Cymbals von oben und unten anspielen ?!

von Walzwerk, 10.09.05.

  1. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 10.09.05   #1
    Wie ich jetzt schon ein paar mal gesehen habe, gibt es manche Drummer (zum beispiel hier : http://content3.metacafe.com/conten...173.57347.3.wmv ) , die ihre Becken sowohl von oben als auch von unten anspielen. Finde, dass das ganz flott abgeht . Möchte mich daran mal probieren.
    Meine Befürchtung ist nur, dass ich dann meine Becken schrotte :confused:
    Meint ihr ich bruach mir da gar keine Gedanken machen oder gibt es da doch was zu beachten :screwy:.

    Danke schon mal für eure Hilfe :great:
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 10.09.05   #2
    ich habs mehrfach bei Charly Antolini gesehen, die Bewegung entspricht in etwa einer Acht, immer im Schnittpunkt trifft er das Becken, das ist aber kein heftiges Anschlagen, sondern eine Art "Wischen" von innen nach außen - er kann das teuflisch schnell, macht mords viel her. Aber wie mit allen diesen "Kunststückchen", musikalisch bringts dich keinen Deut weiter, technisch aber interessant und der Fingerfertigkeit sicherlich dienlich.
     
  3. AdCap

    AdCap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.05   #3
    Ich denke schon, dass das den Becken nicht sonderlich zusetzen wird. Du solltest allerdings nicht mit voller Kraft draufknüppeln! (Aber das versteht sich wohl von selbst ;))
    Wobei es sein könnte, dass wenn das Becken bereits Haarrisse auf der Oberseite hat, eine ungewohnte, zusätzliche Beanspruchung von unten, ihm den Rest geben könnte.
    Allerdings ist das nur eine Vermutung, ich weiß nicht ob es stimmt. Aber vorstellbar ist es allemal, weil es mit normalen Metallplatten genau das gleiche ist.
    Naja, hoffe konnte Helfen.
    MFG AdCap
     
  4. Fuchs

    Fuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Ansbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #4
Die Seite wird geladen...

mapping