D'Addario Jazzsätze... und 2 kleine Problemchen

von mnemo, 14.05.04.

  1. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 14.05.04   #1
    Die EXL 115 (011-049) ist mir jetzt zu stark geworden. Eigentlich würde ich lieber 010er bevorzugen, aber ich mag auch die "049", mir wäre die "046" zu lasch auf Eb. Dann bin ich auf die Sätze gestoßen: EJ20 (010-049) und den EXL 140 (010-052).
    ICh hab die Gitarre(KV-01) auf Eb, wie schon gesagt.
    Jetzt weiß ich nicht, ob die EJ 20 eine umsponnene G-Saite haben oder nicht, es steht zwar nichts auf der D'Addarioseite vermerkt, aber es ist ein JAzzsatz, was macht den jetzt so anders, hab ich mich gefragt, bis auf die Saitenstärke natürlich?

    Noch ein ähnliches Problem hab ich mit der *baldissoweitgitarre*Kramer Custom. Die will ich auf Dropped-D tunen und da würde ich den EXL 110 (010-046) drauf machen. Ich weiß aber nicht wie der Saitenzug bei der 24 3/4"-Mensur generell aussieht. Ich könnte mir auch den dickeren raufmachen, den EJ 20, da ich mit der 049 auf D keine Probleme hatte. Aber da gilt das gleiche wie bei der KV-01. Ich hab eigentlich auch keine Probleme mit einer umsponnen G-Saite, ich hab auch einen BAritonsatz mit einer umsponnen G, aber ich finde den 3rdwound-Sound bei Normalstimmung nicht gut.

    Die eigentliche Frage, die sich aus meinen 2 Problemen herauskristalisiert ist: Hat der D'Addario EJ 20 eine umsponnene G-Saite?
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 14.05.04   #2
    schwierige frage, ich bin selbst lange auf der suche nach dem idealen satz für D-tuning gewesen. bei der "gibson-mensur" kannst du dickere saiten aufspannen und trotzdem nicht extreme spannung haben. 11-52er sind für D-tuning ideal, wobei es schwer auf den satz ankommt wie stramm die diskantsaiten ziehen. ich hatte einen GHS eric johnson satz, da war jedes bending über einem ganzton schon extreme arbeit, bei dean markley mediums war es dagegen leicht (die haben übrigens standardmäßig sowohl gewickelte wie blanke g-saite dabei), dafür waren die fast schon zu schlabbrig bei den bass-saiten. ich habe heute die GHS boomers low tune (11-53) drauf gemacht und bisher bin ich sehr zufrieden damit. mal schauen, ob sie drop-C auch noch vertragen, dann bin ich glücklich.
    bei den daddarios bin ich mir nicht sicher. das "jazz" bei den EXL ist wohl eher eine referenz auf die verwendung, denn AFAIK sind das weder pure nickels noch irgendwelche speziell geschliffenen strings. die EJ sind glaube ich akustik-saiten..?
    für die KV-01 kann ich jetzt irgendwie kein vernünftiges statement abgeben, es gibt reichlich wenig sätze die eine 10 auf 49 haben. von rockinger und duesenberg gibt es einen 10-50 satz, vielleicht wäre der was.
     
  3. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 14.05.04   #3
    Danke, du hast mir schon wesentlich weitergeholfen. Eigentlich bin ich schon zum Ergebnis gekommen:
    Ich nehm jetzt für die Kramer(Dropped-D) den EXL 120 (010-052) und für die Jackson(Eb) den EJ 20 (010-049).

    Die neue Seite von D'Addario ist wecht viel übersichtlicher geworden, daraus habe ich entnommen, das die EJ nicht für akustik sind, sondern für eegüddar -> http://www.daddariostrings.com/DADProducts.aspx?ID=1&CLASS=AABA .
     
  4. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 15.05.04   #4
    Hab rausgefunden, das die EJ doch ne umsponne G-Saite haben. Weiß jetzt gar nicht mehr was ich drauf machen soll...

    EDIT:
    Werde die EXL 110(010-046) auf die Jackson spannen und die EXL 140(010-052) auf die Kramer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping