger, hab noch nicht den gehör entwickelt, brauch halt gute becken die auch ein paar jahre halten
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 01.07.04   #2
    Die Haltbarkeit der Becken ist abhängig von
    - Deiner Spielweise
    - der Aufhängung der Becken
    - dem Transport bzw. dem Umgang mit den Becken ausserhalb des "Musikzimmers"

    Die Klangqualität der Becken ist da eher entscheiden.

    Die Meinl Classics und Amun sind vom Klang her ok für den Preis, die Sabian XS ebenso, die Paiste 502 sind nicht so der Bringer. Bei Paiste fangen die hörbaren Becken nach meiner Meinung erst bei den Alphas an.
    Die ZXTs gefallen mir persönlich auch nicht so.

    Testenswert sind noch die Zultan Becken vom Musikservice, genauso wie verschiedene Stagg Serien, wobei es hier größere Qualitätsunterschied auch bei Becken gleicher Serie gibt.

    Ich will Dir noch mal was zu bedenken geben: Du gibst 250-300 € aus für etwas, was Du noch nie gehört hast und nicht weisst ob es Dir wirklich gefällt. Meinst Du nicht, das Du dafür mal ein paar Kilometer fahren (bzw Dich fahren lassen) kannst?


    Grüße

    Bob
     
  3. Madden

    Madden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Roth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.07.04   #3
    hab mir als einsteiger paiste 502 gekauft...habse auch immer noch...also fürn anfang sindse sicherlich net schlecht...sin halt auch saubillig...und klingen meiner meinung nach net so schlecht wie viele immer sagn...mittelmäßig halt...und halten tunse auf jedenfall...habse als anfänger scho ziemlich maltretiert und die sin immernoch tip top...allerdings würde ich bei paiste nie unter 502 gehen(d.h. 302 200 usw...)die klingen wirklich mies...da sin die 502 n traum dagegn...allerdings hätte ich damals gwusst dasses zultan giebt hätt ich glaub ich...auch wenns mehr kostet...die genommen...hab ich zwar nonet gspielt... bisher hör ich über preis/leistung und sound nur positives
    werd ich mir auch demnächst zulegn...also ich denk mal irgendwann so in 2-3 jahren wirste dich ärgern genauso wie ich dasste geld für billige beckn ausgegebm hast...deste eigentlich in bessere steckn hätst könnn...
    trotzdem muss ich auch noch sagn dassma als kompletter anfänger sich erstmal klar machn sollte wie ma auf des becken draufzu hauen hat damits net kaputt geht...desswegn mh...weiß net...wärn teure becken fast zu schade...irgendwie komm ich hier net weiter...also naja...die 502 sin auf jedenfall net schlecht...für den preis zum draufhaun definitiv okay...

    madden
     
  4. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 01.07.04   #4
    hrm....zunächst einmal hat der master of desaster ganz oben nie gesagt er hätte keinen lehrer....
    2.meinte er meiner meinung nach mit "ein paar jahre halten", becken die ihm auch noch nach ein paar jahren zusagen, sprich er muss sie nicht nach 9 monaten austauschen
    3.hat er schon recht...am anfang fand ich mein messing-ride auch nicht schlechter als das aax stage ride aus meiner musikschule...

    4. meine meinung: nimm zultan....da machst du nichts falsch, ansonsten nur noch xs...
     
  5. Servant of Rock

    Servant of Rock Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.07.04   #5
    Zultans krieg ich ja nur von Musik-Service. das ist ein grosses problem wegen des standorts, und wenn ich das sage, dann meine ich es auch.
    ich lebe in KASACHSTAN, das ist MITTELASIEN
    die becken krieg ich nur, indem ich einen freund, bekannten oder familienangehörigen bitte, die mitzubringen.
    also sind denn die XS in ordnung?
     
  6. Madden

    Madden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Roth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.07.04   #6
    kasachstan net schlecht...manman...wie kommstnan da hin...naja also stimmt...sich die zultans schickn zu lassn ohne sie vorher mal gespielt zu ham...des werd ich auch net machen...ich mein die sin ja immerhin handgemacht...dann sollte man sich des scho vorhermal anhörn...
    naja in dem fall...rat ich dir dich nach den andren zu richten ...mit xs kenn ich mich net aus...hab wenn ichs mir recht überleg noch nie n sabian gspielt...mh...hja...also...
    ...
    ... ich muss weg
     
  7. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 01.07.04   #7
    nimm die xs...
    @madden:ich denke er hat die xs auch nicht anspielen können, ehrlich gesagt glaub ich er konnte keine der oben genannten becken testen...
     
  8. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.07.04   #8
    Sag doch gleich, das Du aus Kasachstan kommst ....

    Noch 2 Möglichkeiten:

    Du rufts/mailst bei MS an und bittest die freundlichen Verkäufer, Dir einen Satz entsprechend Deinen Vorstellungen zusammenzustellen.

    Dann lässt Du sie zu Deiner Kontaktperson schicken.

    Das gleiche könntest Du zb. auch hier machen, der Inhaber ist sehr nett und zuvorkommend und hat Ahnung. Commus hat auch einiges an Stagg Becken vorrätig, da sparst Du auch noch den ein oder anderen €.


    Grüße

    Bob
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 02.07.04   #9
    Ey guck mal in Ebay nach folgenden Serien:

    Paiste Dimensions
    Paiste 2002
    Zildjian Avedis

    also alle Serien die rocken, aber neu sehr teuer sind...

    In ebay gibts die meistens für die Hälfte.

    Für 350€ bekommste bei ebay ein Highend beckensatz!
     
  10. martin!!

    martin!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #10
    was ist mit dem "sabian pro performance set" ..? kennt die jamnd und könnte was dazu sagen?
     
  11. Chrizz

    Chrizz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    378
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    72
    Erstellt: 08.07.04   #11
  12. Christian Koch

    Christian Koch Offizieller Produkt-Spezialist SABIAN Europe

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #12
    Der günstigste SABIAN Beckensatz heißt SOLAR

    Diese Serie ist speziell für den Einsteiger mit geringem Budget gedacht.
    Für Fortgeschrittene Drummer ist die B8 Serie die bessere Wahl.

    Richtig gut finde ich die XS20 Serie, hier bekommt man qualitativ hochwertige Becken zu einem sehr attraktiven Preis. Die verwendete Bronze nennt sich B20, die auch bei AA, AAX, HH, HHX verwendet wird.
     
  13. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 16.07.04   #13
    Aaaaah, der erste offizielle Firmenvertreter im Forum.

    Herzlich Willkommen.

    Grüße

    Bob
     
  14. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.07.04   #14
    Kauf dir mal ne neue Tastatur. Kann auch ruhig ne günstige sein.

    Und an den Servant aus JWD:
    Mit den Paiste 802 Plus oder Alpha kannst du keinen Fehler machen.

    So long
    --Eike--
     
  15. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 19.07.04   #15
    :D
    Madden, bitte tu es! Und geh im gleichen Atemzug noch beim Buchhändler deines Vertrauens vorbei und frage nach einem Duden.
    Ein kleines post-it als reminder an deinem Monitor wäre auch toll: "Ich schreibe GEDANKLICH GEGLIEDERT, HOCHDEUTSCH und mit KORREKTER INTERPUNKTION".

    Dann kann eigentlich fast nichts mehr schiefgehen.

    Viel Glück!
     
  16. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 19.07.04   #16
    Ihr Schweine, ich bekomm kaum Luft vor Lachen .... :lol:
     
  17. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.07.04   #17
    stimmt, ich hab die becken nich getestet, aber ich hab die sabian Xs schon mal gehört, ein bekannter von mir hat allerdings die Meinl Classic, und sagt dass die ziemlich gut sind, deswegen ist jetzt die frage was besser?
     
  18. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 20.07.04   #18
    also so langsam hab ich auch keine große lust mehr mich durch die hauptsächlich
    "..........." dominierten texte zu arbeiten -.-'

    zum thema: ich habe die meinl classics früher selbst verwendet. meines erachtens ist der klang gar nicht so schlecht für den preis, allerdings bin ich der meinung, dass man bei den xs mehr klang fürs becken bekommt. :great:
     
  19. Lucky Drummer

    Lucky Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    20.02.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #19
    Meine Meinung nach sind die Pro Sonix Brcken von Sabian die besten für dich.
    Sie sind allrounder Becken und der Satz kostet zwischen 330-370 Euro.
     
Die Seite wird geladen...

mapping