Da bin ich...

von Keyboarder77, 04.11.04.

  1. Keyboarder77

    Keyboarder77 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.11.04   #1
    Hallo Freunde der Musik!

    Dann möchte ich mich doch auch mal vorstellen.
    Also, ich heiße Christian, bin 27 Jahre und komme aus dem schönen Ruhrgebiet.
    Musikalisch bin ich erst nach meiner Schule auf den Geschmack gekommen, auch wenn ich zu Grundschulzeiten mit der Blockflöte "gequält" wurde. :eek:
    Ich habe nach der Schuel angefangen Keyboard- und Klavierunterricht zu nehmen und bin am Keyboard auch ganz gut vorwärts gekommen. Mittlerweile habe ich den Unterricht aber wieder abgesetzt, weil einfach die Zeit fehlte. Um richtig gut Klavierspielen zu lernen war es aber wohl schon etwas zu spät, bei dem Zeitmangel reicht es für's grobe. :(
    Na ja, ein wenig kreativität wurde mir glücklicherweise dann doch in die Wiege gelegt, so daß ich zu Hause fröhlich meine eigenen Kreationen schaffe. Dummerweise habe ich eine grausige Stimme, so daß ich ohne guten Vocoder nicht zu ertragen bin! :D
    Aber dafür gibt es ja meinen Synth, mit dem ich am liebsten 'rumbastel...

    Stilistisch mag ich die Rock- und Popmusik der 70er, 80er, Wave (auch Dark Wave), EBM, New Age und Co. Auch den guten alten Rock 'n' Roll misse ich nicht. Meine Eigenkreationen gehen aber dann schon eher in den elektronischen Bereich über. Viele Ballarden, tiefe Flächensounds mit und ohne Text - wie gesagt: Singen iz nicht! :rolleyes:

    Na ja, irgendwann möchte ich mir mal ein schönes altes (oder neues) analoges Tastenschätzchen á la Moog, ARP, oder noch besser ein Modularsystem anschaffen. Dummerweise kosten die Dinger ein heidengeld und das ist im Moment nicht wirklich drinne...

    Sonst bleibt nur zu sagen, daß ich kein Freund von Softwarelösungen bin. D.h. VST-Instrumente sind mir ehrlich gesagt ein Greuel! :evil: Ich brauche Technik zum anfassen und nette kleine Potis zum 'rumschrauben! Und für Cubase bin ich ehrlich gesagt zu blöd! Mein erster Sequencer war Cakewalk 3.1 und so bin ich auf dem "american way" geblieben und arbeite jetzt mit Cakewalk ProAudio 9. Sonar wäre eine tolle Sache, aber ist auch zu teuer. Díe Anschaffung von ProAudio seinerzeit war schon eine tierische Investition..

    So, jetzt wisst ihr etwas mehr über mich.

    Gruß,

    Keyboarder77
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 13.11.04   #2
    Hallo Christian,

    willkommen beim Musiker-Board und viel Spaß hier :great:
    Da du Keyboard spielst, direkt ein kleiner Hinweis von mir auf unser Keyboarder Treffen vom 10. bis 12 Dezember. Nähreres findest du hier in der Plauderecke der Keyboarder.