D/F# ,wie?

von johnny-boy, 04.08.04.

  1. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 04.08.04   #1
    Dieser Akkord kommt z.B. bei Highway to hell oder Hells bells von AC/DC vor.
    Sieht so aus.
    2
    3
    2
    0
    0
    2

    Kann ich da das F# auf der tiefen E-Saite mit dem Daumen greifen oder sollte man das nicht tun? Ich glaube im Hells bells Video gesehen zu haben, dass Angus mit dem Daumen spielt, kann es aber nicht genau erkennen.
     
  2. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 04.08.04   #2
    Ja, mit dem Daumen würde ich es auch machen!
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 04.08.04   #3
    bei highway to hell kannst du es auch so spielen :

    -3-
    -3-
    -2-
    -0-
    -0-
    -2-

    so hats mir mein lehrer beigebracht und so stehts auch im songbuch (glaub ich, muss erst nachschauen)

    dann kannst du schneller und bersser aufs G umgreifen.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 04.08.04   #4
    *klugsch**ssmodus an*

    Streng genommen ist das Dsus4/F#

    */klugsch**ssmodus aus* ;)
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 04.08.04   #5
    *klugscheissmodus an*

    strenggenommen stehts aber so im offiziellen songbook :
    ---
    -3-
    -2-
    -0-
    ---
    -2-

    *klugscheissmodus aus*

    :p

    er muss halt nur die e saite weglassen.
    die wird eh nicht gespielt
     
  6. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.04   #6
    Ich würde ersteres nehmen:
     

    Anhänge:

    • D_Fis.jpg
      Dateigröße:
      20,3 KB
      Aufrufe:
      185
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 04.08.04   #7
    Das aendert alles!!!

    *noch klueger sch**ssen*
    Der Akkord waere dann weder Dur noch Moll, noch sus4, sondern D5/F#
    (oder ein ganz bekloppter F#-Akkord)
    */noch klueger sch**ssen* :p
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 04.08.04   #8
    Machts nicht so kompliziert

    ---
    -3-
    -2-
    -0-
    ---
    -2-

    ist und bleibt D-Dur

    F# D A = D-Dur 1. Umkehrung

    ------------------------

    D F# A = D-Dur
    A D F# = D-Dur 2. Umkehrung
     
  9. fxgh

    fxgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #9
    D/F# ist identisch mit D-Dur, weil der Ton F# sowieso in D-Dur vorkommt. Das rechte Voicing von LuckLive kommt z.B. in Stairway to Heaven vor.
     
  10. Atreyu

    Atreyu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    13.12.07
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wattens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #10
    ja und dieses verdammte voicing hat mich ewigkeiten gekostet bis ich es spielen konnte und halb in den wahnsinn getrieben weil ichs ohne barré-zeigefinger spielen wollte

    grüße
    angelus
     
  11. fxgh

    fxgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #11
    Ich spiel das auch ohne barré. Reicht ja, wenn der kleine Finger sonst das Sorgenkind ist. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping