D Tuna bei Wolfgang Special

von Birdseye, 15.01.05.

  1. Birdseye

    Birdseye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    2.03.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.01.05   #1
    abend
    Ich hab seit nun einer guten Woche meine Peavey Wolfgang Special. Bin auch eigentlich ganz zufrieden damit. Nur ein Problem nervt mich etwas:
    Ich krieg es einfach nicht hin den D-Tuna zu benutzen. Ich kann daran ziehen so viel ich will - aber es tut sich nix. Auch der Feinstimmer der E-Saite (also da wo auch der D-Tuna dran is) lässt sich nicht bewegen. Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte? Muss ich da erst noch irgendwelche Schrauben lösen?
    Bei den Zubehör der Gitarre war neben Inbus und Co auch noch so ein, ungefähr 8cm langer, dünner Metallstab. Wofür is der gut?
     
  2. hellion

    hellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.15
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #2
    Ev. ist der D-Tuna schon auf der D-Position, und Du kannst nicht weiter rausziehen? Probier auch, den D-Tuna mit leichtem Druck nach unten (Richtung body) hin- und herzubewegen.
    Der "Metallstab" ist ev. der 2., etwas längere "spring locking screw", der im Set dabei ist.
     
  3. Birdseye

    Birdseye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    2.03.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.01.05   #3
    Reinschieben geht auch net, in der pdf Datei die ich runtergeladen hab siehts bei der E-Stellung genau so aus wie bei mir jetzt.
    Ne, ich mein nich die "spring locking screw", das was bei mir noch dabei is is wirlich ein Metallstab, so wie ein Nagel, nur ohne Kopf und Spitze.:confused: Naja, dann werd ich wohl demnächst zum Soundland tigern müssen.....
     
  4. Gizmo

    Gizmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 20.05.06   #4

    Was war jetzt das Problem? War das ding von vorn herein kaputt??
     
  5. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 20.05.06   #5
    der metallstab ist wahrscheinlich zur halseinstellung...
    is bei meiner musicman auch... unten das ende vom halseinstellstab guckt nen stück raus und da sind löcher drinn... mit dem metallpinn kannste dann dadran drehen...
     
  6. Pickboy

    Pickboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #6
    Sorry für die dumme Frage, aber was macht so ein D Tuna genau? Is das eine Mechanik um schnell auf Dropped D umzustimmen?
    Und falls ja, gibts sowas auch für Gitarren ohne Floyd Rose?
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 20.05.06   #7
    Ja das gibts auch für die normalen Mechaniken am Headstock. Hab jetzt aber leider keinen Link parat...
     
  8. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 21.05.06   #8
    SuFu... ich hab da irgendwo n Bildchen wie's aussehen soll!!!
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.05.06   #9
    [​IMG]

    das ist n d-tuner. durch umlegen des hebels kann man auf die schnelle von E auf D herunterstimmen.

    gibts unter anderem hier zu kaufen...
     
  10. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 21.05.06   #10
    65€ für etwas das man mit boden-effekt-tuner in ~15sek. erledigen kann...
     
  11. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 21.05.06   #11
    DAs gehör ist da echt am besten und am schnellsten. Ich würde mir keine technische Lösung zulegen. Hab damals auch deshalb die Ibanez GAX Variante mit D-Tuner abgelehnt. D-Saite anschlagen, E-Saite runterziehen bis beide zusammen röhren .. man hört das schon, fertig. Unbezahlbar ist das Stimmtalent eben :)
     
  12. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 21.05.06   #12
    auf einer gitarre mit aufliegendem floydrose ist der D-Tuna super und echt hilfreich, weil da ist nix mit eben mal schnell runterstimmen.

    bei gitarren mit festbrücke würde ich allerdings auch auf einen extra-tuna verzichten und lieber schnell per hand runterstimmen.
     
  13. Stratodudler

    Stratodudler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.05.06   #13
    es ist wahrscheinlich der tremolohebel:)
    scherz bei saite!<===
    ich find diesen grover d-tuna sehr geil, krigt man den auch irgendwo in schwarz für meine sg??? wenn ich die jetzt auf d runterstimm, kann ich das dann noch so einstellen(ich weiß ja nicht wie weit der feinstimmer geht), dass ich die d saite dann trotzdem auf c machen kann???
    MfG,
    Stratodudler!
    P.S.: Nicht ganz der passende thread, sorry:-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping