Dämpfen beim Sweepen

von Solo.Machine, 04.10.04.

  1. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #1
    HI
    hab ein Problem beim Sweepen.
    wenn ich zum Beispiel sowas hier spiele

    E---12--9--------9--12--
    B----------8---8--------
    D------------9----------

    Und das verzerrt spiele
    und dann von der 9 auf der D - Saite zurück zur E saite komme
    klingt die immer etwas aus vn der beweung des zeigefingers nach unten

    wie kann ich das verhindern und wie soll ich bei sweepings dämpfen
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 04.10.04   #2
    hi solo, das geht durch die routine weg, die nebengeraeusche entstehen, weil du noch zu verkrampft die saiten greifst,
    jemand der sweept, muss auf minmalistische bewegungsablaeufe und sehr geringen kraftaufwand ausgelegt sein koennen, weshalb die meisten shredgitarristen auch so duenn klingen, ,
    gruss,
    lw.
     
  3. Solo.Machine

    Solo.Machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #3
    ja ok danke
    wenn ichs langsam spiele klingt da auch nix nach halt nur wenn ich dann auf die d saite komme und so schnell mim zeigefinge drauf und dann wieder runter
     
  4. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 04.10.04   #4
    jup, genau, kenn ich nur zu gut das problem, routine und uebung ist die einzige loesung, machst das schon :),

    lw.
     
  5. Solo.Machine

    Solo.Machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #5
    ok danke hast mir echt geholfen :great: :great:
     
  6. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 04.10.04   #6
    Jop, dem kann ich nur zustimmen.
    Der Dämpfungsvorgang selber kommt durch das spezielle Loslassen der Finger zustande, du musst so loslassen, dass der Ton genau nach dem Notenwert nicht mehr klingt und beim Saitenloslassen so gerade abgehoben wird, dass die Saite nicht mehr in Schwingung gesetzt wird.
    Klingt kompliziert, kommt durch Übung ganz allein.
     
  7. Brodequin

    Brodequin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #7
    das heisst also das abdämpfen ist nich zu vergleichen mit palm muten?! richtig?
     
  8. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 05.10.04   #8
    doch, der begriff 'abdaempfen' wird auch gern in verbindung mit palm muting benutzt, halt die dt. vers. :),
    allerdings gings hier um die unterdrueckung von nebengeraeuschen, quasi das abdaempfen der saiten, die nicht mitschwingen sollen,
    gruss,
    lw.
     
  9. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 05.10.04   #9
    Richtig, beim Sweepen dämpft man mit der andren Hand ab (wobei ich auch immer gern mit der rechten Hand Palm-Mutemäßig auch unterstütze, wenns mal bisschen stärker verzerrt ist), aber die Hauptarbeit macht die linke Hand. So präzise mit der rechten Hand abdämpfen ist recht unmöglich.

    Das Abdämpfen der unbenutzten Saiten beim normalen Solospiel ist durchaus mit Palm-Muting zu vergleichen, falls du das meinst.
     
  10. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 06.10.04   #10
    aso, ich dachte es ging um den begriff an sich, das ist natuerlich richt :great:

    lw.
     
  11. PapaPunkrock

    PapaPunkrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hinterden7Bergen, nichtweitvonKöln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    495
    Erstellt: 06.10.04   #11
    ACH SCHADE, unter "dämpfen beim sweepen" hatte ich mir so was richtig schön versautes vorgestellt . . . ;) :D
     
  12. Duempi

    Duempi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.10.04   #12
    bei z.B.

    e----8-5-------5-8-
    b--------5---5-----
    g----------5-------

    haltet ihr da den zeigefinger baree im 5 bund und rollt ihn irgendwie geschickt ab, dass die andren seiten nicht mehr mit klingen oder wie??
     
  13. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.10.04   #13
    @ Duempi

    Gute Frage. Wenn ich das spiel roll ich ihn gar nicht ab. Ich bleibe einfach mit dem Zeigefinger auf dem 5.Bund (e, h, g - Saite). Klingt eigentlich ganz sauber.

    Edit: Würde mich aber auch interessieren wie das die anderen machen...?
     
  14. Solo.Machine

    Solo.Machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #14
    abrollen !!!
    Sonst klingst ineinander oder abgehackt
     
  15. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 12.10.04   #15

    da stimm ich ihm zu sonst klingts doch au mehr oder weniger nach nem akkord ?!?!??!
     
Die Seite wird geladen...

mapping