da muss noch was rein .....

von *JEAN*, 30.12.06.

  1. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 30.12.06   #1
    ..ja man sitzt und ist kreativ und sobald man singen will klingts nach..... [​IMG]

    der song ist bei mir eigentlich schon richtig alt..aber irgendwie wollte dieser mir nie 100% gefallen...
    per zufall erhalte ich die acc.gitarre der nichte um ne saite zu ersetzten und viola..mir gefällt diese latin version am besten:
    http://www.bandido-music.ch/mp3/crime_roh.mp3

    aber eben singen ist schon lange nicht mehr mein ding ..und irgendwas auf der gitte rumzuklippern ist mir zu einfälltig..

    wer ist den kreativ in der truppe :D ?

    song aufbau:
    1xintro
    2x strophe
    2xref
    2xstrophe
    2xsolo
    ref .....fade out
    chords ; Dm7, Gm7 ,Am7 Dm7 ://

    danke an die krativen da draussen :)
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.415
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 30.12.06   #2
    Klingt ganz nett, die Rhythmus-Gitte ist mit sicherer Hand geführt und die Persussionen sind auch recht flott...

    In diesem Stadium von einem eigenen "Song" zu sprechen, ist allerdings noch etwas verfrüht, da es sich ja bislang lediglich um eine Grundkadenz (DER klassischen Grundkadenz: Tonika, Subdominate, Dominante, Tonika), im Latino-Rhythmus gespielt, handelt. Das ist so ähnlich wie "Blues in C". Ein Playback für eine Jam-Session oder der Anfang einer Grundidee eher als ein Song.

    Warum ist es Dir zu einfältig, etwas auf der Gitarre dazu zu komponieren und einzuspielen? Am Anfang ist doch da schon eine leichte Tendenz zu einem Motiv zu erkennen. Warum das nicht erst selbst ausarbeiten, bevor man andere was draus machen läösst. Dann würde es einem eigenen Song schon einen Schritt näher kommen und - vor allem - wäre Dein Beitrag zum Song wichtiger, denn drei Grund-Akkorde aneinanderreihen kann (fast) jeder.

    Gib uns noch n bißchen Futter :)
     
  3. *JEAN*

    *JEAN* Threadersteller Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 30.12.06   #3
    anno 1991 :
    http://www.bandido-music.ch/mp3/crime1991.mp3
    (eine "aktuellere" aufnahme habe ich leider nicht gefunden :o )

    wir haben den song bis ca. 1999 gepielt..(bis wir uns aufgelöst haben )
    man der sänger konnte damals echt kein englisch :lol:
    naja lustig mal wieder reinzuhören..was man fürher alles verbrochen hat :D :rolleyes:

    nun ich spiele eigntlich keine akkustische gitarre..von daher finde ich das gespielte eigentlich recht gut ..und mit der elektrischer was "reinzumachen " finde ich es zu schade und deplatziert.
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.415
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 30.12.06   #4
    Hat eigentlich mit dem anderen nicht viel gemein - nur die gleiche Akkordfolgen, die es in allen Rhythmischen Variation seit Hunderten von Jahren gibt - eben eine Grundkadenz.


    Versteh mich nicht falsch - ich find das auch nicht schlecht. Aber wer sagt denn, dass Du was mit der Elekrischen reinspielen musst. Du düdelst da am Anfang ein paar Töne auf der Akustischen - auf dem Thema kannst Du doch schon mal aufbauen...

    Ich will auch niemandem madig machen, da was draufzusingen und einen Song draus zu machen. Lediglich wollte ich ein bißchen an Deine eigene Kreativität appelieren, bevor Du die Flinte ins Korn schmeisst und anderen den Ruhm und den Erfolg überlässt. :)
     
  5. *JEAN*

    *JEAN* Threadersteller Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 31.12.06   #5
    nun ich würde den song gerne selber singen... jedoch bin ich kein sänger
    und das gleiech gilt für die akkustische ;) es sind zwar auch 6 saiten drauf aber ich spiel diese wie ne elektrische und sowas stört mich ;) .....ist wie ein gitarrist der sich aus bassplayer ausgibt ... es sind 2 paar schuhe ;)

    das intro und da pseudo solo mag ja noch gehen ....aber über den ganzen song was zu spielen ist mit der gitte nicht mein ding ;)

    die gesangsmelodie darf ruhig die gleiche sein..nur will ich niemand in der kreativität kastrieren ..wer weiss was daraus wird ;)
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.415
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 31.12.06   #6
    Wir verstehen uns immer noch leicht miss.

    Ich meine eher: wenn ich mich jetzt hinsetzen würde, eine selbstgeschriebene Melodie draufzusingen und wohlmöglich noch einen Text dazu zu schreiben, dann wäre der Song von mir, da das vorhandene Playback einfach noch nicht genügend geistiges Eigentum vorweist, um ein Song von Dir zu sein. Wenn man die Melodie der alten Version drauf sänge, wäre es natürlich was anderes.

    Ist aber auch nicht so wichtg. Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß, Erfolg und einen guten Rutsch und verzeih mir meine Erbsenzählerei zum Jahresende. Die schenk ich mir selbst heute zum Geburtstag :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping