D'Addagio Slowwoundersatz??

von ma-r27, 18.09.07.

  1. ma-r27

    ma-r27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.07   #1
    hallo, ich bin etwas verzweifelt nachdem jetzt mein Basshändler tatsächlich keine Slowwounds von D'addagio mehr führt. ein kurzer besuch auf der firmenseite verriet mir dann, das die tatsächlich schon vor ein paar jahren aufgehört haben, die zu produzieren :screwy:. nun die frage ob da jemand erfahrungen hat und mir evtl. eine andere marke/linie empfehlen kann, die sound und spieltechnisch in eine ähnliche richtung geht?? :confused:
     
  2. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 30.09.07   #2
    Hallo,

    besser eine späte Antwort als keine Antwort:

    Ich war mit der gleichen Situation konfrontiert, hatte den Mut einfach ein Päckchen D'addario XL Nickel Roundwound zu kaufen und bin seit dem sehr zufrieden. Die sind den Slowound relativ ähnlich, ein klein wenig drahtiger vielleicht...

    Gruß
     
  3. ma-r27

    ma-r27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.07   #3
    oh cool, danke, das werd ich gleich ma probieren, ich war echt ein wenig verzweifelt, werd dir auf jeden fall meine meinung dazu in bälde hier kundtun :)

    lg

    martin
     
mapping